Mail Umlaut und Sonderzeichen Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Alvysinger, 5. Januar 2007.

  1. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Woran oder an wem (Sender oder Empfänger) liegt es, wenn die Mail beim Empfänger so wie im Anhang verstümmelt ankommt ?
     

    Anhänge:

  2. lasseboo

    lasseboo New Member

    .


    wenn die mail bei dir in Mail.app vernünftig dargestellt wird, dürfte es an irgendwelchen fehlenden fonts oder sprachunterstützungen beim empfänger liegen.



    mit was öffnet der denn deine mail?


    .
     
  3. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Muss ich erst mal nachfragen - ich vermute mit irgendeiner einer Windows-App.
     
  4. Lila55

    Lila55 New Member

    Schickst du deine Mails als Text oder als .html? Nachdem neulich bei mir auch ähnliche Klagen aus dem Bekanntenkreis aufliefen habe ich mal getestet - als reine Textmail waren alle Buchstaben und Sonderzeichen bei den Empfängern korrekt dargestellt.
     
  5. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Habe ich inzwischen auch gemacht - jetzt funktioniert es. Aber ich vermute aber, dass der Empfänger nicht die entsprechenden Zeichensätze installiert hat.
     
  6. Murzel

    Murzel New Member

    Ich habe das Problem auch ab und an.
    Und wenn ich mich nicht täusche vornehmliche wenn ich Anhänge mit sende. Werde das morgen mal testen.
     
  7. smartfiles

    smartfiles New Member

    Habe die gleiche Erfahrung mit Windows Kollegen gemacht wenn die Outlook einsetzen. Bin da schon an Installationen gelaufen, die zum heulen sind.
    Das beste ist, wenn die Windows Gegenstelle den Ländercode in Outlook richtig einstellt sowie einen Zeichensatz verwendet, der auch wirklich alle Zeichen darstellen kann.
    Auch hilft es, wenn man als eigene Schrift Arial verwendet, da dieser Zeichensatz sicher vollständig und auf jeder Dose installiert ist.

    Gruss smartfiles
     
  8. MacWang

    MacWang New Member

    Hallo zusammen,
    ich bzw. meine Geschäftspartner beklagen sich auch hin und wieder, dass die Umlaute durch Hyroglyphen ersetzt werden, sehr ärgerlich, habe bislang auch kein Rezept gefunden - was muss man machen, um eine email in "mail" als reine Textdatei zu senden - das wäre schon ein Anfang, wenn es auf diesem Weg ginge... ?
     
  9. lasseboo

    lasseboo New Member

    .

    Mail.app => Einstellungen => Verfassen => "Format der E-Mail:" - Reiner Text


    .
     
  10. smartfiles

    smartfiles New Member

    Ich konnte das Problem nun ganz klar eingrenzen. Das Problem tritt dann auf, wenn man ein HTML - Mail mit Anhang wie z.B. einem Firmenlogo verschickt, dass man in der Signatur abgelegt hat.
    Apple - Mail generiert dann ein Multipart - eMail, das verschiedene Codierungen integriert hat. Damit kommt Outlook unter Windows XP nicht klar und man muss am Windowsrechner die Codierung manuell umstellen.
    In Outlook einfach das zerhackte eMail öffnen (nicht nur in der Voransicht betrachten) und unter Codierung auf "Windows(Westeuropäisch)" umstellen.
    Dann werden alle Umlaute und Sonderzeichen richtig dargestellt. Beim schliessen der Nachricht hat der Windows - User sogar die Option, ob er die Codierungsumstellung für das Mail dauerhaft sichern will. Nun wird das Mail auch in der Voransicht unter Windows sauber dargestellt.

    Ein manuelles Umstellen auf der Mac - Seite vor dem Versenden hat keinen Einfluss. Das eMail kommt in jedem Fall falsch an.

    Somit bleibt nur die Variante, das eMail aus Apple - Mail ohne Anhang zu versenden oder auf "reinen Text" umzustellen, wie es schon von verschiedenen Seiten empfohlen wurde.

    Ob der Bug hier bei Outlook oder in Apple - Mail liegt kann ich nicht sagen. Es wäre aber an der Zeit, dass sich bei Apple einer darum kümmert.

    Gruss smartfiles
     
  11. maurice

    maurice New Member


    ...finde ich auch....

    grüße moe.
     
  12. Chriss

    Chriss New Member

    ist ein leidiges, bekanntes Problem ... Schuld ist aber die Nutzung veralteter (Outlook)Software auf der Windows-Seite ... das sollte also nicht unsere Aufgabe sein ...

    manuelle Anpassung via Terminal ist dennoch möglich:

    - einstellen: defaults write com.apple.mail NSPreferredMailCharset "Windows-1252"
    - löschen: defaults delete com.apple.mail NSPreferredMailCharset

    Nutzung allerdings auf eigene Gefahr !
     

Diese Seite empfehlen