Mail versenden nicht möglich.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schlangedigger, 16. Februar 2005.

  1. schlangedigger

    schlangedigger New Member

    Hallo zusammen,
    habe ein Problem mit meiner Mailzustellung. Nachdem der Server (Benhur) zusammen gebrochen ist, konnte ich nicht mehr mit der Proxi Einstellung raus.
    Den Account habe ich neu eingerichtet (Benutzername und Kennwort).
    Bei der Identifizierung habe ich Kennwort und Server-Port 25.
    Keine Chance

    Alternative habe ich Opera als mailer eingerichtet und siehe da, Mails versenden und empfangen ist möglich.
    Bei der Authentication habe ich:
    Incoming POP Server - Auto (Plaintext
    Outgoing SMPT Server - AUTH LOGIN

    Was nun
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Also zuerst die Grundsätze:

    1. Für Mailversand den SMTP Server des Einwahl- oder DSL-Providers benutzen, das geht oft ohne Anmeldung (weil er dich ja ohnenhin "kennt" vom Einwahlpasswort her oder von deiner DSL-Leeitung.

    2. Wenn du einen andern SMTP-Server verwenden willst/musst, ist eine Anmeldung unerlässlich:

    2a) SMTP-Auth: du musst dich beim SMTP-Server anmelden (entweder ist Benutzername / Kennwort gleich wie bei POP, oder eben nicht - das müsstest du in Erfahrung bringen).

    2b) POP before SMTP: du holst zuerst deine Mails, dadurch identifiziest du dich beim Mailserver und deine IP-Adresse ist für eine gewisse Zeit "offen" zum Senden.

    Deine Angaben sind ein bisschen vage, kannst du dich noch genauer ausdrücken, z.B. welches Mailprogramm, welcher Einwahl-/DSL-Provider, welver Mailserver POP oder SMTP, usw.?

    Christian.
     
  3. schlangedigger

    schlangedigger New Member

    Jetz habe ich es geschafft !

    Das Problem war im Account.
    Obwohl ich meinem Account umgeschrieben habe, versuchte Mail den Benhur (alte smpt) zu erreichen.

    Als ich einen neuen Account angelegt habe (Identisch mi dem alten), hat es gelappt. Jetz hat er die richtige smpt benutzt.

    Ich bedanke mich für deine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen