Makro Virus wm.ethan.b auf dem MAC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tlevel99, 26. August 2005.

  1. tlevel99

    tlevel99 New Member

    Ich habe mir einen MakroVirus wm.ethan.b eingefangen der alle meine Word docs infiziert. Sowohl clamX als auch VirusBarrier erkennen den Virus aber VirusBarrier repariert ihn nicht. Wer kennt einen Trick wie ich dieses lästige Ding wieder loswerde. Im Handling stört er eigentlich nicht, aber ich kann keine Word Dokumente als email Anhang verschicken ohne das Sie beim Empfänger Schaden anrichten oder direkt gelöscht werden. Help me !!!!
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wir Du richtig sagst, stört das Ding auf dem Mac nicht. Die Schaden verursachenden Teile des Makros (VB for Application) können auf dem Mac nicht laufen. Dennoch muss der Virus weg. Das ist klar.

    Das würde ich aber unbedingt einer Windows-Antiviren-Software überlassen. Mac-Software kennt sich zu wenig mit Windows-Viren aus.

    Gruss
    Andreas
     
  3. oli

    oli New Member

    Erstmal alle Makros deaktivieren. Dann die betroffenen Docs mal als RTF Datei Speichern. Damit sollten die meisten Formatierungen erhalten bleiben.
     
  4. tlevel99

    tlevel99 New Member

    Bin schon einen Schritt weiter...Norton AntiVirus 10 kann damit besser umgehen und repariert sogar die beschädigten .doc Dateien. Leider habe ich aber noch das Problem das sobald ich eine Datei als .doc abspeicher sofort wieder neu infiziert wird...Also steckt das Ding irgendwo in einer Programmdatei von Word. Wie kann ich diese finden und eliminieren damit meine .docs sauber bleiben. Oder hilft nur eine Radikalkur mit löschen aller Wordprogrammdateien und einer Neuinstallation??? Wobei ich mir vorstellen kann, das das Problem damit nicht gelöst wird und es irgendwo anders schlummert???
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    weisst du wann du diesen virus gefangen hast? dann könntest du nach den files mit dem datum suchen und verdächtige files lokalisieren. dann sehen wir weiter.
     
  6. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    probiere doch mal zwecks Eingrenzen des Problems das Anlegen eines neuen Benutzers. Dann ein Word Dokument erstellen und prüfen, ob es dann immer noch so ist...
     
  7. oli

    oli New Member

    Hast Du Dirauch mal die DOTs angeschaut, also die Dokumentvorlagen.
     
  8. tlevel99

    tlevel99 New Member

    ...die .dot's habe ich mir nicht genau angesehen...es gibt ne menge aber ich wüsste nicht nach was ich expliziet schauen sollte. ich lasse gerade komplett antivirus drüber laufen und werde dann mal einen zweiten benutzer anlegen. ich halte euch auf dem laufendem. wenn vorab noch jemand einen tip hat bin ich für hinweise sehr dankbar.
     
  9. RSC

    RSC ahnungslose

    ist eigentlich bei dir im office makrovirenschutz aktiviert?
    einstellungen > allgemein > makrovierenschutz <--häckchen setzen.

    so kannst du beim öffnen des dokumentes wissen, ob es aein makro enthält und für not ausschalten.
     
  10. tlevel99

    tlevel99 New Member

    ja...makrovierenschutz ist im word aktiviert
     
  11. RSC

    RSC ahnungslose

    und trtzdem ist virus aktiv??? oha

    es sein denn, du hast es erlaubt.
     
  12. tlevel99

    tlevel99 New Member

    ...verrate mir wie ich es verbieten kann :), sobald ich halt ein dokument öffne und abspeicher.....zack und schon ist er mit dem virus versehen...norton meldet sich fleissig das er den virus eliminiert hat, aber ich würde ja gerne wieder docs abspeichern ohne automatisch einen virus angehängt zu bekommen.
     
  13. RSC

    RSC ahnungslose

    hm... eigentlich... wenn du einen dokument, in dem ein makro vorkommt, öffnen möchtest, wirst du von office gewarnt. der fragt dich dann nach weitere vorgehnsweise - ob du trotzdem aufmachen und makros deaktivieren oder behalten willst.

    hat er dich denn nie gefragt?
     
  14. tlevel99

    tlevel99 New Member

    doch office hat gefragt...aber ich musste es bestätigen... sonst hätte ich das dokument nicht öffnen können. :-( war vielleicht letztlich ein fehler aber fakt ist im moment, das norton die docs repariert hat aber sobald ich sie abspeicher hat er wieder den virus.
     
  15. RSC

    RSC ahnungslose

    und genau das wäre wahrscheinlich sinn der sache...aber mann kann ja makro deaktivieren und trotzdem das dokument öffnen!

    nnaja... suche doch nach unsichtbaren dateien mit dem datum. vielleicht findest du den wurm?
     
  16. RSC

    RSC ahnungslose

    versuche com.microsoft.Word.plist in preferences zu löschen, vielleicht hilfts?
     
  17. pc13

    pc13 New Member

    Zu dem Thema paßt ja irgendwie die News gleich links im Fenster:
    "Office mit kostenlosem Accessoire gekoppelt"
    :pirat: :boese:
     
  18. bird of pray

    bird of pray New Member


    Schaue einmal hier hinein!

    http://www.uni-giessen.de/hrz/software/pc/viren/#Makroviren
     
  19. Batman69

    Batman69 ...Springer...

Diese Seite empfehlen