Mailand 50 Cent

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von micky_maroni, 6. Dezember 2002.

  1. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Wie ist Eure Meinung zu den Billigfliegern? Wird das von den Fluggesellschaften durchgehalten oder ist es eine kurzzeitige Kampagne um Mitbewerber auszuschalten? Wer bezahlt das alles?

    schönen Tag noch

    und lasst die Nikoläuschen und Marzipannüsschen noch ein zwei Tage leben :)
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "Blutige" Killerkampagne zum Abschiessen der Konkurrenten, der verbleibende Rest der "Billigflieger" kann dann seine Preise so gestalten, dass die Kraniche der Luftfahrt unterboten werden - vor allem im Service und bei der Sicherheit.

    Wer bezahlt? Natürlich der Pax. Das "billige" Kontingent ist wenigen Frühbuchern vorbehalten, die Preisdifferenz geht drauf für Fahrten von und zu den Feldflughäfen.

    Mogelpackung!

    P.S. Wenn übermorgen dein Nikoläuschen dran ist: was beisst du zuerst ab - Kopf oder Füße?
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Eine prima Idee um den CO2 Ausstoss nochmals so richtig anzukurbeln und ordentlich Schadstoffemissionen in empfindliche atmosphärische Schichten einzubringen.

    Guten Flug noch!
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Umstellung zurück auf Pferdefuhrwerke und Postkutschen ist allerdings auch bedenklich wegen des Methanaustosses der vielen Tiere.
     
  5. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Ich esse keine Schokolade, also hat sich die Frage erübrigt.
    Ich gönn mir heute ein T-Bone Steak mit Salatteller.

    Wir haben am Dienstag ein Meeting speziell zum Thema Billigflieger. Deshalb meine Frage. Da sprechen mit Sicherheit wieder nur Betriebswirtschaftler/Marketingfuzzis und keine Sicherheitsleute, geschweige Fluggäste. Deshalb wollte ich mal Meinungen von ausserhalb hören.

    Ein Bekannter ist Steward bei Hapag, deren Lohngefüge ist 25% unter dem Durchschnitt der großen Airlines.

    schönen Tag noch
     
  6. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Ja aber Convenant hat da im gewissen Sinne schon Recht. Warum muss jeder fliegen? Warum soll das fliegen so billig sein, damit jeder aus Jux mal kurz in die Luft geht?
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Selbstverständlich hat er Recht, wenigstens ein bisschen. Und ich ärgere ihn gern - auch ein bisschen ;-)

    Wie gesagt: die "Billigflieger" haben sich eh bald erledigt. Kann sich nicht rechnen. Ist wie mit den Volks-PiSsies - die Reue stellt sich kurz danach ein.
     
  8. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Ich frag mich auch wie diese Gesellschaften es schaffen, die Standzeiten am Boden so radikal zu kürzen. Das kann nicht nur mit dem einfacheren Reinigungsservice zu tun haben. Übrigens den Reinigungsservice macht zum grossen Teil das Personal. Wir stehen uns die Beine in den Bauch ob der langen wartezeiten, die sind schon wieder in der Luft ???

    Stelle ich mir gerade vor, mein Chef mit dem Staubwedel in der Hand. Nein da geht er sicher aufs Altenteil :)
     
  9. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Wie ist Eure Meinung zu den Billigfliegern? Wird das von den Fluggesellschaften durchgehalten oder ist es eine kurzzeitige Kampagne um Mitbewerber auszuschalten? Wer bezahlt das alles?

    schönen Tag noch

    und lasst die Nikoläuschen und Marzipannüsschen noch ein zwei Tage leben :)
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "Blutige" Killerkampagne zum Abschiessen der Konkurrenten, der verbleibende Rest der "Billigflieger" kann dann seine Preise so gestalten, dass die Kraniche der Luftfahrt unterboten werden - vor allem im Service und bei der Sicherheit.

    Wer bezahlt? Natürlich der Pax. Das "billige" Kontingent ist wenigen Frühbuchern vorbehalten, die Preisdifferenz geht drauf für Fahrten von und zu den Feldflughäfen.

    Mogelpackung!

    P.S. Wenn übermorgen dein Nikoläuschen dran ist: was beisst du zuerst ab - Kopf oder Füße?
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Eine prima Idee um den CO2 Ausstoss nochmals so richtig anzukurbeln und ordentlich Schadstoffemissionen in empfindliche atmosphärische Schichten einzubringen.

    Guten Flug noch!
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Umstellung zurück auf Pferdefuhrwerke und Postkutschen ist allerdings auch bedenklich wegen des Methanaustosses der vielen Tiere.
     
  13. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Ich esse keine Schokolade, also hat sich die Frage erübrigt.
    Ich gönn mir heute ein T-Bone Steak mit Salatteller.

    Wir haben am Dienstag ein Meeting speziell zum Thema Billigflieger. Deshalb meine Frage. Da sprechen mit Sicherheit wieder nur Betriebswirtschaftler/Marketingfuzzis und keine Sicherheitsleute, geschweige Fluggäste. Deshalb wollte ich mal Meinungen von ausserhalb hören.

    Ein Bekannter ist Steward bei Hapag, deren Lohngefüge ist 25% unter dem Durchschnitt der großen Airlines.

    schönen Tag noch
     
  14. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Ja aber Convenant hat da im gewissen Sinne schon Recht. Warum muss jeder fliegen? Warum soll das fliegen so billig sein, damit jeder aus Jux mal kurz in die Luft geht?
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Selbstverständlich hat er Recht, wenigstens ein bisschen. Und ich ärgere ihn gern - auch ein bisschen ;-)

    Wie gesagt: die "Billigflieger" haben sich eh bald erledigt. Kann sich nicht rechnen. Ist wie mit den Volks-PiSsies - die Reue stellt sich kurz danach ein.
     
  16. micky_maroni

    micky_maroni New Member

    Ich frag mich auch wie diese Gesellschaften es schaffen, die Standzeiten am Boden so radikal zu kürzen. Das kann nicht nur mit dem einfacheren Reinigungsservice zu tun haben. Übrigens den Reinigungsservice macht zum grossen Teil das Personal. Wir stehen uns die Beine in den Bauch ob der langen wartezeiten, die sind schon wieder in der Luft ???

    Stelle ich mir gerade vor, mein Chef mit dem Staubwedel in der Hand. Nein da geht er sicher aufs Altenteil :)
     

Diese Seite empfehlen