Mails per gmx?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 9. April 2004.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe eine Free-Mail-Adresse bei gmx angemeldet. Der Abruf der Mails per Entourage ist gar kein Problem, aber ich kann über diesen Weg keine Mails verschicken, dann kommt Entourage mit einer Fehlermeldung. Mache ich etwas falsch, oder ist das gesperrt?

    Gruß
    Andreas
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Nein, da ist nichts gesperrt. Überprüfe noch mal genau alle Einstellungen in Entourage, vor allem die smtp-Einstellungen: Der smtp-server bei gmx heißt

    mail.gmx.net

    und wahrscheinlich mußt Du in den Einstellungen von Entourage auch bei den smtp-Angaben Deinen Kundennahmen (Kundennummer) und evtl. auch Dein Paßwort eingeben.
    Bei Outlook Express machte man das über eine sehr unscheinbare Schaltfläche mit der kursiven Beschriftung "Für weitere Details bitte hier klicken" oder so ähnlich.
     
  3. tiroler

    tiroler New Member

    Hallo, ich arbeite auch mit Entourage (9.2.2). Die gmx mails lassen sich
    schon seit fast 1 Jahr nicht mehr abrufen, hab da schon alles mögliche
    probiert aber es geht wirklich nicht mehr:-(((
    Die Lösung: Anmeldung bei web.de und von dort die mals abrufen.
    Seit Anfang der Woche ist allerdings web.de beim mailversand säumig,
    kann schon vorkommen dass mails erst 2 - 18 Stunden später ankommen.
    Hab das gemeldet + warte auf eine Antwort von web.de
    tiroler
     
  4. tool

    tool New Member

    ...oder auf Eudora umsteigen.
     
  5. macuta

    macuta New Member

    allerdings nur, wenn man direkt vorher seine Mail abgefragt hat (authentifizierung durch pop)
    bei eMail senden - erweiterte optionen -
    erfordert authentifizierung -
    selbe einstellugnen wie pop
    dann geht es
    Sonst kann ich Dir ja noch mal alle Angaben genau aufschreiben
    Uta
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Jepp, gmx senden geh wie von uta beschrieben.
    eben probiert mit Entourage.

    Außer: ich habe keine"erfordert authentifizierung" aktiviert - und es geht trortzdem.
    das einzige was gmx zum mailversandt offenbar benötigt ist das der account einen moment vorher via pop aktiviert wird, das öffnet ein zeitfenster zum versand von ein paar Minuten

    Das ist bei gmx aber schon seit weit über 5 Jahren so und lässt sich auch auf deren website in FAQs nachlesen.

    NACHTRAG: grad mal selbst nachgeschaut. gmx.de startseite => Hilfe => email ect ...
    da gibts wohl seit geraumen noch mehr Möglichkeiten einen smtp versand zu bewerkstelligen:
    => http://faq.gmx.de/messages/mailprogramme/smtp_sicherheit/index.html
     
  7. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    gmx ist beim Senden ein bisschen kompliziert, weil dieses Unternehmen die SMTP-Authentifizierung nicht ganz korrekt umgesetzt hat (siehe auch meinen bescheidenen Beitrag hier: http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=77388). Das verwendete Programm macht anscheinend keinen Unterschied, vielleicht sind die Symptome und Problemlösungen leicht anders.

    Du wirst das Problem wohl lösen können. Wenn Du lange genug herumprobierst wirst Du es gmx eines Tages recht machen. Ich kann meine Post versenden, ohne dass ich vorher den pop abrufe (Eudora 6.0.2 auf 10.3.3).

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen