Mail: Verlangt wiederholt Passwort des Accounts

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macToTheRoots, 4. Oktober 2004.

  1. macToTheRoots

    macToTheRoots New Member

    Ich denke, das Thema wurde hier sicher schon behandelt, aber die Forum-Suche liefert keine Ergebnisse auf "Mail" ...

    Mail verlangt in unregelmässigen Abständen und ohne ersichtlichen Grund immer mal wieder das Passwort eines E-Mail-Accounts. Fehlermeldung: der POP-Server "blabla" akzeptiere das Kennwort "blabla" nicht. Dieses kann ich dann fünfmal hintereinander eingeben, Häkchen bei "im Schlüsselbund sichern" gesetzt, und es kommt bei der nächsten E-Mail-Abfrage garantiert wieder.

    Wer weiss Abhilfe?
     
  2. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Meistens ist die Fehlermeldung unvollständig, sie müsste lauten: "...akzeptierte das Kennwort nicht weil:..."

    Denn meist nimmt der POP Server in dem Moment einfach keinen Login an. Zum Beispiel, weil du nur alle 10/15 Minuten abfragen darfst (web.de), oder weil der Server gerade für Logins gesperrt ist uswusf. Wenn du den Vorgang abbrichst, bekommst du (meistens) den genaueren Grund angegeben.
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Viele Anbieter, vor allem kostenlose wie z.B. freenet oder gmx verarbeiten die Serverabfrage über das
    Protokoll "smtp-after-pop", d.h. wenn du e-Mails über POP3 abholst, merkt sich der Server für ca. 5 min (kann je nach Anbieter auch etwas länger sein) die Netzwerkadresse, unter der der Mac gerade mit dem Internet verbunden ist.
    Kommt nun von dieser Netzwerkadresse eine Anfrage für das versenden von E-Mails, so werden die e-Mails zum Weiterversand angenommen.
    Ein Rechner mit einer unbekannten Adresse dagegen darf keine E-Mails über dieses Mailsystem versenden.
    Du mußt also in jedem Fall erst abholen und dann schicken (natürlich kann man die Mails schon fertig haben ;-))
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Sehr seltsam, dass man in der Forumssuche nichts findet. Das Probelm wird hier ungefähr 1 x pro Monat besprochen. Irgendwie funktioniert die olle Suche wohl nicht.

    auf die Schnelle habe ich diesen Beitrag gefunden:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=100077

    Was Rotweinfreund und Thunderblade noch nicht erwähnt haben:
    Es ist letztlich ein Mail Bug! Nimm eine andere Software und du bist den Fehler los, oder du gehst vor, wie Rotweinfreund beschreibt, oder du wechselst zu einem Anbieter mit dem Mail klarkommt, oder du wartest noch auf das fehlerfreise Update, das demnächst rauskommen soll.

    (das Letzte war ein Witz)
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … nun ja, Mail ist schon im Gegensatz zu 10.1 viel besser geworden. Ich war ja fast militanter Entourage-Nutzer.
    Aber alle die anderen Komfortabilitäten der iApps ließen es mich mit Mail wagen.
    Die vereinzelten Probs scheint es auch nur bei den Billig-POPern zu geben.
    Ich habe zwei kostenpflichtige IMAPs mit POP-Sammeldienst.
    Damit hatte ich noch NIE Probleme.
    Seit kurzem lasse ich in Mail nebenher meinen o2-Account (pop) laufen, auch bisher ohne Probs.
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich hatte das Problem auch mit Strato. Das hat mich fast wahnsinnig gemacht! Irgendwann war das Problem verschwunden und ich habe nie so richtig verstanden, warum.

    Ich selbst habe momentan überhaupt keine Probleme mit Mail. Aber geschimpft wird hier im Forum ja genug darüber.
     

Diese Seite empfehlen