Mail müllt Festplatte zu

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von tspielberger, 13. Februar 2012.

  1. tspielberger

    tspielberger New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit meiner Mail App unter Lion:

    Es aktualisiert nicht immer regelmäßig und das größere Problem ist, dass es meine Festplatte auf meinem MacBook Pro zumüllt (mein einziger Mac). Es waren ca. 50 GB die Mail einfach dicht gemacht.

    Was kann ich dagegen tun. Habe schon in den Einstellungen versucht die Lösung des Problems herbei zu führen. Jedoch ohne Erfolg. Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Oder gar eine Lösung

    Vielen Dank!
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Deine Beschreibung erschließt sich mir auch nach mehrmaligen Lesens nicht wirklich!
    Was meinst du damit? Software wird nicht regelmäßig aktualisiert? Wenn Apple Bugs finden, werden Updates herausgegeben. Nur dann gibt es was zu aktualisieren?
    Oder meinst du den Abruf des oder der Konten? Um welche Konten handelt es sich? IMAP oder POP3? Und bei IMAP: ist Push eingerichtet, auch auf der Provider-Seite?

    Reden wir vom Festplattenspeicher oder RAM? Das geht nicht aus deinen Ausführungen hervor.

    Bei IMAP cached Mail die Postfächer, spiegelt also alles, was auf den Servern liegt auf die lokale Platte.

    Und wenn es das RAM betrifft, dann kannst du nix machen, außer RAM zu kaufen. Der ist besonders günstig!
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Seit wann kann das MacBook Pro mit derartig viel RAM aufgerüstet werden? Sollte es wider Erwarten tatsächlich so sein, wo gibt es dann diese großen RAM-Riegel? Und ... was würden die dann kosten?
    Besonders günstig ist immer relativ.
     
  4. tspielberger

    tspielberger New Member

    Also mit Aktualisieren meine ich die E-Mails abrufen. Mein Provider ist Yahoo und somit IMAP.

    Mit Speicher ist der Festplattenspeicher (HD-Laufwerk) meines MacBooks gemeint; hab ich aber auch so geschrieben.
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Falsch. Yahoo kann auch mit POP3 verwendet werden, und auch mit Webmail. Nicht jede(r) verwendet IMAP mit Yahoo. Ich z.B. auch nicht.

    Aber ich versteh deine Frage immer noch nicht so richtig. Wenn du Mails abrufst, dann lädtst du unweigerlich Daten vom Internet (von deinem Yahoo-Mailkonto auf den Servern von Yahoo) auf deinen Computer. Und wenn da ein Haufen Anhänge mit kommen oder die Mails "hübsch formatiert und mit Bildern" kommt, dann sind das eben viel mehr Daten, als bei reinen Text-Mails. Das ist nicht nur bei Mail.app so, sondern bei allen Mailprogrammen. Und es ist auch kein Mac-spezifischer Effekt, sondern es ist immer so.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen