Mail und dessen Macken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacDragon, 14. August 2004.

  1. MacDragon

    MacDragon New Member

    Ahhh!

    Ich koennte mich total aufregen. Ich benutze Mail, einfach weil es Meilen besser als Eudora in Sachen Bedienbarkeit und Geschwindigkeit ist. Doch die Macken nerven richtig.

    Nicht nur kann ich meistens keine Mails ueber 1und1 verschicken (hatten wir schon als Thema). Nein, auch diese Macken nerven:

    Neuerdings indiziert Mail fleissig meine Inbox, so alle 2-3 Wochen. Resultat: Alle Mails sind als ungelesen markiert, und ich weiss ueberhaupt nicht mehr wem ich schon alles geantwortet habe! Wahlweise auch mit Papierkorb und anderen Mailverzeichnissen.

    Habt ihr das auch? Irgendeiner ne Loesung dafuer?

    Manchmal fehlen ebenso Mails in meiner Inbox und anderen Foldern. Beim Neustart sind diese jedoch auf einmal wieder da.

    Wechseln will ich nicht. Oder sollte ich das mal in Erwaegung ziehen? Vorschlaege?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Entourage, wenn es eine professionellere Lösung sein soll.

    Bei mir hat Mail seinen Credit seinerzeit noch unter 10.1.x verspielt. Habs ihm aber 8 Monate lang eine chance gegeben.
    Mag sein das es mittlerweile WEIT besser ist als damals - aber ich stell ja nicht alle paar Wochen meinen default mailer um nur weil ein anderes in einer neuen Version erscheint. - also einmal chance verspielt - immer verspielt.
    Allerdings hatte es eklatante macken an den Tag gelegt. Keine ahnung wie sich mail heutzutage anfühlt - einmal gewechselt, seit dem nie Grund zum Klagen gibt es für mich keinen Weg zurück. never chance a winning team - auch wenn es von MS ist.
     
  3. MacDragon

    MacDragon New Member

    Was ist denn professioneller dadran? Gibt es Dinge, die Mail koennen sollte, nicht kann, E. aber durchaus?

    Ich fand E. immer ein bissel lahm, so wie Word....das nervt mich am meisten. Und man muss staendig nach den Menuepunkten suchen, wie halt in allen M$ Programmen.
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Ich kann nur sagen, die Probleme die bei dir auftreten habe ich alle nicht. Vergleiche doch mal deine Einstellungen mit anderen.

    Gruß
    Klaus
     
  5. MacDragon

    MacDragon New Member

    Wirklich? Bereits diverse Male hier im Forum geschehen. Das mit dem Verschicken funktioniert oftmals nur sporadisch. Ist genauso wohl ein Bug wie das wiederholte Abfragen meines Kennworts, obwohl ich dies bereits eingegeben habe. (SMTP mit Authentifizierung).

    Das andere Problem liegt jedenfalls nicht an meinen Einstellungen. Sind halt Standard-Einstellungen.
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Fakt ist doch nun mal, dass das Problem nur einige betrifft, da kann es doch nur legitim sein zu forschen, woran es wirklich liegt.

    Auf Programme oder System zu schimpfen, bringt nun mal nichts.
     
  7. lateralformats

    lateralformats New Member

    Jo, das finde ich auch. Mail läuft bei uns problemlos, und Schwierigkeiten, über den ein oder anderen smpt zu schicken gibt es überhaupt nicht. Dabei schalte ich zwischendurch immer wieder um; der smtprelay der Telekom ist wg Authentifizierung nur erreichbar, wenn ich per t-online einwähle, von unterwegs nehme ich einen anderen. Vielleicht schmeißt Du mal alle Voreinstellungen und Prefs raus und stellst neu ein.

    @kawi:
    never chance a winning team - auch wenn es von ms ist; soso.
    -könntest Du change gemeint haben? Also ich change definitiv, wenn es von ms ist, und das mit dem winning, naja.
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    An die, die immer sagen "Mail läuft bei mir problemlos, an Mail kann es also nicht liegen":

    Es lief bei mir auch problemlos, bis auf einige Male wo das Empfangen und Senden von Emails nicht möglich war und irgendwelche Kennwörter nicht funzten.
    Im Großen und Ganzen war ich aber zufrieden.

    Jetzt seit ein paar Wochen wieder mehr Macken, diesmal mit Mails, die keine unerwünschte Werbung sind oder sein sollen und die von Mail als Werbung markiert werden und sich auch nicht mehr anders markieren lassen.
    Siehe hier:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=100077

    Mail hat Macken. Beim einen mehr, beim anderen weniger, beim einen früher, beim anderen später und ich behaupte mal, daß es keinesfalls am User liegt.
     
  9. Macziege

    Macziege New Member

    Das es nicht an Mail liegen kann, hat doch niemand behauptet. Tatsache ist aber doch, dass es unterschiedliche Erfahrungen gibt.

    Man sollte sich doch wirklich die Mühe machen, herauszuarbeiten, woran es liegen könnte. Immer nur den eigenen Sttandpunkt vertreten, bringt doch nicht wirklich weiter und hilft auch keinem.

    Und ein denkbarer Ansatz ist doch der, was ist bei denen, bei denen es läuft, anders als bei den anderen. Wenn dazu nicht bereit ist, braucht man sein Problem erst gar nicht zu posten.
     
  10. MacDragon

    MacDragon New Member


    Danke fuer die Unterstuetzung. Wenigstens einer, der mich versteht... An mir liegt es nicht. Standard-Installation, Standard-Einstellungen, Standard-User...
    ;)

    Das bei vielen Mail problemlos laeuft ist ja ok. Die brauchen hier auch nicht reinschreiben. Die Prefs geloescht, halt den ueblichen Kram habe ich bereits durchgefuehrt. Dies weiss ich bereits von diversen anderen Threads. Danke trotzdem.

    Dies soll jetzt aber nicht als Kampfansage verstanden werden.

    Is Klar? :cool: ;)
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    @macdragon:
    Du schreibst, die "Macken2 von Mail in zusammenhang mit 1und1 seien hier schon öfter behandelt worden. Das bezweifle ich, deshalb poste mal einen entsprechenden Link. Ich selbst bin bei 1und1 und habe keines der von dir genannten Probleme!
     
  12. MacDragon

    MacDragon New Member

  13. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Sach ma: Bin ich blind, oder was? Wo ist in den beiden Threads von 1und1 die Rede?
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die Frage, die man sich stellen sollte ist vielleicht die: was läuft in OS X falsch, daß es diese Probleme gibt. Die Frage werden wir aber nicht beantworten können.

    Wenn ich auf einem neuen Rechner mit jungfräulicher Platte ein OS X installiere, noch nicht mal irgendwelche Fremdsoftware drauf habe und dann Mail mit Kennwörtern rumzickt, wo soll ich da nach dem Fehler suchen?
    Nach erfolgloser Suche installiert man das Sytem ein zweites und drittes Mal und auf einmal funzt alles wunderbar. Seltsame Sache, oder?



    Zwei identische Rechner, gleiches System, auf dem einen gibt´s Probleme, auf dem anderen nicht.
    Nach Neuinstallation geht´s plötzlich.



    Anderer Rechner:
    Mail läuft erst normal (relativ normal) und fängt plötzlich, ohne daß am System durch mich etwas verändert wurde an, die im oben genannten Link genannten Macken zu haben.
    Wonach soll ich jetzt suchen?
     
  15. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Maiden, früher konnte ich dir zustimmen! Ich hatte genau die Erscheinungen, die du schilderst. Seit Panther habe ich das alles aber definitiv nicht mehr.
    Mein obiger Beitrag bezog sich aber auf irgendwelche Probleme, die es mit 1und1 geben soll. Der Verweis auf deinen Thread war in diesem Kontext völlig daneben.
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Tssst...

    Habe ich nie behauptet und nichtmal Ansatzweise gemeint. War aber klar, das hier gleich wieder ein Aufstand losgeht, anstatt einfach mal einzugestehen das Entourage nunmal mit zum besten und durchdachtesten gehört, was es als Mailer gibt.
    Und ja: man kann mail und Entourage nicht miteinander vergleichen. Das eine IST nunmal ne kostenlose Home Lösung und das andere IST nunmal eine kostenpflichtige Pro Lösung.
    Wenn jetzt jemand bockig wie ein kleines Kind diese Aussage verfälschen und so verdrehen muss, als hätte ich Apple Software soeben generell in die Rubrik unbrauchbar gesteckt nur weil ich mir einen Kommentar zu EINEM Programm erlaubt habe - bitte sehr.
    keine Ahnung was das sollte und wo der bezug zu meinem Posting ist, aber Hauptsache Anti-MS. ;-) Großes Kino.

    Prost.
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Mich nerven diverse Macken in OS X und den mitgelieferten Programmen wie Mail gewaltig.

    Jedes Mal denke ich, mit dem nächsten Update wird´s besser.
    Manches wird besser, anders bleibt scheiße.

    Wenn ich z. B. Dateinamen umbenennen will habe ich oft das Problem, daß das nicht geht, weil mir OS x nicht den Dateinamen markiert, damit ich ihn neu eingeben kann, sondern das ganze Textfeld einfärbt und eine Änderung nicht möglich ist.
    Was habe ich mich schon über diesen Drecksbug aufgeregt, besonders wenn man nicht die Zeit hat, bis sich das Supersystem mal dazu herabläßt, das zu tun, was ICH will.

    Beispiel, so soll es sein:
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und so isses oft:
    Änderung des Dateinamens unmöglich. Muß dann immer erst paar Mal woanders hinklicken. irgendwann geht´s dann.
    Scheißdreck!!!
     
  19. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ich erledige meinen ganzen EMail-Verkehr mit Mail und kann mich nicht darüber beklagen. Ist einfach zu bedienen und macht das, was es soll. Sowohl mit 1und1 (nie Probleme damit) wie auch mit .mac.
     
  20. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich hatte auch immer Entourage und war sehr zufrieden.
    Da ich aber Office eigentlich nicht brauche und auch nicht wirklich professionell - eher überladen und unpraktisch - finde und Ent. nicht einzeln gibt, hab ich zu MAIL gewechselt.

    Nach anfänglichen Schwirigkeiten, die aber bei mir und den Einstellungen lagen, läuft es inzwischen sehr gut und ich kann mich nicht beklagen. Alle Accounts funktionieren.

    Was ich vermisse : Dass man die Mails nicht per Draga.Drop in einen Ordner ziehen kann....

    Ich kann mich bis jetzt nicht über Mail beklagen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen