Man hält uns alle für dumm und schutzbedürftig!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 7. Februar 2008.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Der BGH beschäftigt sich mit den Kundenkarten ( Payback und andere ) . http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/artikel/931/156518/

    Klagen tut der Bundesverband der Verbraucherzentralen


    "Im Fokus der BGH-Verhandlung steht eine Klausel, wonach der Kunde die Speicherung, Weitergabe und Nutzung der persönlichen Kunden- und Rabattdaten zu Werbe- und Marktforschungszwecken ausdrücklich ablehnen muss, um sie zu verhindern. Viele Kunden könnten diesen Hinweis jedoch überlesen und der Datenweitergabe damit gegen ihren Willen zustimmen, monierte Anwalt Wassermann." :crazy:

    Ich frage mich, was der Quatsch soll. :meckert:

    Hält der Bundesverband der Verbraucherzentralen seine Klientel ( also uns ) für so blöde ??
    Auch wenn Kunden den Hinweis überlesen : Selber schuld. :nicken:

    Ich habe grosses Mitleid mit Menschen, die unverschuldet Probleme bekommen oder in Not sind. :nicken:

    Wer aber zu faul zum Lesen ist bzw. sich vor Abschluss von Verträgen nicht alles durchliest, ist selber schuld und kriegt von mir kein Mitleid. :teufel:
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

Diese Seite empfehlen