Macwelt Heft 1/04 - vollversion werbung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von petervogel, 1. Dezember 2003.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,

    mal abgesehen davon, dass heute der 1. dezember ist und ich seit samstag schon das januar heft der macwelt habe (erkläre mir mal einer die logik dahinter; ich weiss, wurde schon diskutiert), werden mal wieder mit grossen worten vollversionen auf heft cd angepriesen.
    ich frage mich, was das soll, denn erstens wird ganz klar im text im heft dann darauf hingewiesen, dass die version auf cd eine eingeschränkte demo ist und erst durch code zu einer 15 tägigen voll funktionsfähigen demo wird und zweitens kann man sich zwar einen code im netz für die vollversion holen, aber das teil läuft nur unter classic oder os9.
    fazit: hier werde mal wieder alte kamellen getarnt als perlen den schweinderln zum frass vorgeworfen. bleibt nur zu sagen, dass man einem geschenkten gaul eben nicht ins maul schauen sollte.
    eine headline in dieser formulierung auf der titelseite fände ich da ehrlicher:
    "Auslaufmodell Canvas 7 an Selbstabholer im Tausch gegen Adressdaten abzugeben"

    peter
     
  2. christiane

    christiane Active Member

    Dass die angeblichen Vollversionen nur unter Classic laufen, ist mir auch schon aufgefallen und ich finde das auch eine Verarschung, tschuldigung für das harte Wort. Ich habe auf meinem ibook das 9er System abgeschafft, also für mich bringen diese Vollversionen nichts mehr.

    Als großer Aufmacher für das Heft ist das wohl nicht so ideal.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    das hätte ich auch mal gerne gewusst, also bitte liebe macwelt, lasst uns nicht dumm sterben.:rolleyes:
     
  4. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    ich finde die CD-Beilagen sollten ein für allemal abgeschafft werden, inbes. wenn es sich um solch alten Kamellen handelt. Das lässt die Macwelt ziemlich unseriös erscheinen. Oder wollen die sich mit com!-online oder PC-Go messen?

    Es gab schon bessere Zeiten, das war als Macwelt, Macup und Co. auf die CD-Beilagen verzichtet haben und der Preis noch unter 5 Euro für das Heft lag.

    Schliesslich: die ct' kostet fast die Hälfte (drei Euro) ist journalistisch auf höchstem Niveau und verzichtet völlig auf diese getarnte Werbe-CDs.

    Also liebe Leute bei Macwelt - wir Leser sind intelligent und kreativ. Macht einen Vorstoss, verzichte auf die getarnte Werbe-CDs und senkt den Preis der Macwelt!
     
  5. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    Meine Rede!

    Oder wenigstens, wie z.B. bei der "Chip" die Möglichkeit lassen, das Heft -billiger- auch ohne CD zu erwerben. Dann hätte jeder die Möglichkeit, 2-3 EUR für Werbung auszugeben -falls er lustig dazu ist.
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich weiß genau, was jetzt kommt: Erstens ist es nicht die Januar-Ausgabe der Mac-Welt, sondern die Ausgabe 01|2004.*sic* Auch ein kleines Puzzle-Teil im Yellow-Press-Gesamtbild.

    Zweitens ist Vollversion Vollversion, auch wenn nur 15 Tage lauffähig oder nur unter vergangenen Betriebssystemen. Das kann man hinnehmen, aber als Reißer auf dem Titel – nuja.

    Ist das jetzt Mac-Welt-Bashing? Irgendwie zur Mode geworden, auf der Mac-Welt rumzuhacken? Ich weiß jedenfalls, warum ich nur alle Jubel-Monate mal eine Ausgabe am Kiosk kaufe.

    Jetzt habe ich mir die Chance auf eventuelle Advents- und Weihnachtsgeschenke der Mac-Welt endgültig versaut, aber egal.
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... ich will hier nicht rumhacken sondern nur wissen warum die januarausgabe im dezember kommt.

    :confused: :xmas: :confused: :xmas: :confused:
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Im November sogar. Damit der dumme Kunde am Kiosk glaubt, diese Ausgabe wäre aktueller. Stell dir vor, am 29. November käme gleichzeitig die Mac-Welt Dezember 2003 raus und die MacUP Januar 2004. Welche würdest du kaufen, dummer Kunde?
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    na die wo ganz groß vollversion gratis vorn draufsteht
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich würde natürlich die dezemberausgabe kaufen.
    woher will die macup wissen was im januar abgeht?

    ... iss doch scheisse!
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    :D

    Die, wo VOLLVERSION GRATIS!!! und Januar 2005 draufsteht.
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    stimmt, hmm eigentlich müßte ja dann die veraltete vollversion dann schon unter 10.3 laufen?
     
  13. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    ;) ... genau diese kaufe ich mir diesen monat nicht.
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    die wissen ja nicht mal richtig was im jänner 2003 los war ;-)
     
  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    es wäre nett wenn sich mal jemand von der macwelt zu dem vollversionbeschiss äussern könnte.
    :eek:
    danke.
     
  16. petervogel

    petervogel Active Member

    @danitalore

    da können wir noch bis weihnachten warten bevor von denen irgend eine stellungnahme kommen würde.
    die sitzen das einfach aus, so wie damals mit der premium einführung und forum neuaufmachung.
    ich finde es einfach nur schade, dass die macwelt es nötig hat auf diese billige art und weise potentielle käufer zu ködern. das ist meiner meinung nach schon fast betrug, denn die headline suggeriert eine nicht gegebene tatsache und der käufer am kiosk wird genau wegen dieser headline dann zugreifen.
    den abo kunden wie mir kann es eh wurscht sein.
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

  18. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die MACup also auch. Nur die c’t spielt bei diesem bösen Spiel nicht mit.
    ;)
     
  19. suj

    suj sammelt pixel.

    mmm, nachdem ich die Macwelt gekündigt habe und jetzt vor der Entscheidung stehe: welches Heft kaufen... also die macup auch nicht.... vielleicht die macnews!?
    :confused:
     
  20. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    macnews Paper Edition ist schon ganz nett, vor allem für den fairen Preis. Nehme ich ab und an am Kiosk mit, aber abonnieren würde ich die auch nicht.

    Zumindest tun die nicht so reißerisch.
     

Diese Seite empfehlen