Macs und Handys, S/// und/oder Motorola

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Judas, 12. Dezember 2002.

  1. Judas

    Judas New Member

    Tach allerseits,

    habe einige Fragen zum Thema Macs und Handys. Es geht mir dabei um den Abgleich von Telefonbuch und Kalender, aber auch das Hochladen von Bildern und Klingeltönen.

    Einmal dreht es sich um ein /// T39. Da ich erst kürzlich geswitcht habe und aus meiner Vor-Mac-Zeit noch das DRS-11 Kabel von /// habe, wollte ich fragen ob ich das auch mit dem Mac und einem USB-seriell-Adapter verwenden kann? Und wenn ja, geht dann iSync oder muss/kann ich da was anderes verwenden. Überhaupt: geht iSync nur über Blauzahn oder auch über IR oder ein Kabel?

    Die 2. Geschichte: bei meiner Freundin steht ein neues Handy an (E+ Upgrade): es soll kein Nokia sein und die Siemens geräte die es momentan gibt sind nicht so gaaanz der Renner. Bei E+ gibt es jetzt ja das S/// T300. Hat ja kein Blauzahn, also selbe Frage wie oben bei dem T39, geht da was mit dem DRS-11? Alternativ wäre vielleicht noch das Motorola T720 einen Blick wert. Wie ist es da mit SyncML und iSync? Hab bei Motorola nichts dazu gefunden. Weiß jemand was? Und die Software von Motorola gibts ja auch nur für Wintel, gibts Alternativen. Kabel gibt es ja auch ein serielles, selbe Frage: kann man da was mit einem USB-Seriell-Kabel machen?

    Fragen über Fragen....hoffe es gibt ein paar Antworten.

    Grüße und Danke

    Andreas
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sehr viele Fragen, sind das ;-)
    1. iSync läuft meines Wissens nur mit Bluetooth und nur mit dem Ericsson T68 (oder ähnlich).
    2. Es gibt keine Mac-Software, um Handies zu synchronisieren. Mit USB-Seriell-Konvertern (z.B. von KeySpan) müsste es möglich sein, Windows-Software über VirtualPC laufen zu lassen. Habe es aber selber noch nie ausprobiert.
    3. Es gibt ein USB/Seriell-Datenkabel von Format (www.format.de) inklusive GPRS-Treiber für OSX, um mit einem PowerBook/iBook über das Handy surfen zu können. Bei den derzeitigen GPRS-Preisen ist das aber nur für Leute in der obersten Einkommensschicht interessant. Weitere Funktionen hat die Format-Software aber nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Judas

    Judas New Member

    Hi Andreas,

    danke erstmal für die Antwort. Auf der HP von Apple hab ich irgendwo bei iSync auf jeden Fall gelesen dass es auch mit dem T39 funktionieren soll (hat ja auch Blauzahn).
    Woran ich jetzt speziell gedacht habe von wegen USB-Seriell-Kabel: ich meine irgendwo mal was von einem ///-Client gelesen zu haben den es für ein paar $ als ShareWare gibt.....vielleicht hab ich da aber auch was falsches im Hinterkopf...
    .....und Surfen mit dem Handy? Nichts liegt mir ferner als mein Geld auf diesem Weg durch den Äther zu jagen...

    Grüße und danke fürs erste und in Erwartung weiterer Anworten

    Andreas
     
  4. Cende

    Cende New Member

  5. Judas

    Judas New Member

    Tach allerseits,

    habe einige Fragen zum Thema Macs und Handys. Es geht mir dabei um den Abgleich von Telefonbuch und Kalender, aber auch das Hochladen von Bildern und Klingeltönen.

    Einmal dreht es sich um ein /// T39. Da ich erst kürzlich geswitcht habe und aus meiner Vor-Mac-Zeit noch das DRS-11 Kabel von /// habe, wollte ich fragen ob ich das auch mit dem Mac und einem USB-seriell-Adapter verwenden kann? Und wenn ja, geht dann iSync oder muss/kann ich da was anderes verwenden. Überhaupt: geht iSync nur über Blauzahn oder auch über IR oder ein Kabel?

    Die 2. Geschichte: bei meiner Freundin steht ein neues Handy an (E+ Upgrade): es soll kein Nokia sein und die Siemens geräte die es momentan gibt sind nicht so gaaanz der Renner. Bei E+ gibt es jetzt ja das S/// T300. Hat ja kein Blauzahn, also selbe Frage wie oben bei dem T39, geht da was mit dem DRS-11? Alternativ wäre vielleicht noch das Motorola T720 einen Blick wert. Wie ist es da mit SyncML und iSync? Hab bei Motorola nichts dazu gefunden. Weiß jemand was? Und die Software von Motorola gibts ja auch nur für Wintel, gibts Alternativen. Kabel gibt es ja auch ein serielles, selbe Frage: kann man da was mit einem USB-Seriell-Kabel machen?

    Fragen über Fragen....hoffe es gibt ein paar Antworten.

    Grüße und Danke

    Andreas
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sehr viele Fragen, sind das ;-)
    1. iSync läuft meines Wissens nur mit Bluetooth und nur mit dem Ericsson T68 (oder ähnlich).
    2. Es gibt keine Mac-Software, um Handies zu synchronisieren. Mit USB-Seriell-Konvertern (z.B. von KeySpan) müsste es möglich sein, Windows-Software über VirtualPC laufen zu lassen. Habe es aber selber noch nie ausprobiert.
    3. Es gibt ein USB/Seriell-Datenkabel von Format (www.format.de) inklusive GPRS-Treiber für OSX, um mit einem PowerBook/iBook über das Handy surfen zu können. Bei den derzeitigen GPRS-Preisen ist das aber nur für Leute in der obersten Einkommensschicht interessant. Weitere Funktionen hat die Format-Software aber nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Judas

    Judas New Member

    Hi Andreas,

    danke erstmal für die Antwort. Auf der HP von Apple hab ich irgendwo bei iSync auf jeden Fall gelesen dass es auch mit dem T39 funktionieren soll (hat ja auch Blauzahn).
    Woran ich jetzt speziell gedacht habe von wegen USB-Seriell-Kabel: ich meine irgendwo mal was von einem ///-Client gelesen zu haben den es für ein paar $ als ShareWare gibt.....vielleicht hab ich da aber auch was falsches im Hinterkopf...
    .....und Surfen mit dem Handy? Nichts liegt mir ferner als mein Geld auf diesem Weg durch den Äther zu jagen...

    Grüße und danke fürs erste und in Erwartung weiterer Anworten

    Andreas
     
  8. Cende

    Cende New Member

  9. Judas

    Judas New Member

    Tach allerseits,

    habe einige Fragen zum Thema Macs und Handys. Es geht mir dabei um den Abgleich von Telefonbuch und Kalender, aber auch das Hochladen von Bildern und Klingeltönen.

    Einmal dreht es sich um ein /// T39. Da ich erst kürzlich geswitcht habe und aus meiner Vor-Mac-Zeit noch das DRS-11 Kabel von /// habe, wollte ich fragen ob ich das auch mit dem Mac und einem USB-seriell-Adapter verwenden kann? Und wenn ja, geht dann iSync oder muss/kann ich da was anderes verwenden. Überhaupt: geht iSync nur über Blauzahn oder auch über IR oder ein Kabel?

    Die 2. Geschichte: bei meiner Freundin steht ein neues Handy an (E+ Upgrade): es soll kein Nokia sein und die Siemens geräte die es momentan gibt sind nicht so gaaanz der Renner. Bei E+ gibt es jetzt ja das S/// T300. Hat ja kein Blauzahn, also selbe Frage wie oben bei dem T39, geht da was mit dem DRS-11? Alternativ wäre vielleicht noch das Motorola T720 einen Blick wert. Wie ist es da mit SyncML und iSync? Hab bei Motorola nichts dazu gefunden. Weiß jemand was? Und die Software von Motorola gibts ja auch nur für Wintel, gibts Alternativen. Kabel gibt es ja auch ein serielles, selbe Frage: kann man da was mit einem USB-Seriell-Kabel machen?

    Fragen über Fragen....hoffe es gibt ein paar Antworten.

    Grüße und Danke

    Andreas
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sehr viele Fragen, sind das ;-)
    1. iSync läuft meines Wissens nur mit Bluetooth und nur mit dem Ericsson T68 (oder ähnlich).
    2. Es gibt keine Mac-Software, um Handies zu synchronisieren. Mit USB-Seriell-Konvertern (z.B. von KeySpan) müsste es möglich sein, Windows-Software über VirtualPC laufen zu lassen. Habe es aber selber noch nie ausprobiert.
    3. Es gibt ein USB/Seriell-Datenkabel von Format (www.format.de) inklusive GPRS-Treiber für OSX, um mit einem PowerBook/iBook über das Handy surfen zu können. Bei den derzeitigen GPRS-Preisen ist das aber nur für Leute in der obersten Einkommensschicht interessant. Weitere Funktionen hat die Format-Software aber nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  11. Judas

    Judas New Member

    Hi Andreas,

    danke erstmal für die Antwort. Auf der HP von Apple hab ich irgendwo bei iSync auf jeden Fall gelesen dass es auch mit dem T39 funktionieren soll (hat ja auch Blauzahn).
    Woran ich jetzt speziell gedacht habe von wegen USB-Seriell-Kabel: ich meine irgendwo mal was von einem ///-Client gelesen zu haben den es für ein paar $ als ShareWare gibt.....vielleicht hab ich da aber auch was falsches im Hinterkopf...
    .....und Surfen mit dem Handy? Nichts liegt mir ferner als mein Geld auf diesem Weg durch den Äther zu jagen...

    Grüße und danke fürs erste und in Erwartung weiterer Anworten

    Andreas
     
  12. Cende

    Cende New Member

Diese Seite empfehlen