1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Mathematik Programm??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von affenschwanz, 13. Dezember 2003.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Suche ein kleines nützliches und einfach zu bedienendes Programm, welches mir die Ableitung einer Funktion rausspuckt...
    Gibts da Freeware? oder sonsts anregungen?
    Gruss
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    ...sonstige Anregung, aber nicht umsonst, sind Mathematika und Maple. Beide können noch viel mehr, vorallem symbolisch rechnen, also ohne konkrete Zahlen. Aber vorsicht, wenn du nach den Preisen guckst, festhalten!!!

    Aber für Schüler und Stundenten gibt's Sonderpreise. Wenn du studierst, frag mal die Uni (Rechenzentrum z.B.). Die können dir sogar für kleines Geld eine Kopie (ganz legal) weitergeben (Sonderkonditionen von Unis). Einziger Wehrmutstropfen ist, dass diese Versionen nicht updatefähig sind!
     
  3. TimP

    TimP New Member

    "mathemac" läuft problemlos in classic!
     

Diese Seite empfehlen