Mathe!! Achteck berechnen! Umfang Seiten...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lakks, 7. Oktober 2003.

  1. Lakks

    Lakks New Member

    Mann mann mann auf die einfachsten Sachen gibt es im Internet keine Antwort...

    Wie sind bloß die Verhältnisse in einem regelmäßigen Achteck??
    Wie berechnet man z.B. den Umfang?
    Äh also wenn ich aus einem Quadrat mit 10 cm Seitenlänge vier Ecken so abschneide dass ich ein gleichmäßiges Achteck erhalte wie sind dann die Seitenlängen von dem Achteck??
    Also Acht mal die Seitenlänge ergibt dann ja den Umfang...

    HIIILLFEE!!! ;(

    Das nenn ich Pisa-Schock... :crazy:
     
  2. abc

    abc New Member

    Nur mal so schnell eine Vermutung, soll mich jemand korrigieren wenn das falsch ist:

    Seitenlänge geteilt durch(Wurzel(2)+1)
    also bei 10cm qudratseite ist eine achtecksseite 4.142cm
     
  3. Lakks

    Lakks New Member

    :rolleyes:

    Ich prüf das mal... :crazy:

    Gute Nacht für heute!
     
  4. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Haut hin. Ich weiß zwar nicht wo Du die Formel herhast, aber ich habe das mal eben im CAD überprüft. Stimmt genau.
     
  5. abc

    abc New Member

    Naja, die Formel ist sehr einfach herzuleiten.

    Wenn man eine Seite des Quadrats betrachtet, dann liegt in der Mitte davon eine Seite des Achtecks. Diese habe ich gleich 1 gesetzt. Dann sind die Stücke rechts und links davon (Wurzel(2)/2). Das liegt an dem 45° Winkel.
    Weil es aber 2 Stücke sind, kann ich einfach sagen beide zusammen sind Wurzel(2). Also ist das Verhältnis von der Achtecksseite zu der Quadratseite. 1:(1+Wurzel(2)). Das erklärt die obige Formel.

    gruss, aeschli
     

Diese Seite empfehlen