macwelt.de

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von eribula, 18. Dezember 2002.

  1. eribula

    eribula New Member

    Ist es eigentlich normal, dass auf macwelt.de tageklang nix passiert? Bei mir (Chimera 0.6) wird jedenfalls noch das Morgenmagazin vom 12.12 angezeigt.
     
  2. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Seite aktualisieren? *ggg*
     
  3. eribula

    eribula New Member

  4. eribula

    eribula New Member

    okay. ich kann machen was ich will. cache löschen, neustart ... nix passiert.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    In der Browser-Titelleiste auf "Reload" klicken - das ist das, was Semmelberg mit aktualisieren meinte.
     
  6. eribula

    eribula New Member

    Mir ist _schon klar_ was die Funktion von "Aktualisieren" ist ...

    Nein, ich habe in den letzten Tagen ewig oft darauf gedrückt, Cache gelöscht, Neustart usw.

    Ab und an bekomm ich mal eine neue Seite zu sehen, aber meist bleib ich eben total uninformiert. Besonders mysteriös wird die Sache übrigens dadurch, dass das Phänomen NUR bei macwelt.de auftritt ..
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich weiß nur, dass sich der IE und die Macwelt oft nicht vertragen - mit dem chimera kenne ich (bis auf das notwendige Aktualisieren der Startseite) das nicht.

    Chimera mal neu installieren?
     
  8. eribula

    eribula New Member

    Mmmh. Hab ich eigentlich auch schon getan. Um genau zu sein, hab ich auch das aktuelle NightlyBuild von Chimera drauf. Und wenn ich recht hab, dann hat die Sache mit den anderen Browsern (also Mozilla, Omnipage, der IE, iCab etc.) auch eine Zeit lang nicht funktioniert. Jetzt klappt es allerdings von daher weiss ich nicht so recht.
    Könnte das Problem vielleicht bei Jaguar liegen?
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn es an Jaguar läge, gäbe es hier schon mehr derartiger "Fehlermeldungen" (insbes. im X-Brett). Da dies aber nicht der Fall ist, sondern sich die jeweiligen "Macken" immer bei den jeweiligen Browsern nachvollziehen lassen, ist m.E. der Jaguar (ausnahmsweise ;-) nicht schuld.
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    oder surft ihr über Proxys?
    in der akademie hab ich auch immer ne alte macwelt.de Startseite, weil die im dortigen Proxy liegt und von da an die clients geliefert wird
     
  11. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    naajaa...

    Ich habe dieses Prob auch schon gehabt (Chimera), allerdings nicht so lange und nicht hier, sondern bei macnews, wo ich irgendwann nachmittags plötzlich nur noch die Postings bis mittags angezeigt bekam, auch nach refresh. War aber ´ne einmalige Sache und irgendwann abends wieder weg, sodass ich davon ausging, dass es mal wieder bei macnews gehapert hat, sonst hätte ich den nächsten nightly noch abgewartet.

    Doch irgend ein Cache-Prob von Chimera?
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    >>(ausnahmsweise ;-)<<

    Ich befürchte diese Äusserung muß ich dem Jubelkomitee der .jj zu Gehör bringen. Das wird sicherlich in einem Rauswurf enden, mindestens aber in einer Verdopplung des Mitgliedsbeitrages.
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Petzepetzepetze - du kriegst hiermit ein j entzogen ;-)
     
  14. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Oder über T-Online?
    Ich meine mal gehört zu haben, dass manche Seiten gerne mal längere Zeit in den T-Online-eigenen Proxies liegen oder so ähnlich... keine Ahnung, ob da was dran ist...
    (Und jetzt kommt nicht mit dem Argument: "Da müssten sich T-Online-User ja viel öfter beschweren...")

    Atarimaster
     
  15. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Nee, bin kein Teledumm-Kunde mehr.

    Das komische ist, dass ich am frühen Nachmittag gepostet hatte, alles ganz normal. Als ich am späteren Nachmittag dort noch mal einloggte, war´s wie ein Zeitsprung in die Vergangenheit, es wurde aktuell nur bis 14 Uhr irgendwas angezeigt (excl. mein Posting - und das war doch gar nicht so schlimm...). Auch refresh brachte nichts, und am Abend war alles wieder da.

    Aber so häufig, wie macnews down ist oder Chaos irgendeiner Art hat, hatte ich´s auf macnews geschoben, aber wer weiß? Im Forum selbst war davon nichts zu lesen, also hatten andere das Prob offensichtlich ja nicht.

    Tja... aber so ist das nunmal: Rechner haben manchmal ihren eigenen Willen, ihr Eigenleben. Und ein Netzwerk aus vielen Rechnern... Vielleicht hatten sich ein paar Rechner zusammengetan, um andere zu necken? Kommt bei Kindern halt mal vor... Ich habe da was läuten hören von dieser berüchtigten iMac-Bande (die nennen sich irgendwie "die Bondieblues", oder so) , und da gibt´s, glaube ich, Mutproben als Aufnahmeprüfung... Ich habe nochmal eindringlich mit meinem Kleinen gesprochen, aber wer weiß schon, wo der sich rumtreibt, wenn ich nicht da bin? Bin ich froh, wenn die Flegeljahre vorbei sind - leider ist unser alter Performa da auch keine große Hilfe, motzt nur immer häufiger, wenn er sich überfordert fühlt mit manchen Aufgaben und will dann nicht auch noch was mit Erziehung und Vorbild am Hacken haben... so bleibt letztlich doch wieder alles an uns hängen.

    Wenn das noch mal vorkommen und ich merken sollte, dass mein Kleiner oder seine Proggies daran beteiligt sind - ob dann Stubenarrest und eine Woche Netzentzug sinnvoll wäre? Bin eigentlich eher antiautoritär eingestellt, aber im Augenblick etwas verunsichert - Erziehungstipps irgendwer?
     

Diese Seite empfehlen