Mail Anhänge unter Win Outlook öffnen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von apwischatwork, 24. April 2003.

  1. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Moin!

    Wenn ich mit Mail z.B. Bilder verschicke und diese eMail in Windows Outlook öffne, erhalte ich doppelt so viele Dateianhänge wie ursprünglich verschickt. Allerdings kann ich nur eine Datei der empfangenen Dateipaare öffnen, die mit der höchsten Dateigröße. Die andere Datei ist nur wenige Byte groß.
    Da das so ziemlich alle Windowsuser im Freundes- und Bekanntenkreis extrem verwirrt, möchte ich das natürlich abschalten. Hat jemand eine Ahnung wie das geht, bzw. wie die Dateipaare entstehen?

    Gruß, Apwisch
     
  2. majo

    majo New Member

    Das liegt an der Art wie Mail die angehängten Dateien verschlüsselt (soweit ich weis als Binary Mac). Dabei verschickt er dann die eigentliche Datei und die zugehörige Resourcen (mit Info über Erstellungsprogramm u.ä.) extra.

    Mail kann das (soweit ich weis) nicht anders. In Outlook, Entourage u.a. kann man die Verschlüsselung einstellen (für Mac, für PC, für Unix).

    Du kannst höchstens versuchen, die Resourcen vorher zu löschen (geht z.B. mit Grafik-Konverter).
     

Diese Seite empfehlen