Macwelt-Geschenk-USB-Hub mit zwei USB-Medien gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Delphin, 14. Oktober 2004.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe von der Macwelt den USB-Hub mit Saugknopf und Verlängerungskabel als Treuegeschenk erhalten. Er hängt nun an meinem G3 350 b/w mit OS 10.2.8.

    An diesem an sich praktischen Ding hängen meistens mein USB-Datenstift 128 MB von Sony oder meine digitale Kamera DSC-P51 mit einer 128 MB-Speicherkarte, ebenfalls von Sony.

    Beide Medien arbeiten einwandfrei an beiden Steckplätzen, solange ein Steckplatz frei bleibt.

    Die Probleme beginnen, wenn ich beide Steckplätze gleichzeitig belegen will. Ist der eine Steckplatz belegt (unabhängig davon, ob das Medium im anderen Steckplatz gemountet bzw. noch nicht oder nicht mehr gemountet ist) kommt das Medium im anderen Steckplatz nicht auf den Schirm. Ich kann machen, was ich will, Medien vertauschen, Hub aus- und wieder anschalten, Kamera an- und ausschalten und mit der Reihenfolge spielen. Aber bei der Spielerei habe ich in einer halben Stunde zwei Kernelpanics produziert ...

    Haben das andere auch? Lösungsvorschläge?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Liegt wahrscheinlich daran, dass es sich um einen passiven Hub ohne eigene Stromversorgung handelt. Der kann eben nur ein Medium ausreichend mit Strom versorgen.
    Aktiven Hub kaufen, kostet mittlerweile fast nix mehr...
     
  3. Zyto

    Zyto New Member

    wie kommt man denn, wenn ich mal vorsichtig fragen darf, an so ein treuegeschenk? :confused:

    z
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    5 € bei Tschibo ;-)
     
  5. Zyto

    Zyto New Member

    man spart wo man kann, oder? :D
     
  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    An und für sich ist es für Neukunden des Macwelt-Premiumdienstes. Ich weiss nicht genau, warum ich es bekommen habe, als ich mein Premium verlängert habe. Aber es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

    1) entweder hatten die Verantwortlichen ein so schlechtes Gewissen, weil es so lange gedauert hat, bis auch Abonnementen ausserhalb Deutschlands den Dienst verlängern konnten und nach einigen Wochen die fast sofort erhaltenen neuen Zugangsdaten dann auch funktionierten und mir deshalb auch einen Hub geschenkt; :embar:

    2) eines der beteiligten Unternehmen hatte in seiner Kundendatenbank einen derartigen Saustall, dass auch ich einen Hub bekam ... :rolleyes:

    @Kawi: Tschibo gibt es in Polen nicht ... ;( (naja, vielleicht im grenznahen Gebiet, wo die finanzschwachen Ossis einkaufen gehen.)

    @Macci: die Kamera hat doch ihre Batterien drin, müsste die Stromversorgung da nicht von dort kommen und der Rest bleibt für den Datenstift? Und der Hub hängt ja direkt am Rechner, nicht irgendwie noch mit etwas anderem (z.B. Tastatur) dazwischen.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schau mal im Apple System Profiler nach, da steht, wieviel die Kamera an Strom zieht...ich vermute es sind bei beiden Geräten 500mA - und das schafft der USB-Anschluß nicht. Die Kamerabatterien sind nicht für das Mounten der Kamera auf dem Desktop und dem Betrieb als externes Speichermedium zuständig ;)
     
  8. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Macci,

    also, die Kamera zieht 500 mA.

    Beim Stift bin ich mir nicht ganz sicher, denn der produziert zwei Kästchen im Profiler. Zuerst eines mit dem Titel "USB Embedded Hub" (Hersteller Sony), der auch 500 mA zieht, und danach eines mit dem Titel "USB Mass Storage Device" (Hersteller Sony), der 100 mA zieht.

    Ist das schon zu viel? Wofür ist dann der Hub gemacht, was kommt mit sowenig aus?

    Delphin
     
  9. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    P.S. Und ziehen die Teile auch dann Strom, wenn sie gar nicht als Volume gemountet sind und nur im Hub stecken?

    Delphin
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Teile melden dem USB-Port, was sie notfalls für sich reklamieren würden...und 2x500mA sind für einen USB-Port schon zuviel. Also verteil deine Geräte anders...Maus und Tastatur brauchen weniger, eins davon kann an den Hub. Ein Volume dafür direkt an den Mac. Dann sollte es laufen.
    Oder, wie gesagt, einen aktiven Hub kaufen (gibts für unter 20€) und den passiven Saugnapf einem Freund mit Aquarium schenken ;)
     
  11. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Ich behalte den Saugnapf wegen der Verlängerung, denn der Rechner steht in der Ecke und ich muss immer um den Tisch gehen, um hinten etwas einzustecken.
    Und ich bin froh darüber, dass ich am G3 noch die alte Tastatur verwenden kann ...
    Aber was für Geräte kommen mit zusammen 500 mA aus?

    Delphin
     

Diese Seite empfehlen