Mails MS Outlook / Exchange Server

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pat612, 21. August 2003.

  1. pat612

    pat612 New Member

    ich möchte zu hause MS OUTLOOK-e-mails öffnen. (ist kein outlook-express !) funktioniert aber nicht, da der EXCHANGE-server in der fa. steht, d.h. ich kann mich nicht mit PW anmelden. gibt es da einen trick oder lassen sich die mails mit einem anderen prog darstellen o. öffnen ?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    hmmm, mit Entourage für OSX kann ich die Mails aus dem Geschäft (ebenfalls Outlook, Dateiendung *.msg) problemlos öffnen.

    Womit versuchst Du eigentlich, die Mails zu öffnen? Dass das Apple's Mail-Programm nicht kann, verwundert mich nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi Pat!

    Zunächst mal musst Du Dich remote in der Firma einwählen können, z. B. an einem RAS-Server. Frag' mal nach, ob sowas in der Firma im Einsatz ist. Wenn keine Rückruf-Pflicht besteht, sollte die Einwahl nach entsrechender Konfiguration der Netzwerkparameter gelingen.

    Dann solltest Du nach neuesten MS-Informationen Deine Mails über Entourage v.X vom Exchange-Server abholen können. Du brauchst aber die aktuellste Version von Entourage. Info's zur Konfiguration habe ich kürzlich bei http://www.mactopia.com/ gesehen.

    Ciao
    Napfekarl
     
  4. pat612

    pat612 New Member

    ich möchte zu hause MS OUTLOOK-e-mails öffnen. (ist kein outlook-express !) funktioniert aber nicht, da der EXCHANGE-server in der fa. steht, d.h. ich kann mich nicht mit PW anmelden. gibt es da einen trick oder lassen sich die mails mit einem anderen prog darstellen o. öffnen ?
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    hmmm, mit Entourage für OSX kann ich die Mails aus dem Geschäft (ebenfalls Outlook, Dateiendung *.msg) problemlos öffnen.

    Womit versuchst Du eigentlich, die Mails zu öffnen? Dass das Apple's Mail-Programm nicht kann, verwundert mich nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi Pat!

    Zunächst mal musst Du Dich remote in der Firma einwählen können, z. B. an einem RAS-Server. Frag' mal nach, ob sowas in der Firma im Einsatz ist. Wenn keine Rückruf-Pflicht besteht, sollte die Einwahl nach entsrechender Konfiguration der Netzwerkparameter gelingen.

    Dann solltest Du nach neuesten MS-Informationen Deine Mails über Entourage v.X vom Exchange-Server abholen können. Du brauchst aber die aktuellste Version von Entourage. Info's zur Konfiguration habe ich kürzlich bei http://www.mactopia.com/ gesehen.

    Ciao
    Napfekarl
     
  7. pat612

    pat612 New Member

    ich hatte auch versucht mit ENTOURAGE zu öffnen - fehlanzeige.
     
  8. pat612

    pat612 New Member

    NACHTRAG - ich möchte nicht auf den firmenserver zugreifen, sondern lediglich zu hause meine mailkopien öffnen können.
     
  9. macsimus

    macsimus New Member

    Verstehe ich gar nicht! Bei mir klappt das mit Apples Mail, mit Entourage (neueste exchange-fähige Version) und mit Outlook in der Classic-Umgebung in der Firma und auch z.H..
    Siehst du die Mails denn zu Hause überhaupt in deinem Postfach?
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Und die Kopien sind wie erzeugt?
    Einfach aus Outlook per drag & drop oder evtl. auch per "Sichern als..."? Letzteres bietet auch *.rtf an, und das wäre das Format, das viele Programme interpretieren können.
     
  11. pat612

    pat612 New Member

    die dateien wurden aus dem postfach einfach auf den desktop gezogen. funktionierte als lesekopie/archiv auf dem rechner in der fa. auch prima. outlook zickt zu hause schon bei der anmeldung weil es den server sucht.
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Aaaah, jetzt versteh' ich... Kannst Du mal versuchen, in der Firma eine exportierte *.msg-Mail zu öffnen, ohne dass eine Netzwerkverbindung besteht? Mich würde interessieren, ob das funktioniert. Eigentlich müsste dann auch auf den Mail-Server zugegriffen werden, der dann aber natürlich wie zu Hause auch nicht erreichbar ist.

    Wenn nicht, würde ich entweder auf das besagte *.rtf- oder per Drucken-Dialog auf das *.pdf-Format (falls Acrobat installiert ist) wechseln. Hat allerdings den Nachteil, dass Anhänge verloren gehen. Die müsstest Du separat exportieren/auf den Desktop ziehen.

    Ciao
    Napfekarl
     
  13. pat612

    pat612 New Member

    nee, msg funktioniert nicht, gruß pat
     

Diese Seite empfehlen