Mail lädt immer wieder meine alten Emails runter! Heute 433 alte Mails!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von larissa, 17. Februar 2005.

  1. larissa

    larissa New Member

    Eimal ist keinmal, aber inzwischen ist das schon 3-4 mal passiert!
    Ich verwende Mail unter OS X 10 3.8 mit einem iMac G5 und habe Accounts bei 1&1 onlinehome.de
    Da das ganze viele hundert MBs sind, und auch Zeit kostet, ist das mehr als nervig!

    Kennt j emand das Problem oder eine Lösung?

    Harzlich-verschneite Grüße

    L.
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    Mails auf dem Server belassen aktiviert?
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    hast du denn in den voreinstellungen für deinen msilaccount auch die häkchen bei "nach abruf löschen" aktiviert?

    es gibt da auch noch weitere optionen, z.b. "löschen nach x tagen".

    falls das alles nichts hilft, kannst du zumindestens die option "keine emails ungefragt empfangen, die größer als z.b. 30kb sind" ankreuzen.


    eigentlich sollte das alles kein problem sein...


    gruß martin
     
  4. mpb

    mpb New Member

    Mail -> Einstellungen -> Accounts -> Erweitert -> Nach Erhalt einer E-Mail Kopie vom Server löschen

    Dann bleiben halt keine Kopien beim Provider und können nicht noch einmal geladen werden!
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    Unter Einstellungen -> Accounts -> Erweitert
    die Checkbox "Nach Erhalt einer E-Mail Kopie vom Server löschen" auf eine kurze Zeit stellen. Zum Beispiel ein Tag. Somit werden deine Mails auf dem Mailserver deines Providers, nach Abruf mit deinem Mail-Client, nach einem Tag gelöscht.
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Ups, da waren zwei schneller.
     
  7. Makeup

    Makeup New Member

    Habe auch dasselbe Problem!
    Wo stelle ich das "e-Mails auf dem Server belassen" ein?
    ;) makeup
     
  8. teson

    teson New Member

    Das klingt, als hättest Du bisher "Kopien der mails auf dem Server belassen" aktiviert und heute dann versehentlich "Auf dem Server belassene Nachrichten übertragen" angeklickt. Zumindest in Outlook und Entourage heissen die entsprechenden Optionen so, sie befinden sich in den Kontoeinstellungen. Bei mail müsste es ähnlich sein...

    Gruss, teson
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,

    tröste dich, du bist nicht alleine;)

    ist mir in den letzten 2 wochen auch schon circa 4x passiert. ich benutze den mozilla mail client und bin auch bei 1und1.

    insofern würde ich einen fehler bei mail oder mozilla ausschliessen und darauf tippen, dass es an 1und1 liegt.

    als es das letzte mal passiert ist habe ich den mailclient einfach umgestellt, dass er die mails abruft und dann vom server löscht. ist für mich aber auf dauer nicht die lösung, da ich auf meinem beiden rechnern immer die aktuellsten mails haben will.

    mal den 1und1 support anrufen?
     
  10. iGelb

    iGelb New Member

    Ich benutze Entourage und bin bei 1&1. Der Fehler liegt bei denen, hat mit dem Mailprogramm nüscht zu tun. Ein Dosenkumpel hat den gleichen Nerv. Überlege mir derzeit zu einem anderen Provider zu wechseln –_nicht allein aus dem Grund, aber auch.

    Was ist gegen AOL zu sagen? Ich weiß, AOL ist scheiße, aber mit Presseausweis bekomme ich da 2GB Volumetarif umsonst, das kostet mich bei 1&1 10 Euro im Monat ..
     
  11. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    wer braucht für mails schon 2 GB?
    Habe bei Arcor auch ausreichend Platz gefunden und kostet nur 0,8 ct/min.
    Da funktioniert es wenigstens und man kann ggf. die Mails selektiv holen und auch löschen.

    Gruß
    Pahe
     
  12. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Das Problem hatte ich vor kurzem auch: Ich habe nen Mail-Account (bei Host Europe), von dem mehrere Leute die Mails abrufen. Eine ganze Zeit lang hat das auch funktioniert. Die Einstlelung war so, dass mein Mailprogramm die Mails gelöscht hat, die 7 Tage und älter waren.

    Irgendwann jedoch fing bei allen an, dass auch Mails runter geladen wurden, die sie schon bekommen hatten. Da nicht nur verschiedene Programme (Entourage, Outlook, Eudora) im Einsatz waren, sondern auch verschiedene Systeme (OS X, Windows) konnte es eigentlich nicht am Mailprogramm liegen, sondern am Mail-Server. Eine Anfrage beim Provider hat aber nichts gebracht - dort habe ich nur zu hören bekommen, dass der Fehler an meinem Programm liegen muss. :-/

    Mittlerweile haben wir ein anderes System zur Mailverteilung. Interessieren würde es mich aber schon, was da schief gelaufen war. Ich kann mir nur vorstellen, dass es einen Flag gibt, den der Mailserver für bereits abgerufene Mails setzt, der nicht mehr korrekt gesetzt wurde.
     
  13. mpb

    mpb New Member

    Selbst wenn der Fehler bei den Providern liegt, kann man das Problem, wie oben beschrieben, lösen. Denn wo die Nachrichten gelöscht sind, können sie auch nicht ein zweites Mal geladen werden.
     
  14. hallo,
    es liegt bestimmt nicht an 1&1, denn mit gmx passiert das auch ab und an mal. hatte es bestimmt auch schon 10x den fall mit über 800 mails, aber ich seh das nicht ein, dass ich den haken rein machn, bei mails nach erhalt löschen, denn wenn MAIL mal einen tick weg hat und meine mails verschwunden sind, kann ich sie so bei gmx noch wenigstens ansehen (ist mir zu oft passiert, dass ich ausversehen mails löschete, die ich noch bräuchte usw....).
    wenn ich betsimmte mails gelöscht haben will, so tu ich das in gmx direkt, aber dann, wann ich es für riichtig halte und entscheide, dass ich diese mails betimmt nicht mehr benötige....
     
  15. Dino

    Dino New Member

    Wenn du deine Mails - wozu auch immer- bei deinem Provider belassen willst, würde ich einen neuen Mailaccount anlegen und alle Mails von deinem Standardaccount als Kopie dorthin weiterleiten. Dann kannst du die Mails beruhigt immer nach dem Runterladen löschen und hast die komplette Sammlung trotzdem bei Bedarf zur Verfügung. Das mache ich auch so. So kann ich via Webmail auf Mails zurückgreifen, auch wenn ich nicht an meinem Heimrechner sitze, und meine Mailbox ist trotzdem nicht zugemüllt.

    Dino
     
  16. bastigs

    bastigs New Member

    ich lasse die Mail generell auf dem Server, damit alle Mails auf dem Powerbook und Desktop in Mail vorhanden sind.
    Entourage ist auf dem Desktop so eingestellt, daß nach dem Abruf die Mails gelöscht werden, und das Programm starte ich in bestimmten Abständen.

    Bisher habe ich im Moment bei keinem Provider Schwierigkeiten, weder bei gmx noch bei 1&1 oder sonst wo
     
  17. larissa

    larissa New Member

    für die beruhigenden und hilfreichen Tipps!
    Ich hatte die Löscheinstellung auf einem Monat stehen. Interessanterweise waren Emails vom 28.12.04 mit dabei. D.h. 1,5 Monate alte Emails waren noch dabei.
    werde jetzt einfach erstmal auf eine Woche verkürzen.

    Auf bald!

    L.
     
  18. Makeup

    Makeup New Member

    Das Problem ist nicht, dass Mail "nicht gelöschte" e-Mails vom Provider Server downläd, sondern vorhandene Mails im Postfach als ungelesene darstellt. Also nützt auch die Einstellung "Nach Erhalt einer e-Mail Kopie vom Server löschen nichts!!!!!

    Muß wohl doch ein anderes Problem sein.

    :( makeup
     
  19. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    das mit den 1 1/2 Monate alten Mails läßt sich erklären.
    Wie ich selbst erfahren mußte, treten solche Fehler und vermutlich noch gröbere bei Mailservern manchmal auf. Das hat dann zur Folge, das nach der Wartung Sicherheitskopien eingespielt werden, die dann eben mehr als die bis zum eingestelltem Verfallsdatum enthalten. Zusätzlich werden diese dann, um abrufbar zu sein, auf nicht abgerufen gesetzt.
    Wenn all diese Mails heruntergeladen sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich der Fehler erledigt hat, wenn der Server wieder stabil arbeitet.

    Gruß
    Pahe

    PS: Es empfiehlt sich trotzdem, die Verfallsfrist auf einen kürzeren Zeitraum zu setzen und nur im Urlaubsfall z.B. auf 30 Tage (Voreinstellung) zu setzen.
     
  20. TOK

    TOK New Member

    @Petervogel, Max.Renn, iGelb

    Ich hab das Problem auch, und es liegt definitiv nicht an meinen Mail-Einstellungen, denn die sind seit Jahren gleich und es passiert auch nur bei den 1und1 mail-Konten. Und auch erst seit ca 10 Tagen.

    1und1 soll momentan an den Mailfächern etc rumbasteln, vielleicht deshalb...
     

Diese Seite empfehlen