Mail, Adressbook & Co. wollen nicht!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ruedy33, 7. Juli 2004.

  1. ruedy33

    ruedy33 New Member

    Folgende Probleme gibt es seit Vorgestern an meinem (selten benutzten) G4 dual 450 mit Panter:
    • Beim Start von "MAIL" springt das Icon nur 1x aus dem Dock und dann passiert gar nichts mehr.
    • Detto bei versuchtem Start von "ADRESSBOOK"
    • iPhoto zeigt lange das bunte Ball und dann passiert genauso wenig wie bei beiden anderen Programmen.
    Wenn ich mit Wahl-Befehl-ESC-Tasten das Abbrechen-Fenster aufrufe sind alle gestartete Programme sichtbar und man kann sie nur noch "SOFORT BEENDEN"!!!
    Weiss Jemand wie ich die Programme wieder zum Laufen bringe ohne das ganze System neu aufzusetzen?
    ;(
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Hm, was ähnliches hatte ich auch mal… arbeitest Du noch mit 10.0 oder 10.1?
     
  3. printecki

    printecki Schumi-Fan

  4. ruedy33

    ruedy33 New Member

    1) Hi, Singer! Bist jetzt gerade aufgewacht?;) Wenn ich "Panter" schreibe dann bin ich bisserl weiter als bei 10.1!

    2) Hi, printecki! Danke für den Link, aber die Geschichte endet quasi "ohne Ende", damit will ich sagen: Sehr amüsant zu lesen, aber leider keine Lösungsansätze auffindbar :rolleyes: Solltest Du das geschafft haben, dann schreib mal wie!:D
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Na ja, Panter ist nicht gleich Panther.
     
  6. naklar

    naklar New Member

    genau, und panther ist n jaguar.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    sicher, dass du nichts mit Schriften angestellt hast? ;)
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    genau die Frage stelle ich mir auch gerade...

    Noch nie interessant klingende Systemschriften deaktiviert (z.B. Helvetica) oder durch eigene Fonts ersetzt bzw ergänzt? ;-)
     
  9. ruedy33

    ruedy33 New Member

    1) Hi, Singer! Bist jetzt gerade aufgewacht?;) Wenn ich "Panter" schreibe dann bin ich bisserl weiter als bei 10.1!

    2) Hi, printecki! Danke für den Link, aber die Geschichte endet quasi "ohne Ende", damit will ich sagen: Sehr amüsant zu lesen, aber leider keine Lösungsansätze auffindbar :rolleyes: Solltest Du das geschafft haben, dann schreib mal wie!:D
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Na ja, Panter ist nicht gleich Panther.
     
  11. naklar

    naklar New Member

    genau, und panther ist n jaguar.
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    sicher, dass du nichts mit Schriften angestellt hast? ;)
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    genau die Frage stelle ich mir auch gerade...

    Noch nie interessant klingende Systemschriften deaktiviert (z.B. Helvetica) oder durch eigene Fonts ersetzt bzw ergänzt? ;-)
     
  14. ruedy33

    ruedy33 New Member

    Stimmt! Ich habe mit der "Duplikate auflösen"-Funktion von FontBook einige Schriften abgeschaltet. Nachdem aber diese sonderbaren Vorkommnisse an meinem Mac anfingen habe ich wieder alle grau dargestellte Fonts aktiviert:klimper:
    Da alle aber wirklich alle Systemschriften vorhanden sind verstehe ich nicht warum sich alle Apple-Programme weiterhin verweigern. Ich habe auch PRam gelöscht aber da alles beim Alten geblieben ist und in allen anderen Mac-Foren die ich kenne ziemlich ergebnislos gerätselt wird, glaube ich dass mir nichts anderes übrigbleibt als das System neu aufzusetzen. Und dazu hätte ich eine Frage:

    Wie führe ich ein "Clean Install" ohne meine Systemplatte neu zu formatieren und in der Folge alle Programme neu installieren zu müssen????:confused: ;)

    Abschliessend würde ich eine Vermutung äussern und hoffen dass etliche "Mac-Profis" in diese Richtung forschen werden und (vielleicht) auch fündig werden: Ich vermute stark, dass diese dezitierten Probleme mit FontBook zusammenhängen (auch wenn man mit Schriften gar nichts gemacht hat tritt dieser Problem auf und betrifft nur die Apple-Programme wie Mail, AddressBook, Festplatten Dienstprogramm, Installationprogramm, einfach alle Systemeigene Programme die auf gemeinsame Fontresoucen zugreifen und, dem Vernehmen nach, trat diese Scheiße vor der einführung von FontBook auch nicht auf! - da stinkt doch was, oder!?). Nachdem, was ich in anderen Foren zu dieser Thematik las, erhärtet sich dieser Verdacht (alle "Rechte reparieren", "Präferenzen-löschen" und andere Aktionen brachten nichts:angry: ) und ich hoffe dass Jemand, der wesentlich mehr Ahnung als ich hat, irgendetwas findet und das den arroganten Trotteln von Apple auf den Schädel knallt! Entschuldigt den Ton, aber nach zwei Wochen ergebnisloser Suche nach dem "WARUM" bin ich langsam gereizt :rolleyes:
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    kurzer Tipp:
    du bist hier im anerkannt besten Mac-Forum, wenns um technische Probleme dieser Art geht - und natürlich haben wir genau dieses Problem schon vor langer Zeit geklärt...;)
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=83345&highlight=Schriftenverwaltung
    und andere threads...

    Also vorher hier suchen und sich die Probleme sparen...
    Nach dem erneuten Aktivieren der Schriften sollte allerdings alles wieder funktionieren - ohne CleanInstall. Die Schriften sind allerdings auch vorhanden, wenn sie nicht aktiviert sind. Das hat also nichts zu sagen. Lediglich das FontBook vergibt eine Art Tag an die Dateien...wie du das wieder hinkriegst, weiß ich nicht, denn bei mir hat das Aktivieren gereicht...
     
  16. ruedy33

    ruedy33 New Member

    1) Hi, Singer! Bist jetzt gerade aufgewacht?;) Wenn ich "Panter" schreibe dann bin ich bisserl weiter als bei 10.1!

    2) Hi, printecki! Danke für den Link, aber die Geschichte endet quasi "ohne Ende", damit will ich sagen: Sehr amüsant zu lesen, aber leider keine Lösungsansätze auffindbar :rolleyes: Solltest Du das geschafft haben, dann schreib mal wie!:D
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Na ja, Panter ist nicht gleich Panther.
     
  18. naklar

    naklar New Member

    genau, und panther ist n jaguar.
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    sicher, dass du nichts mit Schriften angestellt hast? ;)
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    genau die Frage stelle ich mir auch gerade...

    Noch nie interessant klingende Systemschriften deaktiviert (z.B. Helvetica) oder durch eigene Fonts ersetzt bzw ergänzt? ;-)
     

Diese Seite empfehlen