mal wieder itunes und die ordnung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von neumi, 19. Januar 2003.

  1. neumi

    neumi New Member

    moin, moin!
    normalerweise mache ich um itunes einen großen bogen und benutze macamp. da ich aber 2 cds importieren mußte, warf ich halt mal wieder itunes 3 an. danach, weil itunes ja schon mal offen war, könnte man sich ja mal 'was neues gönnen und sound über itunes spielen...
    also meinen ordner "mp3s" angegeben und los! lange rede, kurzer sinn: itunes hat komplett alles umgeordnet. :-(
    sind ja nur 9 gb daten. und fast die hälfte davon waren sampler, die jetzt auseinander gerissen sind.
    sonst kommt wegen jedem sch*** "sind sie sicher?", "wollen sie wirklich?", "wirklich gaaanz sicher?". aber dateistrukturen völlig umändern machen wir mal kurz ohne nachfragen. danke!
    ich will mich jetzt aber gar nicht über sinn und unsinn auslassen, ich will nur wissen:
    - kann itunes wieder meine alte ornerstruktur herstellen?
    bitte um hilfe.
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

    was für eine Struktur hattest du den drin?
    du kannst in iTunes nach allen möglichen Kriterien ordnen
     
  3. neumi

    neumi New Member

    ich hatte die ordner selbst erstellt und benannt. quasi "meine" struktur.
    ich will nicht in itunes ordnen, ich will meine verzeichnisse wieder.
    so wie die daten jetzt angeordnet sind, blickt die nur noch itunes. jeder einzelne interpret, der auf 'nem sampler war, hat jetzt seinen eigenen ordner, mit unterodner, der nach dem sampler benannt wurde und darin finde ich dann ein (!) mp3. sprich anstelle eines ordners, indem sich vorher z.b. cafe del mar vol 5 (doppel-cd-sampler, 20 tracks) befand, habe ich nun 20 ordner, mit weiteren 20 unterordnern mit jeweils einem track.
    damit hat itunes geschickt alle anderen progs unbrauchbar gemacht, dolle show! da ist ja microsoft harmlos dagegen! :-(
     
  4. ipossum

    ipossum New Member

    da hast du Recht, aber wenn du deine Sammlung hast durch iTunes einlesen lassen muss doch auf deiner Platte noch das erste Verzeichnis an der alten Stelle sein mit deinen Ordnern(ist hier jedenfalls so, solange bis er per Hand gelöscht wird)
     
  5. neumi

    neumi New Member

    nein, es sind sonst keine daten mehr da! ich habe aber garantiert nichts gelöscht. den ordner wird wohl itunes ersetzt, bzw. umstrukturiert haben.

    kann ich itunes irgendwie dazu veranlassen, das rückgängig zu machen??

    ich stelle mir gerade vor, photoshop hätte eine ähnliche funktion... den programmierer würde ich eigenhändig erwürgen.
     
  6. ipossum

    ipossum New Member

    Bist du sicher das die Daten weg sind(blöde Frage, weiß ich), was hast du denn genau gemacht? Daten von iTunes einlesen lassen, dann hast du eine Bibliothek wo alles drin ist und einen Ordner iTunes unter "Musik" in deinem Home-Dingens inkl. der Library usw. damit sind aber die Sachen die du vorher hattest immer noch da! Lagen die auf der gleichen Platte, gleiche Partition?
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    ich glaube nicht, daß du es rückgängig machen kannst, aber schau mal in die einstellungen von itunes, unter erweitert findest du den punkt "itunes music ordner verwalten", der sollte für deine zwecke dann deaktiviert sein, damit es nicht nochmal passiert. ich finde die funktion eigentlich sehr praktisch. seitdem muss ich keine ordner mehr im finder benennen.

    Seven
     
  8. neumi

    neumi New Member

    bin mir ziemlich sicher. :)
    ich habe eine platte, 4 partitionen, darunter eine für "x", wo sich auch itunes befindet. auf einer weiteren partition lag ein ordner namens "mp3s". den habe ich (schnief!) itunes angegeben. eben dieser ist jetzt verhunzt.
    unter "x",... "music" befindet sich nun der alias von "mp3s". (natürlich auch verhunzt, ist ja nur der alias.)
     
  9. ipossum

    ipossum New Member

    nee, das geht dann wohl nicht, ich dachte du hättest für iTunes einen anderen Ordner angegeben....sorry, aber iTunes ist doch auch schön;-)
     
  10. mymy 13

    mymy 13 New Member

    ...genauso ist es. Mir ist das gleiche bei Systemumstellung auf Jaguar passiert. Hatte alles wunderbar, auf meine Bedürfnisse, eingestellt, aber den "Ordner verwalten"aktiviert gelassen. Danach natürlich wie blöde versucht es rückgängig zu machen, dabei kackte mir auch noch die Bibliothek ab. Seit dem sichere ich alles auf externer Festplatte, für die Übersicht , und lasse mich von iTunes leiten. Was das mit dem Ordner und Unterordner sein soll, verstehe ich auch nicht. Ansonsten ist iTunes ein Gutprogramm!
    Gruß Michael
     
  11. sevenm

    sevenm New Member

    eigentlich doch ganz easy: ein ordner für jeden interpreten, darin dann prdner für jedes album :)
     
  12. mymy 13

    mymy 13 New Member

    :-( das funktioniert sehr gut bei den von CD runtergeladenen.;-)
     
  13. neumi

    neumi New Member

    < der sollte für deine zwecke dann deaktiviert sein, damit es nicht nochmal passiert. >

    das wird so oder so nicht nochmal passieren, da itunes nie mehr auf meinem rechner existieren wird.
    wie dieses fuck-programm intern mp3s strukturiert ist mir völlig wurscht, aber daß es daten physikalisch umordnet und das auch noch ohne nachzufragen, ist ein witz!
    leider kein guter.

    weiß denn vielleicht jemand, wie man sampler wieder in einen ordner zurück bekommt?
     
  14. ipossum

    ipossum New Member

    ich glaube dir bleibt nix anderes übrig als das per Hand zu machen
     
  15. neumi

    neumi New Member

    schön???
     
  16. neumi

    neumi New Member

    ja genau! und das 200 mal, für jeweils exakt einen track.
    irgendwie glaube ich, ich lieg noch im bett und träum das alles nur...
     
  17. ipossum

    ipossum New Member

    wenn man von deinem Problemen absieht
     
  18. sevenm

    sevenm New Member

    für meine zwecke funktioniert das sehr gut, das du etwas unzufrieden bist, kann ich aber auuch nachvollziehen.
     
  19. neumi

    neumi New Member

    nur daß ich das jetzt richtig verstehe:
    itunes hat eure ordner völlig in ruhe gelassen?
    darf ich mich jetzt in "dau-meister" umbenennen? (siehe profil)
     
  20. ricoh

    ricoh New Member

    Du könntest für Deinen Sampler einen entsprechenden Ordner anlegen und dann die Titel (möglicherweise hast Du sie in iTunes ja schon als Sampler geordnet) auf diesen Ordner ziehen. Dann wird von den mp3-Dateien eine Kopie in dem Ordner angelegt. Was Du mit dem Original machst, musst Du selbst wissen. Da Gute an itunes ist halt, dass es die Daten logisch nach Interpreten ordnet. Wozu um braucht man die mp3-Dateien eines Samplers schon in einem Ordner, wenn man doch so wunderschöne Playlists anlegen kann. Ist viel eleganter!!!
     

Diese Seite empfehlen