MacOsX-Deutsch/English-Programme/Applications

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dailymails100, 3. November 2007.

  1. dailymails100

    dailymails100 New Member

    Hey Jungs!

    folgendes Problem mit dem Mac OSX TIGER

    Seit Beginn ist das System auf Deutsch gestellt.

    Aber seit neuestem werden Programme bei der Installation in einen neuen APPLICATIONS Ordner installiert. Der alte PROGRAMME Ordner existiert noch... Aber da kommt nichts mehr automatisch rein... iWork z.B. wurde in APPLICATIONS Ordner installiert.

    Mir kommt es vor als ob das System irgendwann auf English geschaltet hat.

    Weiss vielleicht jemand Abhilfe?

    Danke im voraus!

    Taliaa
     
  2. Lila55

    Lila55 New Member

  3. dailymails100

    dailymails100 New Member

    Danke für die schnelle Antwort!

    Aber die Einstellung im Finder war von Anfang an so gestellt. D.h. das Häckchen bei "Alle Suffixe einblenden" war nicht markiert!

    Ich habe jetzt z.B. Bootcamp installiert. Anstatt dass er es in den PROGRAMME Ordner unter DIENSTPROGRAMME installiert ... hat er einen eigenen NEUEN ORDNER erstellt -> APPLICATIONS. Und darin hat er noch einen Ordner erstellt mit dem Namen UTILITIES. Wenn es nur die Installation wäre würde es mich vielleicht nicht so stören. Aber das Problem wirkt sich weitgehender auf das System aus.

    Bei Programm Updates z.B. werden die Programme nicht mehr "upgedatet". Erst wenn diese in den NEUEN APPLICATIONS Ordner verschoben werden... dann funktioniert auch das Update wieder.

    Vielen Dank für Eure Beiträge!

    Taliaa
     

Diese Seite empfehlen