Mail 1.3.7 unter 10.3.3 falsche Uhrzeiten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von deep_purple, 4. Mai 2004.

  1. deep_purple

    deep_purple New Member

    Folgende Sache "quält" mich schon seit längerer Zeit:

    im Kopfteil zeigt Mail folgende Uhrzeiten für ein empfangenes Mail an:
    29. April 2004 16:31:40 Uhr GMT+02:00

    In der Listendarstellung zeigt Mail für das E-Mail empfangen 18:22 Uhr an.

    Passen würde jedoch die ursprüngliche Zeit -> 16:31 Uhr.

    Ansonsten passt die System-Uhrzeit und auch die Zeitzone (München) ist richtig eingestellt. Wenn es trotzdem ein Problem mit der Zeitzonenumrechnung ist, müsste es sich doch um ganze Stunden handeln und nicht um 51 Minuten.

    Habe ich da was "verschlafen"?

    PS: Rechner die Mails unter System 9 mit Outlook Express von unserem Mail-Server abholen präsentieren die Mails mit korrekter Uhrzeit.
     
  2. RPep

    RPep New Member

    Hmm, das ist jetzt die Frage:

    16:31 GMT und in der Zeitzone + 02:00 Stunden?
    oder
    16:31 in der Zeitzone inklusive der GMT + 02:00 Stunden?

    Unsere Server besipielsweise laufen immer auf der GMT +0:00 original Standard Zeit, die Arbeitsplatzrechner je nach Sommer- und Winterzeit +1 oder +2 h....

    Tja, vielleicht ein Bug, vielleicht aber auch das orginal "Erhalten" Datum?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  3. deep_purple

    deep_purple New Member

    Ich habe die Angabe genau vom Programm herauskopiert. Die + 2 Stunden von der GMT wären ja auch in Ordnung. Nur dürfte dann das erste Empfangen-Datum nicht schon meine eigene Zeit sein. Aber das ist jetzt schwer verständlich formuliert. Es geht mir auch weniger um die Zeitzonen. Aber warum addiert Mail genau 51 Minuten noch dazu? Das gibt es doch nicht, daß nur ich das Problem habe. Unter einem neuen User kann ich es "leider" auch reproduzieren.

    Danke für die Antwort.
     

Diese Seite empfehlen