mal wieder : update 10.1 auf 10.1.5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von HansHund, 4. September 2002.

  1. HansHund

    HansHund New Member

    wir wollten hier gerade einen imac indigo mit 500 mhz von 10.1 mit dem combo-update auf 10.1.5 upgraden. der erste schritt, der mir noch in erinnerung war : security-update 19.10.01. die suche ergab, dass dieses update nicht mehr benötigt wird und statt dessen das vom 18.07.02 verwendet werden soll. wenn nun danach das installer-update auf die platte soll, kann aber kein zielvolume ausgewählt werden. was nun?
    gruß hans
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Wie wär's damit, stattdessen gleich 10.2 draufzuspielen? Das würde ich jetzt tun, wenn ich sowieso ein System neu einrichten müsste...

    Und noch ein Tipp: Am besten die Platte zuerst dreifach partitionieren, Jaguar auf die eine, 10.1.x auf die andere Partition (für Hard- und Software, die unter Jaguar - noch - nicht läuft) und ggf. Classic auf die dritte Partition. Dann kommen sich in Zukunft die Raubkatzen... ähm...die System nicht mehr ins Gehege.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    geh mal in die Knowledgebase und suche das Combo-Update zu 10.1.5 dort steht alles genau und die benötigten Prog. sind dabei.
     
  4. HansHund

    HansHund New Member

    wir wollten hier gerade einen imac indigo mit 500 mhz von 10.1 mit dem combo-update auf 10.1.5 upgraden. der erste schritt, der mir noch in erinnerung war : security-update 19.10.01. die suche ergab, dass dieses update nicht mehr benötigt wird und statt dessen das vom 18.07.02 verwendet werden soll. wenn nun danach das installer-update auf die platte soll, kann aber kein zielvolume ausgewählt werden. was nun?
    gruß hans
     
  5. HansHund

    HansHund New Member

    wir wollten hier gerade einen imac indigo mit 500 mhz von 10.1 mit dem combo-update auf 10.1.5 upgraden. der erste schritt, der mir noch in erinnerung war : security-update 19.10.01. die suche ergab, dass dieses update nicht mehr benötigt wird und statt dessen das vom 18.07.02 verwendet werden soll. wenn nun danach das installer-update auf die platte soll, kann aber kein zielvolume ausgewählt werden. was nun?
    gruß hans
     
  6. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Wie wär's damit, stattdessen gleich 10.2 draufzuspielen? Das würde ich jetzt tun, wenn ich sowieso ein System neu einrichten müsste...

    Und noch ein Tipp: Am besten die Platte zuerst dreifach partitionieren, Jaguar auf die eine, 10.1.x auf die andere Partition (für Hard- und Software, die unter Jaguar - noch - nicht läuft) und ggf. Classic auf die dritte Partition. Dann kommen sich in Zukunft die Raubkatzen... ähm...die System nicht mehr ins Gehege.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    geh mal in die Knowledgebase und suche das Combo-Update zu 10.1.5 dort steht alles genau und die benötigten Prog. sind dabei.
     

Diese Seite empfehlen