Mails lassen sich in Mail nicht mehr löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von steffchen, 25. April 2007.

  1. steffchen

    steffchen New Member

    ich habe in Tiger mit Apple Mail das folgende Problem: Seit kurzem lassen sich meine eingehenden E-mails nicht mehr löschen. Sie werden nur grau und es steht "löschen widerrufen" (siehe Shot). War von einem auf den anderen Tag, keine Ahnung, was ich da verstellt habe. Über Hilfe bin ich dankbar!
    mlg
    Stefan
     

    Anhänge:

  2. Macbookstef

    Macbookstef New Member

    Sehr dubios. Ich hab in den Mail Einstellungen nix gefunden, was so einen Effekt auslösen könnte, auch nicht wenn man die Einstellungen für gelöschte Emails oder das Serververhalten ändert. Hast Du mehr als einen email - Account? Wenn ja, verhalten sich alle gleich? Würde sonst mal versuchen den Account neu anzulegen und schaun was dann passiert.
     
  3. steffchen

    steffchen New Member

    habe nur einen Account, werde mal versuchen, einen zweiten anzulegen und schauen, was passiert. Danke inzwischen...
     
  4. Macbookstef

    Macbookstef New Member

    und, hats was geholfen?
     
  5. steffchen

    steffchen New Member

    hallo, die einfache Lösung war:

    in den Accounts-Einstellungen im "Postfach-Verhalten" war aus einem mir unerfindlichen Grund der Papierkorb weggeklickt. Deswegen hat er die gelöschten E-mails einfach dort belassen und ausgegraut. Klar, da er keinen Papierkorb mehr hatte. Hab's jetzt angeklickt, jetzt geht's wieder.

    lg Stefan
     

Diese Seite empfehlen