mail - warum nur, warum?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maiden, 14. Dezember 2002.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Mail mal wieder. Ätzend!

    Kann mal wieder keine Mails empfangen, da angeblich mit der Verbindung zum Server etwas nicht stimmt.

    Warte ich ab, kann es in einer Stunde plötzlich wieder funktionieren. Ohne daß ich an den Einstellungen irgend etwas geändert habe.

    Mit OS 9 - keine Probleme.

    Mann o Mann.
     
  2. galahead

    galahead New Member

    und warum soll das an Apples Mail und nicht an deinem Provider liegen?

    gruss prentice
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....weil der Provider nicht OS 9 bzw. OS X-Dateien filtert! :)
    Gruß R.
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und weils vor dem letzten Update keine Probleme gab.
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  6. peter_bey

    peter_bey New Member

    Du bist nicht allein. Seit 10.2.2 empfange ich keine mails mehr von meinen .mac Konto über mail. Muß erst übers Internet mich in mein .mac Konto einloggen um die eingetrudelten nachrichten sehen zu können. Ab Mo hab ich zeit mich mal drum zu kümmern.
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Rotweinfreunds Tip hat leider nix geholfen. Trotzdem Danke!

    Nervt ziemlich, wenn einzelne Funktionen nicht zu gebrauchen sind.
    Bleibe bei OS 9.
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    ... schon witzig (oder auch nicht):
    bei mir klappt das Empfangen, aber das Senden nicht !

    Da es mit Entourage wirklich immer und sofort flutscht, kann es kaum am Provider liegen ... gebe die Hoffnung für Mail aber noch nicht auf, Geduld kostet mich das Teil aber schon auch ...

    VIEL ERFOLG !
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    es ist ärgerlich. Als OS X neu war, hieß es: ein neues System - okay, noch klappt nicht alles fehlerfrei.

    Aber jetzt sollte es endlich mal aufhören mit den Macken. Aber nach jeder Bugmeldung heißt es nur - nächstes Update und gut isses. Stimmt. Dafür geht was anderes nicht.
     
  10. mikropu

    mikropu New Member

    mein "gesendet" ordner" GRRRRRR

    immer leer, trotz manueller einrichtung einer regel.

    Wer mail programmiert hat gehört sicher nicht zur elite der programmierer, soviel steht fest.
    Wieviele updates brauchen die denn noch um ein simples mail-programm in seinen wesentlichen bestandteilen "normal" zum laufen zu bringen?

    schäbig.
    sehr.

    putte
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ob die das wohl vorher testen?
     
  12. mikropu

    mikropu New Member

    hoffentlich wird denen auf die finger geklopft - im grunde sind solche macken eines mailprogramms unerträglich.

    Wenn mail funktioniert wie es sollte ist es dufte - aber so nicht.

    putte
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wenn sie es überhaupt wissen wollen...
     
  14. mikropu

    mikropu New Member

    ich frag´mich schon so manches mal wie soetwas von statten geht.

    Angenommen es gibt viele apple-mitarbeiter die mail benutzen.
    Die werden sich ja wohl bein den zuständigen melden, ne?

    Und sowas spricht sich doch rum, und zwar nicht zu knapp.
    Was passiert dann?

    Ich gehe mal davon aus daß sich nicht nur eine person mit diesem programm auseinandersetzt.
    (wenn doch dann scheint das ein halbtagsazubi zu sein....hrhrhr)

    Mail gibt es jedenfalls seit geraumer zeit... zeit genug um es auf die reihe zu bekommen.

    Oder sehe ich das etwas zu streng?

    putte
     
  15. mikropu

    mikropu New Member

    ..oder aber sie sagten:

    "so! mail geben wir in die hände unseres 14 jährigen junior-programmieres. Mal sehen wie er sich bewährt."

    Da der bursche aber noch zur schule geht kann er nur jeweils montags und samstags zwischen16-18uhr daran arbeiten.

    hmm...ja, ich glaube fest daß es sich so verhält.

    ;P

    utte
     
  16. mikropu

    mikropu New Member

    habe gerade bei apple angerufen; sie konnten mir das mit dem 14-jährigen bestätigen.
    zudem wird der jetzt erstmal für 6 wochen in die karibik fahren.
    Nach der mathearbeit im januar wird er dann ab februar, in den winterferien, verstärkt an mail arbeiten.

    na also - das lässt doch hoffen.

    putte
     
  17. sissifan

    sissifan New Member

    @ chriss: Bei welchem Provider bist Du? Vielleicht liegt´s ja an den Einstellungen.
     
  18. Harlequin

    Harlequin Gast

    Ich vermute, dass die gescheiterten eMail Abrufe lediglich auf temporaere Ueberlastung des jeweiligen eMail Servers (des Providers) zurueck zufuehren sind.
    Je "billiger" der eMail Provider, desto oefter tritt das Problem auf. Hat mit OS X oder Einstellungen nichts zu tun.
    Das Phaenomen kann von einer zur anderen Sekunde aufhoeren oder zu Stosszeiten auch laenger andauern.

    Harlequin

    .
     
  19. heckmeck

    heckmeck New Member

    Ich vermute, dass die gescheiterten eMail Abrufe lediglich auf temporaere Ueberlastung des jeweiligen eMail Servers (des Providers) zurueck zufuehren sind.

    &

    Kann gut sein. Bei meinem tiscali-account kam noch nie eine Nachfrage, bei gmx sehr oft. Kann mir ehrlich gesagt keinen "interen" Grund vorstellen. Die Einstellungen sind identisch.
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich bin bei t-online und an Überlastung kann es nicht liegen. Wenn es in OS X nicht geht und ich wechsle ins neuner, funzt es mit Netscape-Mail auf Anhieb. Gehe ich gleich wieder ins zehner und benutze Mail, geht es wieder nicht. Auch jetzt nicht, und das seit Stunden. Ist seit dem letzten Update so. Davor hat Mail immer funktioniert.
    Es liegt also an Mail. Es ist ein buggy Programm. Ätzend!
     

Diese Seite empfehlen