Mail nach update immer unerwartet beendet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DieterB, 30. Januar 2004.

  1. DieterB

    DieterB New Member

    na super,
    jetzt hatte ich mein pb15" schon zum 2x in rep. und freute mich heute auf das wiedersehen, dachte mir installierst gleich mal alle updates (10.3.2) und siehe da, DAS VERDAMMTE EMAIL PROGRAMM beendet sich nach 1 bis 50 sekunden von selbst. jedesmal und immer, egal was ich mache oder nicht mache.

    wollen sie einen fehlerbericht an apple senden? nein, ich will das diese schei*** seinen dienst tut.

    aahhh, heiss - ich muss schnell das pb von meinen schenkeln nehmen weils affig heiß wird. naja, ist eh nur ne kleinigkeit - was solls. seit die white spots nach der 2. rep. gänzlich verschwunden sind bin ich richtig happy. brauchte das pb eh nie für die arbeit, 2-3 wochen kein rechner geht locker vom hocker. ansonsten aber tadellos. naja, bis auf den genialen display verschluss der ab und an nicht funktioniert. was soll man bei einem preis von 3000.- euro schon erwarten, tztztz. upps, ein pixelfehler hat sich auch noch eingeschlichen, ein temporärer, mal da - mal nicht.

    so, ich muss jetzt schnell das ladegerät anschließen, weil der akku sensationelle 2:15h durchhält, obwohl ich texte schreibe und im hintergrund die hintergrundbeleuchtung auf niedrigster stufe leuchtet. genial, ist eben ein mac. der kann das.

    langsam wirds mir schon klar, ich darf eben nicht so hohe ansprüche an mein pb stellen, so ein emailprogramm (standard apple) kann eben nicht alle features die ich gerne hätte. unerwartet beenden, bevor ein email gelesen wurde muss man so hinnehmen keine frage. manchmal, so sagen leute, gelingt auch das senden von emails.

    leute, diese verdammte dreckskiste mit der apple software kotzt mich sowas von an, sowas.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    So, jetzt hast Du Deinem Ärger ja Luft gemacht. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

    1) Wir versuchen hier, Dir zu helfen. Stichwort bei Problemen nach Updates wäre z.B. "Zugriffsrechte reparieren", am besten vor und nach Update.

    2) Du bist gar nicht wirklich an Lösungen interessiert. Dann würde ich Dir raten, einen Dell zu kaufen und hier nicht mehr solche Hass-Postings loszulassen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. DieterB

    DieterB New Member

    hallo andreas,

    danke für dein angebot, aber ich hab die faxen dicke.
    ich verkauf den ganzen scheissdreck an einen bekannten.

    verabschiede mich hiermit bei der apple gemeinde und kauf mir für das gleiche geld 2 notebooks mit 3GHZ.

    ende, ich lese keine weiteren antworten.

    tschüüüüüs
     

Diese Seite empfehlen