mail-problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von planvau, 1. September 2010.

  1. planvau

    planvau planvau

    hallo,

    wir haben an einem bürorechner das problem, das apple-mail keine mails empfangen kann und beim versenden extrem langsam mails verschickt.

    merkwürdigerweise kam die testmail bei mir schon an als der rechner sie noch herausschickte.

    die einstellungen sind alle okay - google imap account. kann es wohl an den 1650 mails liegen , die die mitarbeiterin im eingangspostfach liegen hat, das diese den account blockieren ?

    danke euch für ne`antwort, planvau
     
  2. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Nein, Emails in der Inbox sollten den Versand eigentlich nicht beeinträchtigen.
     
  3. lasseboo

    lasseboo New Member

    funktioniert denn die sonstige netzanbindung zufriedenstellend schnell?

    du könntest testweise mal folgendes versuchen:

    gehe zu Dienstprogramme => Terminal und gebe darin folgendes ein:

    Code:
    telnet imap.googlemail.com 993
    
    - kommt eine Antwort sofort? Dann sollte die Netzverbindung grundsätzlich OK sein. Dasselbe zum Testen der Ansprechbarkeit des SMTP-Servers:

    Code:
    telnet smtp.googlemail.com 587
    
    - wenn das soweit stimmt, check doch mal die Einstellungen in Apple Mail:

    https://mail.google.com/support/bin/answer.py?hl=de&answer=77663

    viel erfolg!
     

Diese Seite empfehlen