MacStammbaum

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von unterwurzacher, 20. Oktober 2003.

  1. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Hat jemand von euch hier draussen das Programm MacStammbaum von OnlyMacSoftware in Gebrauch? Ich ärgere mich schon den ganzen Abend damit herum: Zuerst verheiratet es minderjährige Kinder mit schon verstorbenen Personen (unter dem Reiter Liste), oder Mädchen mit Frauen, und unter dem Reiter Zeitlinie gibts grundsätzlich nur mindestens 110-jährige, obwohl ich deren Sterbedatum eingetragen habe.
    Die Frage: War dieses Proggi ein Fehlkauf?

    Reinhard

    Und wenn ich nur wüsste, wie zum Geier ich hier einen Screeshot reinstellen kann, ohne das .jpg zuerst auf meinen Webspace transferieren zu müssen, um es dann zu verlinken....
     
  2. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Ich benutze es seit Längerem. Ich kann Dir bestätigen daß dieses Programm erhebliche Probleme macht. Ist zwar immer wieder von Update zu Update besser geworden, mich hat es aber doch ziemlich erstaunt, in welch fehlerhaftem Zustand es war, als ich es gekauft hatte.

    Mittlerweile kenne ich so die Tücken dieses Programmes und kann damit leben. Aber kaufen würde ich es mir nicht noch einmal...
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Ich bin gerade mit dem Autor des Programmes per eMail in Kontakt. Bin gespannt, was er dazu meint. Vielleicht hat er den einen oder anderen Tipp, oder er zaubert eine fehlerfreie Version aus dem Ärmel...:wink:

    Reinhard

    @ Macci: Wäre ne Altenative, mal sehen, wie sich das entwickelt (siehe oben).
     
  5. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Wow, das iss aber ein Support:

    Und da sage noch einer etwas gegen die Sharewareprogrammierer...

    Reinhard
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hat hier jemand was gegen Shareware-Programmierer gesagt?
    Ist hier etwa Weibsvolk anwesend?

    :D
     
  7. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Ja, ich finde den Sicurella auch einen ganz netten. Bei uns (meine Frau benutzt das Programm) war er auch immer sehr kooperativ. Letzlich haben wir ihm dann sogar seine italienische Lokalisierung übersetzt... Mit dem italienischen hat er es wohl nicht so, obwohl er aus Italien stammt. Ich denke jemanden, der so engagiert und freundlich hilfsbereit ist sollte man auf alle Fälle unterstützen. Wenn ich das so mit den ansonsten oft gebräuchlichen Verfahren bei Hotlines vergleiche:angry: ... "nein der Fehler ist kein Fehler und wenn dann sind sie entweder selbsr schuld oder Apple." Ist schon mal eine angenehme Ausnahme. Ähnlich zufrieden war ich bisher nur mit einem Autor für ein Nachweisprogramm für den Energieeinsparungsausweis bei Gebäuden (JeneV) von Raeder. Da flutscht die Bugbeseitigung auch nur so.
     
  8. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    So, jetzt muss ich diesen Thread noch einmal hervorzaubern, denn:
    Nach fleissigem eMail-Verkehr (mit allem, was meines Erachtens nicht funktioniert hat) wurden inzwischen ALLE Fehler beseitigt, mehr noch: der Autor hat mir eine Bugbereinigte Version per eMail zukommen lassen:
    Danke, Stefan Sicurella!

    Soll heissen, wer sich eine Ahenverwaltung zulegen möchte, sei hiermit auf MacStammbaum aufmerksam gemacht.

    Diese Werbung hat sich Stefan Sicurella nun wahrlich verdient.

    Reinhard
     
  9. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    So, jetzt muss ich diesen Thread noch einmal hervorzaubern, denn:
    Nach fleissigem eMail-Verkehr (mit allem, was meines Erachtens nicht funktioniert hat) wurden inzwischen ALLE Fehler beseitigt, mehr noch: der Autor hat mir eine Bugbereinigte Version per eMail zukommen lassen:
    Danke, Stefan Sicurella!

    Soll heissen, wer sich eine Ahenverwaltung zulegen möchte, sei hiermit auf MacStammbaum aufmerksam gemacht.

    Diese Werbung hat sich Stefan Sicurella nun wahrlich verdient.

    Reinhard
     
  10. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    So, jetzt muss ich diesen Thread noch einmal hervorzaubern, denn:
    Nach fleissigem eMail-Verkehr (mit allem, was meines Erachtens nicht funktioniert hat) wurden inzwischen ALLE Fehler beseitigt, mehr noch: der Autor hat mir eine Bugbereinigte Version per eMail zukommen lassen:
    Danke, Stefan Sicurella!

    Soll heissen, wer sich eine Ahenverwaltung zulegen möchte, sei hiermit auf MacStammbaum aufmerksam gemacht.

    Diese Werbung hat sich Stefan Sicurella nun wahrlich verdient.

    Reinhard
     

Diese Seite empfehlen