Marlene Buschbeck jetzt auf Deutsch

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von Dirndl-Hasi, 6. Juli 2011.

  1. Dirndl-Hasi

    Dirndl-Hasi New Member

    Hallo, Marlene Buschbeck, mal ganz kurz aufgewacht:

    Sie haben doch in MW 08/11, Seite 91 diesen Hammerbeitrag der Lizenzierungsspezialistin Claudia Korthaus gehostet.

    Wie schafft man das, dieses Abschalten der Rechtschreibkorrektur, mitten im Redakteursalltag? Und warum macht man das, wenn man quasi die Verantwortung übernimmt für das ahnungslose Geschreibsel einer externen Laiin, aber selbst mit den deutsh auf Kriegsfuß steht?

    Schon die Zeilen unter der Überschrift sprechen mit starkem Mundgeruch: "Lizensierung"! Kommt das etwa von Lizens? Oder von Zenzurverbot? Die Lizens zum Senzieren?

    Erst dachte ich: Ok, die Marlene hat nur den Text dieser berühmten Lizens-Claudia gelesen und ins Deutsche übersetzt, und die Unterüberschriften hat der Kaffeeholer vom Dienst gemacht. Aber dann kommt allein auf Seite 92 schon bei unscharfem Rumgucken "Lizensierung", "Lizensierungskosten" und "lizensiert".

    Viel mehr Möglichkeiten bleiben kaum noch für diesen kapitalen Anfängerfehler, gell?

    Das Vertrauen in die Kompetens von diezer Claudia ist jedenfallz riezig! Zo virtuoz wie die allein mit der Zchreibweize von Begriffen ihrez Fachgebietz umgeht! Zpitse!
     
  2. Marlene

    Marlene Member

    Hallo Dirndl-Hasi, Sie haben natürlich recht und ich habe zur Strafe schon hundertmal das Wort Lizenzierung an die große Redaktionstafel schreiben müssen. Mea maxima Culpa - ich schätze dieses Wort schreib ich künftig richtig. Meine anderen Schwachstellen sind übrigens "Voraussetzung" und "live", wenn unsere Schlussredakteurin nicht aufpasst, taucht das ebenfalls in abenteuerlichen Varianten auf!
    Herzliche Grüße, Marlene Buschbeck-Idlachemi
     
  3. Dirndl-Hasi

    Dirndl-Hasi New Member

    Ah, gut! Das live darauf hinaus, daß die Vorrausetzungen für eine schöne Zukunft gegeben sind.
     

Diese Seite empfehlen