Mail 4.4 verkleinert angehängte Bilder im "gesendet"-Ordner?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von limes, 15. Februar 2011.

  1. limes

    limes New Member

    Hallo Forum

    massiver Schreck in der Abendstunde: Ich habe heute kurz vor Feierabend druckfähige Zeitungsannoncen per Mail als jpg-Anhang an die Druckerei verschickt. Eben will ich ins Bett und gucke spasseshalber nochmal in den "Gesendet"-Ordner – da fällt mir auf, dass das angehängte JPG nur 23 KB hat :O . Die verschickte Datei hatte 600 dpi und war entsprechend über 900KB groß. Habe das gleich darauf nochmal probiert – und genau dasselbe passiert wieder!

    Offensichtlich verkleinert Mail das JPG-Bild ungefragt und selbständig – ich weiß nur nicht, ob vor dem Versenden oder danach (um in der "gesendet"-Ablage Platz zu sparen)? Ich finde das jedenfalls ein Unding, denn dann kann ich ja nie anhand meiner Ablage beweisen, dass meine gesendeten Dateien in Ordnung waren.

    (Ich versende in Zukunft nur noch gezippte Dateien)
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Das ist probat!

    Außerdem kannst Du beim Versenden von Bildern per Mail auf das Aufklapp-Menü am unteren rechten Fensterrand achten; dort kann man die Bildgröße einstellen von „klein“ über „mittel“ bis „Originalgröße“.
     
  3. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Eine Alternative wäre es möglicherweise auch, sich mit den verwendeten Programmen mal näher zu befassen … (Siehe Anhang)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen