MacOS9.2.2 auf neuem G4 (9bootfähig)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von prontolino, 13. März 2003.

  1. prontolino

    prontolino New Member

    also habe neue g4 macs 1.25 die mit os9.2.2 starten!
    nun mein problem ich habe die hd gelöscht un möchte nun das system neu installieren nun sehe ich aber die interne Hd nicht mehr....hat da jemand eine idee wie ich da vorgehen muss!!
    merci....
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Von OSX starten, evtl. die Platte neu initialisieren, OSX einspielen. Dann Restore-CD einlegen und OS9 nachinstallieren.

    Grüße
     
  3. alex.goe

    alex.goe New Member

    Nur so als Tip:

    Am besten sowieso vor dem installieren 2 Partitionen anlegen. Eine für X eine für OS 9.

    Dann X installieren, anschließend mit Rstore CDs ein 9ner auf die X Partition installieren (ist dann für die Classic-Umgebung).

    Dann die Rstore CD im Laufwerk lassen, und mit dem X Finder-Suche alle unsichtbaren Datein auf der CD anzeigen lassen. Dort findest Du dann ein OS 9 Image, welches Du dir dann auf die HD ziehst, um dann dieses Image zu mounten, und dieses dann auf CD Brennst. Jetzt hast Du eine wunderbare OS 9 Install CD (Du brauchst dann immmer nur den Inhalt der CD auf die Festplatte zu ziehen und schon ist ein neues 9er installiert!)

    Gruß Alex
     
  4. cursor

    cursor New Member

    hallo

    habe die gleiche maschine g4 dp 1.25, und will dieses x nicht in der kiste haben. habe ich dich richtig verstanden: ich installiere gemäss anleitung, kopiere das neun auf eine partition, lösche alles x aus der ksite und danach habe ich ein reines os 9.2.2? natürlich muss ich dann die platte, die ja nun das os 9.2.2 hat als startlaufwerk erklären.

    oder ist x def. wie ein krebsgeschwür auf der kiste?

    cursor
     
  5. toby

    toby Gast

    Ne wieso soll X Krebsgeschwür sein?
    Ist auch viel stabibler als os 9.

    Tobias
     
  6. alex.goe

    alex.goe New Member

    Eigentlich müßte es so funktionieren, wie Du gesagt hast!

    Da ich mit OS X arbeite, kann ich Dir keine 100% Zusage machen, aber eigentlich muß es auch ganz ohne X laufen. Würde an Deiner Stelle aber trotzdem 2. Partitionen einrichten, so hast Du die Möglichkeit das X immmer noch nachzuinstallieren, wenn Dich dannn doch mal die Neugierde packt.

    Wenn Du also erstmal nur mit 9 arbeiten willst, dann würde ich mir auf jeden fall so eine 9ner-Installations-CD basteln, so kannst Du immer schnell neuinstallieren, oder einzelne Teile austauschen!
     
  7. cleopatra

    cleopatra New Member

    Also ohne X läuft nix. Zuerst X drauf, dann OS 9.2.2. Dann Startvolume auf OS9.2.2 stellen. Vorallem die Dateien die es von X gab nicht löschen oder verschieben.
    Es gibt ein MacMachBegone, damit kann man einige Dateien unsichtbar machen, wenns im Startobjekte ist.
    Gruss Cleopatra, die leider mal ein eigenes 9.2.2 raufspitzen wollte und daraus lernen musste.
     
  8. cursor

    cursor New Member

    hallo cleopatra

    hast du dann das osx weggelassen oder sogar gelöscht? das os9 auf eine eigene platte gepeichert? was passierte dann, also du das os9 alleine raufgespitzt hast? ging die kiste nicht mehr?

    dann wärs hart, ständig das osx mitzuschleppen.
     
  9. cursor

    cursor New Member

    hallo alex

    ich probiers mal, aber wehe, wenn die kiste zusammenbricht. übrigens, darf ich dann das osx auf der anderen partition löschen?

    ui ui oder doch nicht?

    c.
     
  10. morty

    morty New Member

    wenn du noch einen "alten", also startfähigen 9ner rechner hast, dann kannst Du X auch komplett löschen ...

    gruß, morty
     
  11. mikropu

    mikropu New Member

Diese Seite empfehlen