MacSystemBackup auf PC brennen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hampes, 4. Januar 2003.

  1. Hampes

    Hampes New Member

    Hallo zusammen,
    ich möchte mir meinen aktuellen Systemordner und noch so einige andere Dateien auf eine CD brennen lassen, habe aber leider selbst keinen Brenner. Deshalb möchte ich die CD am PC meiner Schwiegereltern (XPHome/Nero5) brennen lassen, habe aber natürlich keinen blassen Dunst zum CD-Format und zur Bootfähigkeit dieser Sicherungscd!
    Ich bin euch für jede Hilfe dankbar.
    Ciao, Hampes
    Imac350/OS8.6
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Unter Windows kann man bootfähige CDs brennen aber für Windows, Mac-bootfähig dürfte schwieriger werden.
    Das Iso-2-Format auf Nero wird unter Mac problemlos gelesen.
     
  3. Hampes

    Hampes New Member

    Danke!
    Hampes
     
  4. chris

    chris New Member

    vorsicht bei brennen von macsachen am pc. nur weil der mac später die am pc gebrannte cd öffnen kann, garantiert das noch lang nicht, dass die daten auch korrekt erhalten bleiben. dateien: ja. aber programme? auweh.
    soll heissen, dass beim brennen am pc macrelevante unsichtbare informationen (dateityp, icons) verloren gehn- die aufgabe haben am pc die dateiendungen. wenn du aber dein zeugs vor dem brennen zb. stuffst und damit eine geschlossene datei draus machst umgehst du das problem. das mitm booten kannst halt vergessen so.
    wieweit das unter os x noch gilt weiß ich nicht.
    chris
     
  5. Hampes

    Hampes New Member

    Danke Chris,
    habe ich mir das schon so ähnlich gedacht, daß ich da vorher komprimieren muß. Ich denke, ich laß das einfach alles sein, denn schließlich sind jetzt 3 Jahre Nutzung ohne irgendein Problem gewesen....
    Zuversicht und Fatalismus sind angesagt!
    Trotzdem vielen Dank für die ausführliche Hilfe.
    Ciao, Hampes
     
  6. chris

    chris New Member

    hi,
    gern geschehn.
    aber das mit dem backup ist trotzdem eine gute idee- mir zb. ist (ausgerechnet am heiligen abend) eine partition mit daten (unter dem ach so tollen os x) verreckt und ließ sich weder mit systemmitteln noch mit tools (norton u. data rescue) noch retten. ist mir vorher nie passiert, dass garnichts mehr geht:-(
    dreck sowas, aber aus fehlern lernt man ja angeblich *seufz*
    chris
     
  7. motif

    motif New Member

    Es ist keine Antwort sondern eine Frage von einem Superanfänger von MAC.
    Wie erstell ich überhaupt ein Bootfähiges Sytembackup bei einen MAC?
    Und, kann man dann dieses Backup auch einfach auf andere Mac übertragen???
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Es müsste dann gehen, wenn Du Toast auf dem Mac bemühst und die damt erstellte CD nicht brennst, sondern in ein Image sicherst.

    Nero ist grundsätzlich in der Lage Fremdimages zu brennen, womit Du nachher in Tat und Wahrheit eine HFS+-CD hättest, die sogar bootfähig ist. Wie das ganz genau funktioniert, kann ich Dir aber auch nicht sagen -- vor allem, was Du da bei Nero einstellen musst.
    Die Frage ist dann natürlich noch, wie Du das Image auf den PC bekommst -- per CD?
    ;-)))
     
  9. motif

    motif New Member

    Es ist keine Antwort sondern eine Frage von einem Superanfänger von MAC.
    Wie erstell ich überhaupt ein Bootfähiges Sytembackup bei einen MAC?
    Und, kann man dann dieses Backup auch einfach auf andere Mac übertragen???
     
  10. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Es müsste dann gehen, wenn Du Toast auf dem Mac bemühst und die damt erstellte CD nicht brennst, sondern in ein Image sicherst.

    Nero ist grundsätzlich in der Lage Fremdimages zu brennen, womit Du nachher in Tat und Wahrheit eine HFS+-CD hättest, die sogar bootfähig ist. Wie das ganz genau funktioniert, kann ich Dir aber auch nicht sagen -- vor allem, was Du da bei Nero einstellen musst.
    Die Frage ist dann natürlich noch, wie Du das Image auf den PC bekommst -- per CD?
    ;-)))
     
  11. motif

    motif New Member

    Es ist keine Antwort sondern eine Frage von einem Superanfänger von MAC.
    Wie erstell ich überhaupt ein Bootfähiges Sytembackup bei einen MAC?
    Und, kann man dann dieses Backup auch einfach auf andere Mac übertragen???
     
  12. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Es müsste dann gehen, wenn Du Toast auf dem Mac bemühst und die damt erstellte CD nicht brennst, sondern in ein Image sicherst.

    Nero ist grundsätzlich in der Lage Fremdimages zu brennen, womit Du nachher in Tat und Wahrheit eine HFS+-CD hättest, die sogar bootfähig ist. Wie das ganz genau funktioniert, kann ich Dir aber auch nicht sagen -- vor allem, was Du da bei Nero einstellen musst.
    Die Frage ist dann natürlich noch, wie Du das Image auf den PC bekommst -- per CD?
    ;-)))
     

Diese Seite empfehlen