Mailprogramm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ppaetz, 12. November 2003.

  1. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    welches Mailprogramm ist für OS X zu empfehlen? Apple Mail, Outlook, Entourage oder...?
    Und vor allem welches funktioniert eventuell mit Apple Adressbuch?

    ppaetz
     
  2. McCello

    McCello New Member

    Apple mail ist seit Panther zu empfehlen, ist auch glaube ich das einzige, das auf das Adressbuch zugreift...
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....GyazMail sollte das auch können.

    Gruß R.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Bin seit Panther auch halbwegs mit Mail von Apple versöhnt.

    Du kannst auch mal nach PowerMail schauen; kostet aber Geld.
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... ich teste es damit nun auch ausgiebig, obwohl Entourage zur Sicherheit backstage mitläuft ;-)
     
  6. christiane

    christiane Active Member

    ich auch, habe keine Probleme mit Mail. Das liegt wohl daran, dass ich ein IMAP-Konto habe und von die mails auf dem Server lasse.

    ich will kein anderes Programm... :D
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    - Outlook gibt es für OS X nicht
    - Entourage gibts in Deutschland nur zusammen mit Microsoft Office (für relativ viel Geld, wenn du kein Bundle version erwischt)
    - Mail liegt dem OS kostenlos bei
    - versiontracker.com hat noch mehr kostenlose mailer

    Also ist es schwer bei solch unterschiedlichen Vorraussetzungen eine Empfehlung zu geben.
    Unter den kostenlosen mailern halte ich Apple Mail für unschlagbar.

    Für nen Mailer Geld ausgeben halte ich für Unnütze verschwendung, wenn du aber sowieso aus welchen Gründen auch immer MS Office hast, kaufst, benötigst => dann ist Entourage nach wie vor das Top Produkt. (quasi wenn man es als "Zugabe" zum Office betrachtet.)
    Da kann auch mail nicht mithalten, ganz einfach eil entourage nicht nur ein mailer ist sondern mailer, terminplaner, notizbuch, reminder, Kalender und Adressbuch in einem.

    Man kann also keine Empfehlung ausgeben, es sei denn du besitzt das Ofice Programm und hast somit Entourage eh schon auf der Platte und es stellt sich für dich lediglich die Frage auf welches der beiden Symbole du jetzt raufklickst. Mail oder Entourage. In dem Fall würde ich sagen, guck dirs selbst an und teste. Mail iste eben ein mailer, nicht mehr und nicht weniger. Mittlerweile sogar ein guter. Aber Entourage ist als zentraler Mittelpunkt für verschiedene Aufgaben einfach eine andere Liga.

    das kostenlose Outlook Express das dann eventuell mit mail vergleichbar wäre gibt es für OS X nicht mehr und somit ist der Vergleich gestorben.

    Vegleichen kann man jetzt höchstens Netscape Mail, Mozilla Thunderbird, Apple Mail, Eudora ect. Hier machen wohl Eudora und Apple Mail das Rennen unter sich aus.
     
  8. ppaetz

    ppaetz New Member

    vielen Dank für die Tips.

    ppaetz
     
  9. sissifan

    sissifan New Member

    Was meiner Meinung nach noch für Entourage spricht - die Spam-Mails werden 100%ig in den Spam-Ordner verschoben. Bei Mail gab´s da immer wieder Probleme. (Jedenfalls ist das bei mir hier so.)
     
  10. sissifan

    sissifan New Member

    Wie gesagt, ich kann nur meine Erfahrungen berichten. Während mir bei Mail immer wieder Spams in den "normalen" Posteingang gelangt sind, hab ich seit Installation von Entourage nur 1 (!) einzige Spam-Mail im Posteingang. Alle anderen sind bis jetzt in den Spam-Ordner gegangen. Und ich bekomme viele Spams am Tag.
     
  11. curious

    curious New Member

Diese Seite empfehlen