Mail-Antwort Umlaute auf Chinesisch und ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bulldog1100, 17. August 2005.

  1. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Schau' dir mal die Header-Informationen der E-Mail genauer an. Da steht dann der E-Mailer (X-Mailer) sowie der Content-Type bzw. das Charset.
    Ich vermute, letzteres ist bei deinem Anwalt nicht auf ISO-8859-1 eingestellt...
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Die Header-Informationen stehen der eigentlichen E-Mail voran. Darin steht, wer wann was über welche Server verschickt hat, welche Server die E-Mail angenommen und versendet haben usw. und eben auch, wie die E-Mails enkodiert sind.

    Beispiel:
    X-Envelope-From: <wwwrun@p15183677.pureserver.info>
    X-Envelope-To: <deleted@deleted.de>
    X-Delivery-Time: 1124350417
    Received: from p15183677.pureserver.info (p15183677.pureserver.info [212.227.81.126]) by mailin.webmailer.de (8.13.1/8.13.1) with ESMTP id j7I7XaxB000262 for <deleted@deleted.de>; Thu, 18 Aug 2005 09:33:37 +0200 (MEST)
    Received: by p15183677.pureserver.info (Postfix, from userid 30) id 9D36789757C; Thu, 18 Aug 2005 09:33:36 +0200 (CEST)
    To: deleted@deleted
    Subject: =?iso-8859-1?Q?arktis.de_Podcast:_Ihr_wollt_schreiende_M=E4nner_h=F6ren?= =?iso-8859-1?Q?=3F?=
    Received: from phpmailer ([194.25.46.205]) by www.arktis.de with HTTP (PHPMailer); Thu, 18 Aug 2005 09:33:36 +0200
    Date: Thu, 18 Aug 2005 09:33:36 +0200
    From: "Arktis.de Polarnews" <polarpost@arktis.de>
    Message-ID: <dc3bea16c299fa1919870d37a2371c10@www.arktis.de>
    X-Priority: 3
    X-Mailer: PHPMailer [version 1.71]
    MIME-Version: 1.0
    Content-Transfer-Encoding: 8bit
    Content-Type: text/html; charset="iso-8859-1"

    Im E-Mail-Client müsste es so etwas wie "Show header information" oder "Zeige Kopfinformation" geben oder du speicherst die E-Mail ab und öffnest diese z.B. in einem Texteditor
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.


    Eben.
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Hast du noch 'mal schnell deinen Beitrag editiert, gelle :pirat:

    Schick' mir 'mal 'ne Test-E-Mail (E-Mail-Adresse schicke ich dir per PM)...

    Ansonsten kann ich Macci (wieder einmal) nur beipflichten: eben
     
  5. tom7894

    tom7894 New Member

    Mir passiert das auch. Musste grad eine Mail nochmal schicken, weil der Empfänger auch solche Verstümmelungen sieht. Jetzt hab ich halt ein pdf gemailt.

    Wo in den Header-Details erkenne ich, welches Charset benutzt wird.
    Unter Content-Type steht das hier in der Antwort vom Kunden:
    Content-Type: multipart/alternative; boundary="----_=_NextPart_001_01C5A498.1F835980"
     
  6. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Test-E-Mail angekommen...

    Mmh, mein (Windows-)E-Mail-Client outet die mit Charset "US-ASCII", stellt aber die Umlaute richtig dar (ist eben ein gaaaanz toller E-Mail-Client und nicht so ein Winzigweich-Moloch)...

    Ich schätze, da liegt das Problem. Leider kenne ich mich mit Apple Mail nicht aus, da ich auf dem Mac Entourage verwende - oops, ist ja auch von M$ :biggrin:

    Kann man denn bei Apple Mail in den Einstellungen nicht das Charset für zu versendende E-Mails bestimmen?

    Naja, ich schaue mir deine E-Mail am Wochenende auf dem Mac etwas genauer an und vielleicht experimentiere ich ja auch ein bisschen mit Apple Mail...
     
  7. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Ihr verschickt beide anscheinend HTML-E-Mails, was eigentlich nur für Warmduscher erfunden wurde...

    Leider hat Outlook jedoch andere Ansichten, was HTML bedeutet - wer hält sich denn am Standards, wenn man eigene etablieren kann :teufel:

    Wenn ihr nicht unbedingt auf diese Formatierungsgeraffel angewiesen seid, dann verschickt besser Text-E-Mails, dann klappt's (vielleicht) auch mit dem Anwalt...
     
  8. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Dann nimm' doch spasseshalber einmal "reinen Text" - wie gesagt, das ganze Herumformatiere hat m.E. in einer E-Mail nichts zu suchen...

    Ist auch männlicher :D

    back to the roots...
     
  9. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Das heißt, dass es sich um eine E-Mail handelt, die aus (min.) zwei Teilen besteht:
    1. Text-Part (reiner Text)
    2. HTML-Part

    Wenn du im Header weiter runter scrollst, wirst du noch einmal eine solche Content-Type-Zeile sehen (z.B. Content-Type: text/plain) und dahinter steht dann auch das Charset
     
  10. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Gerne geschehen :moust:

    ...und wenn man glaubt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her...

    E-Mail: Von Experten für Experten :sleep:
     

Diese Seite empfehlen