Mal was ernsthaftes - betrifft "how to" Brett

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 14. Februar 2004.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Damit man schnell über die Startschwierigkeiten einer Anlaufphase hinwegkommt, habe ich mal ein paar bescheidenen Vorschläge zu machen:

    Um erst einmal einen systematischen Grundstock an FAQs zu erhalten, sollte eine Liste der wichtigsten Themen erstellt werden.
    Jeder der daran interessiert ist, ein Thema zu betreuen sollte sich bei Usires melden.
    Möglicherweise könnten sich via Mail Arbeitsgruppen Gleichgesinnter bilden, die dann gemeinsam an einem Thema arbeiten.
    Ist das Thema publikationsreif, wird es den Forumsgöttern zur Überprüfung vorgelegt und von denen veröffentlicht.

    Wichtig finde ich auch, das die Themeneröffner ihre mailadresse offen haben um Anfragen beantworten zu können.

    Damit eine gewisse Konstanz und Aktualität erreicht wird, sollte jeder Themeneröffner "seinen Thread" weiterhin betreuen.

    --
    soweit erst einmal

    Das soll jetzt nur ne Diskussionsgrundlage sein , die dazu führen soll, das das "how to " Brett das wird, was sich die Erfinder dabei gedacht haben.

    gr
     
  2. macNick

    macNick Rückkehrer

    Gute Idee und endlich mal was Konstruktives, nachdem die Bretteröffnung hier ja offensichtlich mal wieder die Hormone brodeln lässt...
     
  3. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    sehr gut, das würde das ganze viel übersichtlicher machen. macixus 10 anfängertipps sind wirklich super, aber könnten zur schnellen findung noch unterteilt werden (nur mal als ein beispiel genannt)
    das betreuen einzelner tipps von den jeweiligen autoren setzt eine sehr regelmäßige präsents voraus. könnte schwierig werden.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    So schlimm wird das nicht werden.
    Wenn so ein Baby erst einmal in trocknen Tüchern ist, finden höchstens alle paar Monate mal Veränderungen statt.(wenn überhaupt)
    Das ist leicht zu redigieren.
     
  5. benjii

    benjii New Member

    Prima Ideen. Ja, so könnte das was werden. Damit wäre auch eher gewährleistet, dass die Sachen stimmen, die da in der how-to-Liste gepostet werden.

    Prima finde ich auch den Vorschlag eines Sub-Moderators für jedes how-to-Thema - so könnten sich die Fachleute hier ein bisschen ins Spiel bringen und müssten nicht alle Nase lang dasselbe posten. War ja auch die Intention der Brett-Erfinder, glaube ich.
     
  6. caMi

    caMi New Member

    Und das Brett bitte umbenennen ! FAQ oder eben Häufige Fragen oder so.
     
  7. graphitto

    graphitto Wanderer

    Gute Idee, grate.
    Hab eben mein erstes HowTo an Usires abgeschickt.

    Das Ganze zum Thema Internet-Zugang. Für dieses Thema fühle ich mich natürlich auch verantwortlich und werd mich drum kümmern.
    Hab ich wenigstens einen Grund regelmäßig vorbeizuschauien. ;-)

    gruß
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich glaub's ja nicht: kaum ist das Brett 2 Tage auf dem Markt und so langsam wird's klar, zu was es gut sein soll...:D

    Der Vorschlag zu diesem Brett (FAQ bzw. Was-ich-schon-immer-mal-wissen-wollte) ist fast so alt wie das Forum: schon bei den ersten Ideen zur Forumsumstellung (also vor gut einem Jahr!) war die Idee dazu auf dem Markt - allerdings im Totbrett und da ist sie so langsam vor sich hingeröchelt und schliesslich abgenippelt.

    Deswegen wurde die Idee kürzlich bei einem Pläuschchen mit dem Webmassa-Adjutanten beiläufig erwähnt und dieser Ausbund an Fleiß, Tatkraft und "Zensur" hat gleich ein Brett draus gemacht.

    Dieses Brett soll

    - zum einen all denen, die zum 564.Mal gleich freudig und erregt die gleiche Frage wieder beantworten, die Arbeit erleichtern. Kommt die Frage zum 565. Mal, kann ab jetzt vom Helfer ein kleiner Link ins Nachschlagewerk erfolgen und fertig;

    - und zum anderen Mac-Einsteiger und Switcher den Zugang zum besten Computer der Welt erleichtern.

    Aus letzterem folgt, dass dieses Nachschlagewerk (FAQ oder How to...) natürlich so abgefasst sein sollte, das der genannte Personenkreis Schritt für Schritt weiß, was er tun soll und was dies wo bewirkt.

    Ich schau' jetzt keinen speziell an: aber in so ein Nachschlagewerk die englischen Man-Pages reinzuknallen oder mit kruden Fachbegriffen um sich zu schmeißen, hilft der Sache tatsächlich nicht aufs Pferd... :cool:

    Natürlich ist es so gedacht, das die "Stichwort"-Schreiber ihren Beitrag im Auge behalten und ggf. auf neuesten Stand bringen.

    Ich hoffe immer noch, dass kawi, kate, Macci, AndreasG, macBelwinds und viele andere der hiesigen Hard- und Software-Experten sich an die 564 Fragen erinnern, die sie schon immer beantwortet haben und einen Beitrag für das neue Brett schreiben.

    Was mir auf Anhieb an Themen einfällt, bei denen ich "passe":

    - Verbindung Mac-PC

    - Einrichtung Router, Hub, Airport

    - iSync Handie-Mac (Rotweinfreund!!)

    - Einrichtung Firewall

    - iChat ohne .mac-Account

    Auf geht's Mädels und Jungs! :)
    (und immer an die Leser denken *räusper*)
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Damit kommen wir mal zur Klärung der Frage " Was man unter einem Neueinsteiger/Switcher ect. verstehen soll".

    Newbie ist auch ein Kollege aus der HardcoreLinuxfraktion wenn er auf OS X trifft.
    Der hat natürlich einen anderen Anspruch an Einstieg in die Materie X , als ein Mensch der gestern seinen allerersten Rechner gekauft hat und seine allererste Mail geschrieben hat.
    Beide Fraktionen sollte man berücksichtigen.

    Demzufolge werden sich wohl auch Fragen und Antworten auf unterschiedlichen Niveau ergeben müssen.

    Wenn das vBulletin das hergibt kann man dies mit unterschiedlichen Symbolen kennzeichnen.

    -
    Manno das mit der man-fsck muß ja irgendwo tief getroffen haben.
    Das wird mir nun schon zum dritten mal innerhalb von zwei Tagen unter die Nase gerieben.
     
  10. graphitto

    graphitto Wanderer

    Auch auf die Gefahr, das ich mich wiederhole, ich find die How-To-Idee einfach nur gut.
    Natürlich hast du recht, grate, die Definition eines Newbie fällt so unterschiedlich aus wie die kommunikativen Eigenschaften der Forums-User.

    Ich denke trotzdem, das es keiner Extra-Kennzeichnung für Anfänger- oder Fortgeschrittenen-HowTo's bedarf. Vorausgesetzt, die Thread-Titel sind »sprechend«. Das ich einem Linux-Profi wahrscheinlich nicht erklären muß, wie er seinen Internet-Zugang unter X einrichtet, ist klar, aber dafür steht genau das (Einrichtung Internet-Zugang) auch im Thread-Titel.

    Ich hoffe jedenfalls auf zahlreiche Beiträge, die uns das Leben leichter machen.

    In diesem Sinne

    gruß
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nein.

    So viele Abermillionen von Linuxlern gibt es nicht, dass die noch mal ein Brett im Brett haben müssen. Außerdem- wer sich ernsthaft mit Linux beschäftigt - braucht keinerlei Einstiegshilfen für MacOS X. Das hat der in ein oder zwei Stunden raus.

    Anfänger/Newbie ist für dieses Brett jeder, der sich einen Mac neu gekauft hat - entweder als Switcher von der DOSe oder als Käufer eines Mac. Den habe ich vor Augen, wenn ich Beiträge für dieses Brett schreibe.

    Dazu muss ich mich nur erinnern, wie "hilflos" ich die ersten Wochen am Mac rumgemacht habe, dann weiß ich, was "mein Leser" wissen will und muss.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Och ich stelle mir das ganz nett vor wenn vor Achmeds Anleitung für den Apache ein Schraubenzieher blinkt wärend vor den "10 Geboten" ein freundlicher "Achtung wichtig Finger" sitzt.

    --
    Aber das ist im Moment nun wirklich nicht wichtig.
    Ich find so ne Art Koordination im Moment wichtiger.

    Außerdem noch ne Absprache mit Usires zu den Veröffentlichungen.
    Der kann ja nun nicht das ganze Wochenende damit verplempern hier unsere Beiträge freizustellen.
    Während ich eigentlich nur am Wochenende Zeit habe mal irgendwas als Beitrag in die Maschine zu hämmern.

    Wenn man sich dazu erst mal ne Marschroute festgelegt hat, ist meiner Meinung nach schon ne gute Basis für dieses Brett gelegt.


    -
    Mal abgesehen das Facharzt Nick noch ne "Erste Hilfe Anleitung bei Herzkasper im Forum" reinbringen muß.
    Denn auch an die Gesundheit der Forumsmitglieder muß gedacht werden.
    Aber dieser Artikel gehört wahrscheinlich "for ever" an das Smalltalkbrett gepinnt. ;-)))
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sehe ich auch so, dass diese Freischalt-Orgie noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist...War ja auch Ergebnis von akiems Torpedos ins neue Brett...

    Andererseits liest ja keiner, was dieses Brett soll und stellt dann da seine Einzelschicksalsfrage rein, die besser bei Hard- und Soft aufgehoben wäre.

    Die richtig gute Idee zum Verfahren habe ich da auch noch nicht...

    Usires, falls du mitliest: Auf alle Fälle sollte ganz oben an das Brett der Sinn und Zweck dieser Forumsabteilung angepinnt werden. Jedenfalls die ersten paar Wochen. Vielleicht liest's ja doch jemand *seufz*
     
  14. graphitto

    graphitto Wanderer

    Wie wärs denn mit festen Update-Terminen fürs »How To«? Nach dem Motto, Montag und Donnerstag werden neue Beiträge von Usires veröffentlicht und in der Zwischenzeit können wir frischfröhlich an Anleitungen basteln.

    Ach ja, die Herzkasper-Anleitung gehört natürlich hier rein. :party:

    gruß
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Feste Termine wäre natürlich auch eine Möglichkeit...

    Aber ich denke, dass es insgesamt so um die 150 Nachschlage-Begriffe werden, die Allgemeingültigkeit haben.

    Der Rest der Fragen ist dann doch wieder zu speziell für diese Forumsabteilung.

    Gute Gelegenheit, gleich noch mal nach "Schreibern" für diese Themen zu schreien:

    - Verbindung Mac-PC

    - Einrichtung Router, Hub, Airport

    - iSync Handie-Mac (Rotweinfreund!!)

    - Einrichtung Firewall

    - iChat ohne .mac-Account
     
  16. graphitto

    graphitto Wanderer

    Wo liegt das Problem. Bis die 150 Begriffe abgearbeitet sind, feiern wir sicher das übernächste Forumstreffen. ;-)

    Zu deinen Themenvorschlägen könnte ich nur rudimentär antworten, daher beschränke ich mich fürs Erste auf die Internet-Zugänge.

    gruß

    p.s.: Muß jetzt noch den Marathon-Man bei Kabel 1 weitergucken.
     
  17. Gollum

    Gollum Gast

    gähn. müde bin. nimmt WIN2000&WIN XP und ihr könnt euch die tipps&tricks sparen. :party:
     
  18. graphitto

    graphitto Wanderer

    Da hab ich doch noch ein paar nette kleine Anleitungen für dich in meinem Bücherschrank. Hast du vielleicht mal einen Schwertransporter übrig, das ich sie dir schicken kann? :tongue:

    gruß
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    also nochmal mein Vorschlag aus einem der vielen Threads, wo ich ihn veröffentlicht hatte (war schwierig, ihn wiederzufinden :eek: :

    Ich finde auch, dass sich Usires mit der (gutgemeinten) Rubrik ein Ei gelegt hat, denn so ein Brett muss natürlich redaktionell betreut werden (auch wenn akiem das anders sieht ;-)
    Schon aus dem einfachen Grund, dass sich doch an der einen oder anderen Stelle ein Fehler einschleichen kann, oder die Threads schnell unübersichtlich werden, oder Müll gepostet wird, oder...

    Mein Vorschlag: Alle diese How To´s in eine Extraabteilung der Tipps und Tricks und diese frei zugänglich machen, damit man vom Forum aus auch Neueinsteigern sagen kann: schau mal, da steht genau, wie es gemacht wird.

    Wer sich daran beteiligen will, kann das per Mail oder Forumsbeitrag im Macwelt-Brett. Und der Forumsgott samt bärtigem Oberguru entscheiden dann, was in der Rubrik landet und was nicht, dann kann akiem auch nicht dauernd Wetten gewinnen :)

    Ich hab das jetzt mal so aus dem alten Thread hier reinkopiert und denke, dass es ganz nützlich für die Diskussion ist...
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich weiß nicht, wie viele hundert oder gar tausend(e) Tipps in der Macwelt-Datenbank vor sich hin schlummern...Die Frage dabei ist ja immer, wie komme ich per funktionierender Suche zu einem schnellen Ergebnis. Und da ich die hiesige Suche kenne, fürchte ich...(muss nicht weiterreden, ihr kennt sie ja auch).

    Vorhin auch schon mal gesagt: ich denke die How to-Datenbank wird mal nicht mehr als 100 - 150 Einträge haben. Und das packt so ein Brett auch, ohne dass man die Übersicht verliert.
     

Diese Seite empfehlen