Mahlzeit..

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Holloid, 7. Mai 2007.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Udo Pollmer mag es deftig
    Der Ernährungswissenschaftler und Bestseller-Autor Udo Pollmer, Jahrgang 1954, hat in München Lebensmittelchemie studiert. Seit 1995 arbeitet er als wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften. Mit seinen Thesen provoziert er regelmäßig Diät-Gläubige und Gesundheitsapostel. Seinen ersten Bestseller „Iss oder stirb“ hat er 1981 veröffentlicht. Es folgten unter anderem das „Lexikon der Ernährungsirrtümer“ sowie zuletzt: „Esst endlich normal. Ein Anti-Diät-Buch“.

    http://www.faz.net/s/Rub268AB648015...5BBA947609FE1484CA~ATpl~Ecommon~Scontent.html
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    ist doch immer die Frage: wer hat den Vorteil von - Rauchen - Übergewicht? - Cholesterien usw. , das mit dem Alkohol kommt bestimmt auch noch, die müßen aber erst eine Pille erfinden dann gehts los.

    maceddy
     
  3. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Für mich steht sowieso fest: Wer sich richtig ernährt, ist auch nicht zu dick.

    Ich kenne einige Leute, die übergewichtig sind und sich dabei keineswegs wohlfühlen und auch körperliche Probleme haben. Wenn ich denen dann beim Essen (oder Reinschaufeln?) zusehe, wundert mich gar nichts mehr. Das hat nichts mit normaler Ernährung zu tun.

    Und das soll gesund sein? Tut mir leid, Herr Pollmer, aber das kann ich nicht nachvollziehen.
     
  4. Holloid

    Holloid New Member

  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wenn ich sowas lese (eher überfliege...) fühle ich mich doch gleich wie ein Pionier dern neuen, gesunden Zeiten, denn statt :Schüler kämen mit einem Schokoriegeln und Süßbrause als Frühstück in die Schule (wörtlich zitiert, die Rechtschreibfähigkeiten der Spiegel-Redakteure sind auch nicht mehr das, was sie mal waren) muß unser armes Kind mit Tomaten und Müsliriegeln sein karges Schulfrühstück bestreiten :p

    Und zum Ausgleich gebe ich mir jetzt einen kleinen Whisky vor dem Abendessen, man gönnt sich ja sonst nichts!

    Ciao, Maximilian
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Also ich futtere einfach alles , was ich im Supermarkt erlegen kann. :D
    Alle Tiere , alle Pflanzen , alle Farben , alle Formen , alle Verarbeitungen .
    Immer schön gemischt , nicht einseitig , von allem etwas.

    Mahlzeit !
     

Diese Seite empfehlen