Macwelt Premium nervt Normalnutzer...

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von HebieDtld, 21. Juli 2006.

  1. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    :meckert:
    Dass manche Artikel Premiumnutzern vorbehalten bleiben ist soweit akzeptabel. Diese Artikel sollten aber dann auch entsprechend deutlich gekennzeichnet sein, sonst merkt man erst nach dem Klick, dass man dort landet wo man eigentlich nicht hinwollte.
    Manche Artikel sind einige Tage frei, solange sie ganz aktuell sind und wandern dann in den Abobereich, hier funktioniert die Kennzeichnung ganz ordentlich.
    Lästig ist aber ein mehrseitiger Artikel, bei dem die erste Seite frei ist, unauffällig aussieht und sich erst beim Klick auf "Nächste Seite" der Premiumbereich offenbart.
    Das muss nicht so sein:shake:!
    Bitte um Nachbesserung, wenn man die erste Seite sieht muss VOR dem Klick klarsein wie's weitergeht.

    Gruß
    Hebie
     
  2. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Danke für die Anregung. Premium-Artikel, deren erste Seite frei ist, sind bei uns auf allen Übersichtsseiten, der Homepage und den Newslettern auch als Premium gekennzeichnet. Stößt man nun aber von extern auf den Artikel, etwa über Google und Konsorten, umgeht man natürlich diese Kennzeichnung. Wir werden eine Lösung finden.
     
  3. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    :rolleyes:
    Ich hab noch mal nachgeschaut: ich komme auf die Seiten über das RSS-Feature von Firefox wenn ich im Büro auf dem Win-Rechner surfe. Da werden die Artikel deren erste Seite frei ist nur mit ihrer Überschrift angezeigt. Die Komplett-Premium-Artikel kann man hingegen schon als solche erkennen.
    Wenn ich auf der ersten Seite des Artikels angekommen bin gibts dann tatsächlich keinen Hinweis mehr wo man ist. Hier könnte man etwas einfügen denke ich, dann muß man nicht umsonst weiterklicken.
    Gruß
    Hebie
     

Diese Seite empfehlen