mail.app will keine emails mehr versenden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Surphaze, 9. November 2003.

  1. Surphaze

    Surphaze New Member

    Hallo!


    Ich hatte schon öfter das Problem, dass das Apple mail.app beim Versuch, eine mail zu verschicken, folgende Fehlermeldung auftrat:
    "Der Server für ausgehende emails "..." konnte diese Nachricht nicht zustellen."
    Es wird dann angeboten, einen anderen Server zu verwenden, das hilft jedoch auch nichts.

    Das hat sich immer irgendwie von selbst erledigt, beim nächsten Starten von mail gings dann oft wieder.

    Im Moment kann ich leider gar keine mails mehr verschicken, die Meldung kommt auf allen Accounts (verschiedene Server) seit Tagen, empfangen von mails ist aber kein Problem.

    Was mach ich nun?


    Gruß


    V
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich kenne dafür 2 Gründe (wahrscheinlich gibt es mehr):

    1) Der smtp Server antwortet gerade nicht, ist überlastet, abgestürzt...

    2) Der Provider verlangt aus Sicherheitsgründen, dass kurz vor dem Absenden die eingehende Post abgerufen wurde. GMX macht das beim POP-Account, timeout liegt bei etwa 5 Minuten.

    Wenn das seit Tagen so geht, könnte der Provider z. B. von POP3 auf IMAP umgestellt, die Adressen der Server (pop, imap, smtp...) geändert oder eine Authentifizierung bei smtp eingeführt haben.

    Gruß!
    Andreas
     
  3. Surphaze

    Surphaze New Member

    Hallo!


    Ich hatte schon öfter das Problem, dass das Apple mail.app beim Versuch, eine mail zu verschicken, folgende Fehlermeldung auftrat:
    "Der Server für ausgehende emails "..." konnte diese Nachricht nicht zustellen."
    Es wird dann angeboten, einen anderen Server zu verwenden, das hilft jedoch auch nichts.

    Das hat sich immer irgendwie von selbst erledigt, beim nächsten Starten von mail gings dann oft wieder.

    Im Moment kann ich leider gar keine mails mehr verschicken, die Meldung kommt auf allen Accounts (verschiedene Server) seit Tagen, empfangen von mails ist aber kein Problem.

    Was mach ich nun?


    Gruß


    V
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich kenne dafür 2 Gründe (wahrscheinlich gibt es mehr):

    1) Der smtp Server antwortet gerade nicht, ist überlastet, abgestürzt...

    2) Der Provider verlangt aus Sicherheitsgründen, dass kurz vor dem Absenden die eingehende Post abgerufen wurde. GMX macht das beim POP-Account, timeout liegt bei etwa 5 Minuten.

    Wenn das seit Tagen so geht, könnte der Provider z. B. von POP3 auf IMAP umgestellt, die Adressen der Server (pop, imap, smtp...) geändert oder eine Authentifizierung bei smtp eingeführt haben.

    Gruß!
    Andreas
     
  5. Surphaze

    Surphaze New Member

    Hallo!


    Ich hatte schon öfter das Problem, dass das Apple mail.app beim Versuch, eine mail zu verschicken, folgende Fehlermeldung auftrat:
    "Der Server für ausgehende emails "..." konnte diese Nachricht nicht zustellen."
    Es wird dann angeboten, einen anderen Server zu verwenden, das hilft jedoch auch nichts.

    Das hat sich immer irgendwie von selbst erledigt, beim nächsten Starten von mail gings dann oft wieder.

    Im Moment kann ich leider gar keine mails mehr verschicken, die Meldung kommt auf allen Accounts (verschiedene Server) seit Tagen, empfangen von mails ist aber kein Problem.

    Was mach ich nun?


    Gruß


    V
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich kenne dafür 2 Gründe (wahrscheinlich gibt es mehr):

    1) Der smtp Server antwortet gerade nicht, ist überlastet, abgestürzt...

    2) Der Provider verlangt aus Sicherheitsgründen, dass kurz vor dem Absenden die eingehende Post abgerufen wurde. GMX macht das beim POP-Account, timeout liegt bei etwa 5 Minuten.

    Wenn das seit Tagen so geht, könnte der Provider z. B. von POP3 auf IMAP umgestellt, die Adressen der Server (pop, imap, smtp...) geändert oder eine Authentifizierung bei smtp eingeführt haben.

    Gruß!
    Andreas
     
  7. Surphaze

    Surphaze New Member

    Hallo!


    Ich hatte schon öfter das Problem, dass das Apple mail.app beim Versuch, eine mail zu verschicken, folgende Fehlermeldung auftrat:
    "Der Server für ausgehende emails "..." konnte diese Nachricht nicht zustellen."
    Es wird dann angeboten, einen anderen Server zu verwenden, das hilft jedoch auch nichts.

    Das hat sich immer irgendwie von selbst erledigt, beim nächsten Starten von mail gings dann oft wieder.

    Im Moment kann ich leider gar keine mails mehr verschicken, die Meldung kommt auf allen Accounts (verschiedene Server) seit Tagen, empfangen von mails ist aber kein Problem.

    Was mach ich nun?


    Gruß


    V
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich kenne dafür 2 Gründe (wahrscheinlich gibt es mehr):

    1) Der smtp Server antwortet gerade nicht, ist überlastet, abgestürzt...

    2) Der Provider verlangt aus Sicherheitsgründen, dass kurz vor dem Absenden die eingehende Post abgerufen wurde. GMX macht das beim POP-Account, timeout liegt bei etwa 5 Minuten.

    Wenn das seit Tagen so geht, könnte der Provider z. B. von POP3 auf IMAP umgestellt, die Adressen der Server (pop, imap, smtp...) geändert oder eine Authentifizierung bei smtp eingeführt haben.

    Gruß!
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen