Mail Probleme, dringend

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bokel, 26. Februar 2007.

  1. Bokel

    Bokel New Member

    Mail zeigt mir immer öfter diese Meldung:

    Die E-Mail von "Soundso" <Soundso> mit Betreff „Bilder“ wurde nicht vom Server geladen. Sie müssen mit diesem Account eine Verbindung zum Internet herstellen, um die E-Mail zu laden.

    ... und keine Mail wird angezeigt.

    Meistens hilft »Beenden und Neustarten« des Programms (aber nicht immer).

    Ich verschicke relativ viele große Mails.
    INBOX.mbox und Sent Messages.mbox sind jeweils über 900MB groß.

    Was kann man da machen ...)

    Grüße

    Bokel
     
  2. Bokel

    Bokel New Member

    ... System 10.3.9, G5 2x2

    Grüße
     
  3. Bokel

    Bokel New Member

    Weiß den keiner Rat?
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wir könnten raten, weil du uns ja keine verwertbaren Informationen lieferst - aber ich bin zu faul dazu.

    Hier beruht alles auf dem Prinzip: Du lieferst Informationen, wir liefern Rat.

    Christian
     
  5. Bokel

    Bokel New Member

    Tja ... welche Informationen bräuchte man wohl noch?
    hmmm

    Rechner (s.o.)
    System (s.o.)
    Programm Apple Mail (s.o.)
    Beschreibung der Fehlermeldung (s.o.)

    ich das wärs, aber etwas schein noch zu fehlen ...


    mmmm
     
  6. Bokel

    Bokel New Member

    Ach ja doch noch was ...

    Apple Mail empfängt und verschickt E-Mails weiterhin ordnungsgemäß – nur ich kann Sie nicht mehr lesen. Dann kommt die Fehlermeldung s.o. ...

    Grüße
     
  7. Bokel

    Bokel New Member

    Letzter Versuch ...
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Zum Beispiel:
    Servereinstellungen im Programm Mail für das Konto, das nicht geht
    Welcher Mailanbieter
    Welche Einstellungen zum Erstellen der Meldung (z.B. Codierung)
    Machen Mails immer vom gleichen Absender Probleme, oder querbeet?
    ...

    Christian
     
  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Mails die du selber verschickt hast oder von anderen?
    :confused:
    Christian
     
  10. Bokel

    Bokel New Member

    Also ich glaube eher nicht an ein Provider-Problem. Alle anderen Macs bei mir im Büro verschicken und senden ohne Probleme – egal ob Tiger oder Panther. Wenn, dann betrifft es alle Mails bei mir auf dem Rechner. Nach mehrmaligen beenden und starten von Mail kann man die Nachrichten wieder lesen. Zumindest eine Zeit lang – bis wieder diese Meldung erscheint.

    Kann es sein, dass der Index den Mail benutzt um die Mails zu verwalten defekt ist. Kann man Mail dazu zwingen, den Index neu zu erstellen in dem man irgendwelche Prefs löscht?

    Grüße

    Bokel
     
  11. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich versteh das Problem noch immer nicht richtig - aber vielleicht liegt das an mir. Hast du die Einstellungen des "kaputten" Mails mit denen anderer Computer wo's läuft verglichen? Wenn ja, mit welchem Ergebnis?

    Könnte durchaus sein. Man könnte aber auch ein richtiges Mailprogramm (z.B. Eudora, Powermail, aber keinesfalls ein Microsoft-Produkt wie Oje oder Entourage) benutzen, wenn man auf Nummer sicher gehen möchte.

    Ich dachte, dazu muss man die Umschalt- oder die Optionstaste gedrückt halten beim Start (oder war das die Methode bei OjE?).

    Christian.
     
  12. Bokel

    Bokel New Member

    Die Einstellungen sind alle gleich.
    Tastendrücken beim Programmstart hat scheinbar nichts ausgelöst.
    Aber im Augenblick funktionierts gerade mal wieder ...
    ... eigenartig.

    Ich werd’s morge noch einmal testen.

    Grüße aus dem hohen Norden ...
     

Diese Seite empfehlen