Mail spinnt nun auch bei mir

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von due, 4. Juli 2007.

  1. due

    due New Member

    Hallo

    ich bin mit 10.4.9 und Apples Mail Version 2.0 (727/752.2) unterwegs. Bis anhin wenig Probleme. Nun folgende Probs:

    - Postfächer manchmal leer angezeigt, manchmal teilw. Emails angezeigt
    - Postfächer zeigt sich leer - neben Postfach-Eingang steht aber eine Zahl mit ungelesenen Emails
    - die Emails kann ich im Finder unter ...Library/Mail... XXX.emxl finden und wenn ich sie aus dem Finder in Mail öffne sind sie auch lesbar

    Nach Suche in Foren habe ich folgendes bereits durchgeführt:
    1. Rechte mit Festplatten-Dienstprogramm repariert
    2. Envelope Index umbenannt und frisch anlegen lassen
    3. Postfächer mit Befehl Menue > Postfach > Wiederherstellen versucht zu retten
    4. Postfächer frisch importiert

    Bisher alles ohne oder nur mit temporärem Erfolg...

    Wer hat weitere Vorschläge?

    thx due
     
  2. hidden_surfer

    hidden_surfer New Member

    >Apples Mail Version 2.0 (727/752.2)

    aktuell ist meines Wissens 2.1.1 (753.2), zumindest was 10.4.9 anbelangt. Dann lass mal die Software Aktualisierung laufen, ob die was neueres preisgibt.
     
  3. due

    due New Member

    Es schlägt mir nur das allgemeine Update auf 10.4.10 vor. Es war von anderen Usern die Rede von Problemen nach dem Update, deshalb möchte ich damit noch warten...
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Was hast du denn für einen Mac?
    Ich habe mit 10.4.10 keine Probleme.

    (PowerMac G5)

    An deiner Stelle würde ich auf 10.4.10 updaten.
    Es gibt ja mittlerweile auch die 1.1 Version von 10.4.10. für Intel-Macs.
     
  5. due

    due New Member

    Auch nach dem Update auf X.4.X keine Besserung. Habe immer noch die Postfächer, bei denen z.B. 10 ungelesene Emails vorne neben dem Postfachnamen angezeigt werden, aber beim Anklicken des Postfaches zeigt es sich entweder leer, oder es werden nur einige wenige mails angezeigt...

    PS: kann es sein, dass die neuere Mail-Version nur für Intel-Macs ist? Auch jetzt wird bei meine G5 Version 2.0 (727/752.2) angezeigt.

    due
     
  6. arte

    arte New Member

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem, das ich folgendermaßen habe lösen können:

    - /Library/Mail und /Library/Preferences/com.apple.mail.plist gut sichern und weglegen
    - in Mail alle Nachrichten aus den Postfächern heraus in selbst angelegte "Archivordner" verschieben; "Eingang" und "Ausgang" sollten also komplett leer sein, um den Verlust von mails zu vermeiden! Daß die nicht angezeigten möglicherweise anschließend weg sind, damit mußt Du ggf. leben. Sofern sie aber noch auf dem Server liegen, wär's nicht gar so schlimm
    - Sämtliche in Mail unter >Einstellungen>Accounts gemachten Einstellungen für jedes betroffene Konto gut merken / aufschreiben / abfotografieren / ...
    - unter >Einstellungen>Accounts das betroffene Konto (bzw. ggf. mehrere) löschen! (die Nachrichten dürften dann nicht weg sein, da sie sich nicht mehr in den Postfächern, sondern im "Archivordner", wie ich ihn einfach mal nenne, befinden)
    - Mail beenden
    - Mail neu starten und unter >Einstellungen>Accounts das betreffende Konto (oder eben die betroffenen) wieder neu einrichten und entsprechend den vorher gemerkten Einstellungen anpassen

    Ich hoffe es funzt bei dir. Ich brauchte damit glücklicherweise nur mein "Spam"-Postfach zu reparieren. Aber vll. hilfts auch in Deinem Fall. Falls das jetzt alles unverständlich war, schreib halt.
     
  7. due

    due New Member

    Also bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als die Prefs zu löschen und die Accounts frisch anzulegen... >:-(

    Nun meine weitere Frage: wie kriege ich die Mails (XXX.emlx) aus meinen "Archiv-Postfächern" wieder in Mail rein? Die Funktion "Postfächer importieren" versagt leider, da dann wieder die genannte Probleme bei den frisch importierten Postfächern auftreten.

    Einzige Möglichkeit die mir einfällt ist: alles nochmal zusenden! Wer hat eine bessere Lösung? Sind einige hundert Archiv-Mails...

    due
     

Diese Seite empfehlen