MAIL lässt sich nicht ausblenden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von meisterleise, 25. August 2006.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich habe Mail.app 1.3.11 unter 10.3.9. Fast bei jedem zweiten Start tritt das Problem auf, dass sich Mail nicht ausblenden (Apfel-H) lässt. Ich muss dann das Programm beenden und nochmals starten dann funktioniert es wieder.

    Hat jemand auch diese Störung?
    Ist das ein allgemeiner Bug in dieser Version?
    Oder weiß gar jemand, wie man das Problem entfernt?
     
  2. meisterleise

    meisterleise Active Member

    …wie gesagt:
    Wenn mir jemand sagen kann, dass er dieses Problem unter 10.3 nicht kennt, wäre mir das auch schon eine kleine Hilfe. :augenring

    Danke für jeden Kommentar!
     
  3. pb_user

    pb_user New Member

    sind die rechte durcheinander?
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Nein – die sind schon 100 x repariert. Das Problem tritt auch im Grunde nur bei MAIL auf. Manchmal auch bei Acrobat 6.
     
  5. McMartin

    McMartin New Member

    Das kommt bei mir unter 10.2.8 auch manchmal bei manchen Programmen vor, und dann geht es wieder. Keine Ahnung, woran das liegt.
    McMartin
     
  6. FatToni

    FatToni New Member

    Bei mir lag es daran, dass ich versehentlich den Finder ausgeblendet habe...
    Dann muss man einmal auf den Desktop klicken, dann auf Mail und dann kann man Mail auch ganz normal ausblenden. Habe auch immer gedacht, das wäre ein Fehler im System :D Vielleicht ist es bei dir ja genauso... Sonst weiß ich auch nicht weiter.
     
  7. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Nein, das ist bei mir nicht der Fall.

    O.K. – ich gehe also mal davon aus, dass das System schuld ist. Danke!
    In Kürze kommt bei mir 10.4 drauf. Vielleicht ist der Fehler ja da behoben (obwohl ich nicht dran glaube).

    Kennt den Fehler jemand unter 10.4?
     

Diese Seite empfehlen