Manipuliert der Vatikan Wikipedia ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Altermac50, 19. September 2007.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich wäre doch erstaunt, wenn er es nicht täte. Die katholische Kirche hat zu allen Zeiten manipuliert, gelogen und betrogen. Warum sollten sie so wohlbewährte Mittel nun aus der Hand legen?
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Selbstverständlich tat sie das immer nur zur Errettung ihrer Schäfchen.
    Bäääh! Bääh!
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wer hat denn noch keine Wikipedia-Beiträge mnaipuliert? Oder tut man sowas nicht :embar: ?

    Ciao, Maximilian
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Bislang hab’ ich nur nach bestem Wissen und Gewissen erstellt/editiert.
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    *lol*

    Meiner Meinung nach ist das eines Deiner gewitztesten posts, Convi!
     
  7. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Der Witz daran ist, dass die Kirche den Menschen, die sie manipuliert, schon immer gesagt hat, dass sie Schäfchen seien und diese Schäfchen glauben das auch noch und sind es gerne! :biggrin:
     
  8. Lakks

    Lakks New Member

    Ich find das echt blöd dass der Vatikan seid 2000 Jahren verheimlicht dass Jesus eine Kind mit Maria Magdalena namens Satan hatte, dass es bis heute direkte Nachfahren von Jesus gibt und das Grab von Maria Magdalena völlig ohne Wissen der Öffentlichkeit unter der Glaspyramide des Louvre liegt!
    Was für eine riesige Manipulierung!
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Und was macht man mit Schäfchen, besonders ganz jungen?

    Lamm-Vindaloo – mein Lieblingsgericht.

    :teufel:
     
  10. Kar98

    Kar98 New Member

    Is eh sinnloses PR-Geplapper, um "der Welt" zu demonstrieren, daß Wikipedia wichtig wäre. Erst wird groß getönt, daß jeder mitarbeiten darf, ja soll, und dann oh schau, selbst der Papst schreibt mit. Der hat zwar keine Ahnung nicht von Katholizismus, nicht wahr, das wissen unsere kellerbewohnenden Pickelfressen besser, aber er schreibt mit! OMG wir sind ja so relevant.
     
  11. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Das ist ein ganz wichtiger, elementarer Hinweis, wie ich meine. Der einzige, der Wikipedia nicht manipuliert, ist der Papst, weil er der Stellvertreter Christi auf Erden und zudem noch unfehlbar ist. Alle anderen, die über (katholisch)-kirchliche Belange und überhaupt über irgend etwas schreiben, in welchen Zusammenhängen auch immer, können irren und sind damit potentielle Manipulatoren. Am besten wäre es, der Papst würde alle Artikel editieren, dann währen sie unfehlbar wahr! :biggrin:
     
  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Frag doch Malcolm dazu, der weiss mehr. :teufel:
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    *lach*

    Der war gut!
     
  14. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich beantworte die Ausgangsfrage mit einer Gegenfrage "Ist der Papst katholisch ?" :biggrin:
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Nur wenn er wirklich glaubt, was er so verkündet.
     
  16. Altermac50

    Altermac50 New Member



    Der war nun wirlich gut ! :D
     
  17. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Verschwörungstheorien jeder Art sind sehr in Mode und spannend zu lesen, aber wenn man mal ein bisschen intensiver darüber nachdenkt, kommt man meistens zu dem Schluss, dass die Welt viel zu groß und kompliziert ist, um von IRGENDEINER manipulierenden Macht ernsthaft in ihrer Entwicklung deutlich beeinträchtigt werden zu können.

    Klar ist natürlich, dass jede Institution einiges daran setzt, ihre Macht zu erhalten oder auszubauen und dass manche ihrer Amtsträger und Funktionäre da bestimmt auch die Grenzen des guten Geschmacks verletzen. Dafür haben wir ja dann zum Glück die sensationshungrigen Journalisten, die so etwas "aufdecken".

    Ich würde mal sagen: alles nicht der Aufregung wert! :sleep:
     
  18. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und ein bisschen Geschichtsklitterung gehört doch dazu. Die is’ doch erst das Salz in der Suppe!
     
  19. Altermac50

    Altermac50 New Member

Diese Seite empfehlen