Mail hängt sich auf - Email stört im Ausgang

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von karin-spatzl, 16. Januar 2008.

  1. karin-spatzl

    karin-spatzl New Member

    Ich benutze Mail als Email Programm, und habe damit seit gestern ein Problem: ich habe mehrere große Mails (über gmx und freenet) verschickt, und die letzte davon will nicht mehr aus dem Ausgang raus.
    Das Programm öffnet sich, und fängt sofort zum versenden an, dann hängt es sich auf.
    Ich habe schon versucht, über den Finder die Email zu löschen, aber die Outbox ist dort eine Anwendung, und ich kann nicht auf die einzelnen Emails zugreifen.
    Da sofort das KleinebuntewarteRädchen kommt, kann ich auch nicht in die Taskleiste von Mail.
    Ich habe es noch geschafft, die "Aktivitäten" von Mail zu öffnen, aber den Vorgang "Mail versenden" kann ich nicht abbrechen.
    Ich kann also auf kein Fenster mehr zugreifen.
    Was tun?
     
  2. mac123franz

    mac123franz New Member

    …

    Hello Karin,
    willkommen im MacWelt-Forum.

    Welche OS X Version auf welchem Rechner hast du denn?


    Such mal nach dieser Datei: com.apple.mail.plist

    Diese Datei löschen und Mail neu starten.


    Grüße…


    …
     
  3. shorafix

    shorafix New Member

    Wenn sonst nichts hilft (s.o.), kappe doch mal vorübergehend alle Verbindungen (Airport, LAN) und starte Mail erneut.
     
  4. karin-spatzl

    karin-spatzl New Member

    Danke.
    Im Endeffekt hat nichts geklappt - irgendwann hat mich Mail nur kurz wieder auf die Fenster zugreifen lassen, und dann konnte ich über die "Activities" den Vorgang stoppen. Das hatte ich zwar zuvor auch versucht, aber einen Tag später mochte es auf einmal...
     

Diese Seite empfehlen