MacPro - eVGA 285 GTX - nehmen oder auf Nachfolger warten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von McPro, 29. April 2010.

  1. McPro

    McPro New Member

    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, in meinem Mac Pro meine HD 4870 Grafikkarte von Ati gegen eine 285 GTX Mac Edition von eVGA (NVidia) zu tauschen. Hauptgrund: Ich habe ein Grafiktablett von Wacom, das ich gerne parallel zum Monitor anschließen möchte. Mit der HD 4870 geht das nicht (nur ein Videoausgang). Die HD 4870 gegen einen SLI Verbund von GT 120 NVidias zu tauschen halte ich für einen schlechten Deal - das hätte ich beim Kauf des Rechners schon machen können. Allerdings schien mit die Leistung einer HD 4870 im Vergleich zu 2 120 GTs besser.

    Meine Frage ist folgende:

    Die 285 GTX kam im April oder Juni 2009 heraus und kostet jetzt immer noch stolze 430 Euro. Wohlgemerkt eine DirektX10-Karte (ich weiß, gibts beim Mac ja nicht), die nicht mal mehr eine Highend-Grafikkarte ist (ich denke da an die aktuellen 480er GT/S/X Karten).

    Weiß jemand ob neue Mac Karten geplant sind, oder in welchem Rythmus diese optionalen Karten heraus gebracht werden? Wäre schade, sich jetzt eine Karte für über 400 Euro zu kaufen und in ein paar Monaten kommt was besseres...

    Hat jemand Erfahrung mit der 285er GTX von eVGA?

    Achja: Von PC-KArten auf Mac flshen halte ich nichts - nur, bevor jetzt solche Tipps kommen...
     

Diese Seite empfehlen