mainboard quicksilver 933 Mhz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von leocat, 3. Dezember 2003.

  1. leocat

    leocat New Member

    Hallo,
    hat jemand Erfahrung mit einem angeblich defekten Mainboard oder defekter Firmware beim G4 mit 933 Mhz?
    Mein Rechner läuft unter 9.22 tadellos, aber bei 10.3 macht er Zicken: Im Installationsfenster fehlen Zeichen der Beschriftung, und die Installation funktioniert nicht. Gravis meint, das Mainboard oder die Firmware wären defekt. Ein Austausch kostet fast soviel wie ein neuer Computer. Hat jemand noch eine Idee? Oder ähnliche Erfahrunge? Der Rechner ist gerade 1,5 Jahre alt, und ich habe die Vermutung, daß der Defekt schon beim Kauf bestanden hat, ohne daß ich es gemerkt habe.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Willkommen erstmal.
    Firmware kann man selbst aktualisieren. Wenn OS 9.1 drauf läuft, ist das kein Problem.
    Hier ein Link, allerdings weiß ich nicht, ob es das richtige für deinen G4 ist:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=120068

    sehe gerade, dass das nicht für Quicksilver gilt...
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    und hier steht, dass der Quicksilver kein Firmware-Update braucht:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86117

    aber wenn er unter 9 noch läuft, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Firmware defekt ist.
    Hast du zusätzlichen RAM eingebaut, zusätzliche Steckkarten, Peripherie o.ä.?
     
  4. leocat

    leocat New Member

    Hallo macci,
    alles schon versucht, alles schon demontiert und wieder eingebaut. auch der gravis-techniker hat 3 tage rumgefummelt und lange telefonate mit apple geführt.
     

Diese Seite empfehlen