Macs vernetzen - ein TFT für alle....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von paddymacwelt, 27. Juli 2005.

  1. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    hallo,

    schon wieder ein thema von meinereiner....

    hab nen 400MHz G3 b/w mit einem 1740 Formac TFT und möchte mir nen MacMini Kaufen. Kann ich beiuede Rechern vernetzen und wie?
    Kann ich einen Monitor an beide recher anschließen und was brauch ich dafür?

    dake schonmal
     
  2. hkraack

    hkraack New Member

    Zum Anschluß von zwei Rechnern an einen Bildschirm gibt es sogenannte KVM Switche (Keyboard Video Mouse)
    Über einen Schalter kannst du dann zwischen beiden Macs hin und her schalten.

    Vernetzen kannst du beide Macs über ein Cross-Over Netzwerkkabel.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    und so einen mac kvm switch gibts von dr.bott...
    die von mm oder wie sie sonst heißen funktionieren nicht gut mit den apples...

    crossover kabel brauchst du beim mini nicht mehr.... da reicht auch ein normales...
     
  4. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    danke euch!

    ein gedrehtes kabel hab ich noch irgendwo...

    :)
     
  5. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    geht auch ohne switch, hab ich mir sagen lassen...mit remote desktop?!

    jemand nen tipp dazu wie ich das einrichten kann?
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Nimmste OSXVnc und Chicken of the VNC, ist kostenlos und geht auch gut.

    Vielleicht geht als VNC Server auch die Remote Desktop Funktion…
     
  7. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    bin gerade am testen, das klappt nich so ganz. hab bei "sharing" das häckhen bei "remote desktop" angemacht, jetzt will er nich mehr connecten...


    gibts da irgendwo ne anleitung im web?
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Hast Du auch die Rechte vergeben und VNC Benutzern das Steuern erlaubt?
     
  9. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    das ist mir alles zu hoch. ;o)

    also, ich muss die beiden programme instrallieren...auf dem mac der steuern soll, oder auf dem anderen?

    sorry, bin da nich so fit in dem thema...
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Also pass auf:
    Du aktivierst bei dem Mac der gesteuert werden soll den Remote Desktop Server und stellst dort bei Zugriffsrechten ein das auch VNC Benutzer konnekten dürfen. Dann nimmst Du COTVCN (Chicken of the VNC) auf dem Mac von dem aus gesteuert werden soll und gibst dort die IP, den Bildschirm (wenn nur einer vorhanden, oder garkeiner, für Haupfbildschirm die "0" ein, schon standardmäßig) und das eventuell vergebene Passwort ein und verbindest. Fertig.
     
  11. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    soweit sogut...

    also follgende meldung von chicken:
    could noch connect to server.....:5900
    connection refused: connect()

    ...also was stelle ich bei netzwerk und was bei sharing ein?

    danke, das du so ne geduld mit mir hast ;o)
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    Das klingt ganz danach, als ob der Dienst auf dem Server (mini) nicht läuft, oder eine Firewall den Port 5900 blockiert…noch mal die Einstellungen checken, beim Server Remote Desktop Sharing mit der Erlaubnis für VNC aktiviert, keine zusätzliche FW, die von OS X gibt ja auutomatisch den Port frei. Richtige IP bei COTVNC eingegeben? Passwort?
     
  13. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    mac den ich steuern will:
    netzwerk:
    TCP/IP manuell, 192.xxx.x.2
    apple talk ist aus
    proxys keine
    ethernet konfig mauell

    sharing:
    alles aus bis auf: personal file sharing und apple remote desktop
    firewall aus

    hauptmac (da hängt auch der bildschirm dran):
    netzwerk:
    TCP/IP manuell, 192.xxx.x.1
    proxys und firewall aus
    ethernet steht auf automatisch

    sharing:
    personal filsharing, sonst alles aus

    _____

    sind die einstellungen ok so?

    jetzt hab ich OSXvnc gestartet, hab hier die voreinstellungen gelassen
    es erscheint hier bei IP die 192.xxx.x.1, also die von hauprechner, ok?
    seltsamerweise erscheint noch eine 2. ip (213.6.xx.x), wo kommt die her?

    nun chicken gestartet und die IP des anderen angegeben xxxxx.2

    geht aber nich.....

    whats wrong?
     
  14. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    na sag das doch! OSXvnc muss auf beiden rechner laufen, stimmts?
    jetzt funktioniert es jedenfalls!

    DANKEEE!

    ist das denn ok mit den einstellungen so, was dei sicherheit angeht? lieber firewall aktivieren bei beiden?
     
  15. macbike

    macbike ooer eister

    Aber beide Macs können sich schon über Netzwerk sehen und auch unterhalten?

    Versuch noch mal das. OSXVnc braucht man nicht, wenn man die Remote Desktop Funktion nimmt.

    In Sharin Remote Dsktop aktivieren (Bild Sharing).
    Dort auf Zugriffsrechte gehen und VNC Nutzern das Verbinden erlauben, noch Passwort einstellen (Bild VNC).
    Bei COTVNC die IP des Servers eingeben (müssen sich auch im selben Subnetz befinden, siehe Netzwerktest), Passwort und los geht es (Bild COTVNC).

    Es spielt dabei keine Rolle, ob noch die OS X Firewall an ist, da werden die Ports automaisch freigegeben. Aber andere Firewalls sollten manuell eigestellt werden, oder abgeschaltet werden. Auch muss bei den Zugriffsrechten kein Benutzer aktiviert sein.
     

    Anhänge:

  16. macbike

    macbike ooer eister

    Naja also OSXVnc ist der VNC Server, der muss nur auf einem laufen, auf dem den man steuern möchte. Aber wenn man Remote Desktop verwendet ist der nicht mehr nötig. Ansonsten, Rest siehe vorhergehendes Posting.

    Aber wenn es schon mal klappt, ist doch gut. Nun nur noch die FW wieder an und optimal einrichten :)
     
  17. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    wunderbar!, du hast mir sehr gehofen!

    danke :)
     

Diese Seite empfehlen