Macromedia schröpft Europäer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ab, 14. September 2005.

  1. ab

    ab New Member

    Während das Upgrade auf Studio 8 in den USA für 399 $ angeboten wird, wollen sie - selbst für die englische Version - von den Europäern 450 € , also etwa 540 $ (plus MwSt).

    Spricht irgendetwas dagegen, die Software im U.S. Shop zu kaufen? Ich denke nicht.

    ab
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich weiß gar nicht, wie es bei MM läuft: Bekommt man eine Seriennummer und kann die Trial-Version dann freischalten und aktivieren? Oder kann man sich nach Bezahlung das Paket runterladen? Wenn das so ist, dann kauf lieber im US-Store, zumal es ja auch um die englische Version geht.
     
  3. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    das nennst du schröpfen? schonmal quark xpress gekauft

    preisvergleich ...

    usa: $699
    deutschland: 1.729 ,- € (preis bei cyberport.de)
    unterschied: nur sprache!!!

    das steht im keinen verhältnis zu einander :shake:
     
  4. ab

    ab New Member

    Quark: Autsch :angry:

    MM: Du kannst die SW runterladen. Auf in die USA ....

    ab
     
  5. curious

    curious New Member

    nö, das geht nicht... wenn du deine deutsche Adresse im USA Shop korrekt angibst, wirst du automatisch in den Store Europe umgeleitet. Muss schon jemand für dich aus und in den USA kaufen.
     
  6. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Gehört Macromedia mittlerweile nicht zu Adobe? Hab mal sowas gehört. Wenn dem so ist, dann wissen wir ja warum das ganze so teuer ist.... Adobe fand solche Spiele schon immer lustig.
     

Diese Seite empfehlen