Mail,the never ending story...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacLefty, 20. Mai 2002.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    Moin Lütt,

    Wende mich extra hier ans Sabbelbrett !
    Nachdem mein Mailprogramm doch tatsächlich fast eine Woche,in zahl 1 !,anstandslos die Post abgeholt hat,gabs heute Morgen wieder die übliche Watsche...
    Alle drei Accounts haben wieder : Benutzername und Passwort werden vom Server nicht akzeptiert.
    Würde es exorbitante Schmerzen verursachen,würde ich dem Programm alle bits einzeln ausreißen...
    nachdem mein Systemordner (9) nicht zu löschen war,fegte ich X mal wieder komplett von der Platte.Nachdem mir Simone den Tipp gab,es könnte vielleicht am Anti Virus Programm liegen,habe ich es diesmal nicht installiert.Mein Mac ist also hinten herum nackich !
    Fragt mich bitte nicht nach korrekten Einstellungen,sie sind es.
    Werde ich also Norton 8.0 wider aufs Podest heben.
    Meine Frage lautet : Gibt es Alternativen zu Mail unter X ? Würde ja Outlook verwenden,aber dieses elend lange starten von Classic hält mich ehrlich gesagt davon ab.Außerdem finde ich X saugeil ! Es gefällt mir einfach...
    Deswegen mag ich nicht in classic rumtoben.
    Ein schönes,kleines Mailprogramm,unter X,wenn möglich in dütsch... Das wärs.

    So,ich muß jetzt zum Dienst.
    Euch wünsche ich noch einen ralligen Pfingstmontag,
    ...und mir noch ne' Pulle burlecethin...

    ersma,tschüß,lefty...
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Letztens gab es ja Ausfälle beim mac.com-Server. Vielleicht hättest du dein System gar nicht ins Nirvana schicken müssen, sondern nur etwas warten? ;-)

    Ich maile mit Eudora 5.1, das ist ein fröhliches kleines Programm, das alles kann, POP, SMTP, IMAP und sogar SSL, HTML sowieso. Gibts als gut funktionierende Beta auch für X. Es gibt einen Patch um das englische Programm zum deutschen zu machen.

    Letztens habe ich den Eudora-Machern von Qualcomm eine Mail mit Verbesserungsvorschlägen geschickt. Als Antwort kam überaschenderweise eine Mail von einem gewissen Jim mit dem Subject: »testicles«, was ja der Fachbegriff für ein bestimmtes männliches Körperteil ist. Die Mail sollte gar nicht an mich gehen und war nur eine Qualcomm-interne Test-Mail!

    Ich habe einen Lachanfall bekommen, und denen war das so peinlich! Sonst kann man Qualcomm aber vertrauen.

    /oli
     
  3. MacLefty

    MacLefty New Member

    Danke Oli,

    Werde mich mal auf die Socken machen...
    demnächst also mit Eudora gestiefelt..., ;-))
     

Diese Seite empfehlen