Mail account

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Seydlitz, 3. September 2002.

  1. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    an, dass der Pfad 'user etc.etc. bereits von einem anderen account, nämlich dem mit dem Benutzernamen benutzt wird und verweigert die Einrichtung.

    Bei Eudora kein Problem. Läuft aber nur unter Classic. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache.

    Grüße

    Joachim
     
  2. kaefer

    kaefer New Member

    Ich glaube du machst nichts falsch. Mail scheint das einfach nicht zu akzeptieren.
    Ich habe aberim Moment auch keine Lösung.
    Kaefer
     
  3. macfriend

    macfriend New Member

    Hi.
    Kleiner Tipp: Die Forum-Suche bemühen. Findet man so manche Lösungen ;-)
    Habe ich am Wochenende mit Spanni ausführlich beredet:

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=34600#266877

    PS. Sei bitte so nett und fülle Dein Profil mal aus. Vor allem welchen Rechner, OS usw. - Hilft bei zukünftigen Problemlösungen.
    (Und e-mail unterdrücken ist etwas unhöflich - kleiner Forums-Knigge)
    :)
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    nützt in diesem fall nix, da Mail das tatsächlich nicht versteht! Auch bei gmx kann man 2 emails im selben account freischalten und mail verweigert sich trotzdem! Abhilfe kann nur eine Filterregel bringen, welche die Empfangenen Mails auf Empfänger nocheinmal prüft und den 2. in ein eigens dafür angelegtes Postfach verschiebt!
    So!

    (PS: ich geb meine Daten deswegen nicht an, da ich jeweils die Daten angebe, welche mit dem Rechner an dem ich grad sitze übereinstimmen, das ist zu Hause, bei Kollegen und in der Bude nun mal nicht dasselbe!)
     
  5. macfriend

    macfriend New Member

    Du bist er ????
    Also ich würde sagen Du bist der "Schattenmann" ;-)

    Zu Deinem Probelm. Das was Du in deiner Frage an Problem dargestellt hast, ist 100% das, um was es bei Spanni ging. Vielleicht bist Du nur kurz drübergeflogen und hast es falsch interpretiert?

    Gruß, Andre
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ah, ok, zugegeben, hab den anderen Artikel von Spanni nur überflogen! Wobei sich mein Schlusskommentar nicht auf Spanni bezog sondern auf die Bemerkung, dass die Werte des Mac's angegeben werden sollten! Welches hier ja nicht direkt zur Lösung beiträgt (sonst zweifellos sinnvoll!!!) :)
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    nun ja, mich befriedigt die lösung nicht, auch wenn einige darauf meinen "es geht"... aber gut! Jedem das seine, nur nicht Hardcore-Terminaling mit Ease-Of-Use von Mac durcheinanderbringen jetzt, ja?
    (denn andermals heisst es wieder, es geht nur, wenn man keine "speziellen Funktionen" wie z.Bsp. SMTP benötigt etc., also jetzt schön brav auf der Simple-as-usual-Linie von Apple bleiben, bei der Kritik an der Kritik!)
     
  8. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Ohje, ohje, alles viel komplizierter als ich dachte. Aber vielen Dank für die vielen Antworten

    Joachim
     
  9. Spanni

    Spanni New Member

    wie löst oder hast du denn das prob in mail gelöst?
    wenn´s eine einfachere ist als die ich durchgehen mußte nur raus mit der sprache!:)
     
  10. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    na nu hab dich mal nich so. Geh und probier nur mal aus, was spanni, akiem & co. für lösungsvorschläge präsentieren! kann ja sein, dass das für dich die Lösung ist!!! ;-)
     
  11. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ok, 2 Email-Adressen im selben Account (bei GMX)

    1. Hab ich mal probiert, beide mails separat zu konfigurieren, was bestenfalls dazu führte, dass mir der olle Mailserver die Mails für beide Accounts in einem davon schlicht festhielt!

    2. dann hab ich einfach einen der beiden Accounts stillgelegt und nur ein Postfach mit seinem Namen angelegt! Infolge dessen eine Regel erstellt, welche die Empfangenen Nachrichten vom 1. Account auf die Email des 2. Account filtert und diese ins Postfach 2 verschob! Basta!....

    Funktzts bei Dir wirklich so wie beschrieben, ohne Duplikate?

    Nachtrag: den 2. Account kannst Du einfach so konfigurieren, dass er beim Mails-holen nicht mitberücksichtig wird, dafür aber die SMTP-Einstellungen (fürs Senden) korrekt eingeben!
     
  12. Spanni

    Spanni New Member

    klingt aber auch nicht gerade "eben mal so gemacht"!

    ja bei mir funzt es "noch"!

    is schon merkwürdig, weil ich trotzdem nur einen pop3 ordner in library/mail zu liegen habe!
    ich kann aber mit beiden accounts mail senden und empfangen!
     
  13. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    naja, geheuer ist mir das ganze ja nicht, aber ich sag mir: never change a running system!
     
  14. buddyudo

    buddyudo New Member

    Das problem gibts auch bei uunet bei einigen accounts mit demselben usernamen und mehreren aliassen. Mail versucht automatisch für den gleichen loginnamen den gleichen pfad anzulegen, da musst du dann einfach ein eigenes subdirectory für jeden alias anlegen und dann wählst du das jeweilige directory bei den preferences-einstellungen für den jeweiligen account aus.
     
  15. MacMock

    MacMock New Member

    Warum machst Du Dir den Stress mit Apples Mail. Hol Dir Eudora 5.1.1 (X) für Mac OS X, z.B. hier:

    http://www.macwelt.de/_download/detail/id2315.html .

    Bei der Installation übernimmt die X-Version auch gleich die Einstellungen der Classic Version (jedenfalls gemäss Handbuch und hat bei mir gefunzt).

    Hope it helps.
     
  16. Spanni

    Spanni New Member

    Ich hatte eudora mal kurz in 9.x probiert aber es het mir nicht so zugesagt!
    Fand es schon optisch ziemlich trist und nicht sehr übersichtlich.

    Ist es vergleichbar mit OE oder Entourage?
     
  17. MacMock

    MacMock New Member

    Jein. :)

    Als email Client schon. Man kann halt jede Menge POP und/oder IMAP accounts verwalten. Es werden Wörterbücher in mehreren Sprachen unterstützt (von Qualcomm gibts nur Englisch, die anderen aus der Community). Teams werden mit dem ESP Plugin unterstützt, als Verschlüsselung kann man PGP (Classic) oder GnuPG (X) einsetzen (Die Schlüssel lassen sich übernehmen).

    Neben einer guten Community die (fast) alles liefert was Qualcomm nicht anbietet (Deutsche Übersetzung, "exotische" Zeichensätze für russische Spammail, ...) hat Eudora eben den Vorteil das man "problemlos" von Classic auf X wechseln kann. Installiert man auf demselben Volume, dann findet der Eudora X Installer die alten emails und Einstellungen und übernimmt sie. Wenn man auf einem anderen Mac installiert, dann muß man nur den "Eudora Folder" aus dem "System Folder" des Classic Systems in den Eudora Folder des Homeverzeichnis des OSX Users kopieren (genauen Pfad besser noch einmal in der Doku nachsehen) und es funzt.

    Die Optik entspricht dem OS. Classic unter Classic (Eudora Version 5.1.1) und Aqua unter X (Eudora Version 5.1.1 (X)) . Lässt man die Eudora Classic Version unter X laufen dann hat man natürlich den Classic Look. Mehr was für Retro-Freaks.

    Gruß
     
  18. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Nun ja, "Mail" mag zwar nicht unbedingt als professionell durchgehn, jedoch bin ich persönlich sehr schaft auf den intelligenten Spam-Filter ;-)
     
  19. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    an, dass der Pfad 'user etc.etc. bereits von einem anderen account, nämlich dem mit dem Benutzernamen benutzt wird und verweigert die Einrichtung.

    Bei Eudora kein Problem. Läuft aber nur unter Classic. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache.

    Grüße

    Joachim
     
  20. kaefer

    kaefer New Member

    Ich glaube du machst nichts falsch. Mail scheint das einfach nicht zu akzeptieren.
    Ich habe aberim Moment auch keine Lösung.
    Kaefer
     

Diese Seite empfehlen