Matrox PCI Karten ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacGhost, 28. Mai 2003.

  1. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Leute,

    hat einer von Euch Erfahrungen mit Matrox PCI Grafikkarten im Mac ?
    Explizit geht es um eine Millenium II mit 4 MB, die soll in den 6400er.
    Treiber und Firmwareupdates stellt Matrox ja noch bereit.
    Das zu verwendende System ist 8.6, also nichts wildes neues wo die Treiber dann wesentlich älter als das System sind.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Falls es jemand interessiert, es geht wunderbar und im 2D Bereich ist die Millenium2 besser als die vorher verbaute Voodoo 3 3000 mit 16MB.

    Von Anfang an:

    Erst eine Voodoo 3 3000 besorgt und diese mit der Firmware für den Mac geflasht und die entsprechenden Treiber installiert.
    Die letzte Beta Treiber Version ist Mist, daher die letzte offizielle genommen.
    Bei der Beta ist der 6400er des öfteren ohne erkennbaren Grund eingefroren, auch wenn eine Aktionen liefen.

    Dann die alte Matrox Millenium 1 aus dem PC Ersatzteillager geholt, in den Mac statt der Voodoo verbaut und mit dem letzten bios131 geflasht.
    Schnell gelaufen und dann den Mac ausgeschaltet Monitor umgesteckt.
    Starten und zuerst dachte, das war ein Kalter. Aber nach ein - zwei Sekunden später als sonst kam das Bild von der Millenium 1.
    Fein aber da sie "nur" 2 MB hat und die Auflösungen noch nicht der Renner waren, kurzerhand (da das mit der Millenium1 ging) die Millenium 2 mit 4 MB ausgegraben.
    Selbiger Vorgang mit bios130 und die anderen Treiber installiert.
    Nach dem Neustart sofort gestochen scharfes Bild und Auflösungen wo ich nicht mal die Monitore zu kenne zur Verfügung.
    Also wieder in die Kramkiste gegriffen und die VRAM Erweiterung Platine gegriffen und auf die Millenium2 gesetzt.
    Mac gestartet und sofort als 8 MB erkannt und noch mehr Auflösungen und Farben in Kombination.

    Aber wichtiger Hinweis:
    Man muß sich alle Auflösungen und nicht nur die Empfohlenen anzeigen lassen oder das installierte Matrox Powerdesk benutzen.

    Wer also noch einen alten PCI Mac hat und die Grafik günstig erweitern will dem kann ich empfehlen entweder eine Matrox Millenium 1 , Matrox Millenium 2 oder Voodoo 3 3000 günstig in der PC Abteilung zu erstehen und dann mit der Software von Matrox bzw. voodoofiles.com zu bearbeiten.
    Andere Karten wie die Voodoo 3 2000 sollen auch gehen, zumindest gibt es dafür Software, gleiches gilt für die Voodoo Addon Karten.
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    @ Macghost

    Ich habe hier noch eine (PC) ATI 3D Rage II+DVD mit 8 MB Ram liegen.
    Kann man die auch Macrom flashen? Ich habe bis nicht das richtigie BIOS gefunden.
    Wenn ja, wo könnte man das herbekommen?

    Ich hätte die Karte gerne für den zweit Monitor (unter OSX).

    Mit meiner geflashten GeForce 3 habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
    Nur bei iTunes hat man einen schwarzen Streifen von max 1.5 cm wenn man auf Visuell umstellt. Der war mit der originalen GeForce 2 von Apple glaube ich nicht da.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Leute,

    hat einer von Euch Erfahrungen mit Matrox PCI Grafikkarten im Mac ?
    Explizit geht es um eine Millenium II mit 4 MB, die soll in den 6400er.
    Treiber und Firmwareupdates stellt Matrox ja noch bereit.
    Das zu verwendende System ist 8.6, also nichts wildes neues wo die Treiber dann wesentlich älter als das System sind.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Falls es jemand interessiert, es geht wunderbar und im 2D Bereich ist die Millenium2 besser als die vorher verbaute Voodoo 3 3000 mit 16MB.

    Von Anfang an:

    Erst eine Voodoo 3 3000 besorgt und diese mit der Firmware für den Mac geflasht und die entsprechenden Treiber installiert.
    Die letzte Beta Treiber Version ist Mist, daher die letzte offizielle genommen.
    Bei der Beta ist der 6400er des öfteren ohne erkennbaren Grund eingefroren, auch wenn eine Aktionen liefen.

    Dann die alte Matrox Millenium 1 aus dem PC Ersatzteillager geholt, in den Mac statt der Voodoo verbaut und mit dem letzten bios131 geflasht.
    Schnell gelaufen und dann den Mac ausgeschaltet Monitor umgesteckt.
    Starten und zuerst dachte, das war ein Kalter. Aber nach ein - zwei Sekunden später als sonst kam das Bild von der Millenium 1.
    Fein aber da sie "nur" 2 MB hat und die Auflösungen noch nicht der Renner waren, kurzerhand (da das mit der Millenium1 ging) die Millenium 2 mit 4 MB ausgegraben.
    Selbiger Vorgang mit bios130 und die anderen Treiber installiert.
    Nach dem Neustart sofort gestochen scharfes Bild und Auflösungen wo ich nicht mal die Monitore zu kenne zur Verfügung.
    Also wieder in die Kramkiste gegriffen und die VRAM Erweiterung Platine gegriffen und auf die Millenium2 gesetzt.
    Mac gestartet und sofort als 8 MB erkannt und noch mehr Auflösungen und Farben in Kombination.

    Aber wichtiger Hinweis:
    Man muß sich alle Auflösungen und nicht nur die Empfohlenen anzeigen lassen oder das installierte Matrox Powerdesk benutzen.

    Wer also noch einen alten PCI Mac hat und die Grafik günstig erweitern will dem kann ich empfehlen entweder eine Matrox Millenium 1 , Matrox Millenium 2 oder Voodoo 3 3000 günstig in der PC Abteilung zu erstehen und dann mit der Software von Matrox bzw. voodoofiles.com zu bearbeiten.
    Andere Karten wie die Voodoo 3 2000 sollen auch gehen, zumindest gibt es dafür Software, gleiches gilt für die Voodoo Addon Karten.
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    @ Macghost

    Ich habe hier noch eine (PC) ATI 3D Rage II+DVD mit 8 MB Ram liegen.
    Kann man die auch Macrom flashen? Ich habe bis nicht das richtigie BIOS gefunden.
    Wenn ja, wo könnte man das herbekommen?

    Ich hätte die Karte gerne für den zweit Monitor (unter OSX).

    Mit meiner geflashten GeForce 3 habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
    Nur bei iTunes hat man einen schwarzen Streifen von max 1.5 cm wenn man auf Visuell umstellt. Der war mit der originalen GeForce 2 von Apple glaube ich nicht da.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    entweder man stolpert darüber wie ich bei der Voodoo 3 beim Googlen oder man schaut beim Hersteller ob es eine Firmware und ein Flashprogramm für die jeweilige Karte gibt.
    Leider gibt es nicht fü mehr Karten Firmwareersatz, z.B. kann Du eine Trident Blade auch nicht mit der Firmware von Villagetronic ausstatten, obwohl es das gleiche Board ist.
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Leute,

    hat einer von Euch Erfahrungen mit Matrox PCI Grafikkarten im Mac ?
    Explizit geht es um eine Millenium II mit 4 MB, die soll in den 6400er.
    Treiber und Firmwareupdates stellt Matrox ja noch bereit.
    Das zu verwendende System ist 8.6, also nichts wildes neues wo die Treiber dann wesentlich älter als das System sind.
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Falls es jemand interessiert, es geht wunderbar und im 2D Bereich ist die Millenium2 besser als die vorher verbaute Voodoo 3 3000 mit 16MB.

    Von Anfang an:

    Erst eine Voodoo 3 3000 besorgt und diese mit der Firmware für den Mac geflasht und die entsprechenden Treiber installiert.
    Die letzte Beta Treiber Version ist Mist, daher die letzte offizielle genommen.
    Bei der Beta ist der 6400er des öfteren ohne erkennbaren Grund eingefroren, auch wenn eine Aktionen liefen.

    Dann die alte Matrox Millenium 1 aus dem PC Ersatzteillager geholt, in den Mac statt der Voodoo verbaut und mit dem letzten bios131 geflasht.
    Schnell gelaufen und dann den Mac ausgeschaltet Monitor umgesteckt.
    Starten und zuerst dachte, das war ein Kalter. Aber nach ein - zwei Sekunden später als sonst kam das Bild von der Millenium 1.
    Fein aber da sie "nur" 2 MB hat und die Auflösungen noch nicht der Renner waren, kurzerhand (da das mit der Millenium1 ging) die Millenium 2 mit 4 MB ausgegraben.
    Selbiger Vorgang mit bios130 und die anderen Treiber installiert.
    Nach dem Neustart sofort gestochen scharfes Bild und Auflösungen wo ich nicht mal die Monitore zu kenne zur Verfügung.
    Also wieder in die Kramkiste gegriffen und die VRAM Erweiterung Platine gegriffen und auf die Millenium2 gesetzt.
    Mac gestartet und sofort als 8 MB erkannt und noch mehr Auflösungen und Farben in Kombination.

    Aber wichtiger Hinweis:
    Man muß sich alle Auflösungen und nicht nur die Empfohlenen anzeigen lassen oder das installierte Matrox Powerdesk benutzen.

    Wer also noch einen alten PCI Mac hat und die Grafik günstig erweitern will dem kann ich empfehlen entweder eine Matrox Millenium 1 , Matrox Millenium 2 oder Voodoo 3 3000 günstig in der PC Abteilung zu erstehen und dann mit der Software von Matrox bzw. voodoofiles.com zu bearbeiten.
    Andere Karten wie die Voodoo 3 2000 sollen auch gehen, zumindest gibt es dafür Software, gleiches gilt für die Voodoo Addon Karten.
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    @ Macghost

    Ich habe hier noch eine (PC) ATI 3D Rage II+DVD mit 8 MB Ram liegen.
    Kann man die auch Macrom flashen? Ich habe bis nicht das richtigie BIOS gefunden.
    Wenn ja, wo könnte man das herbekommen?

    Ich hätte die Karte gerne für den zweit Monitor (unter OSX).

    Mit meiner geflashten GeForce 3 habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
    Nur bei iTunes hat man einen schwarzen Streifen von max 1.5 cm wenn man auf Visuell umstellt. Der war mit der originalen GeForce 2 von Apple glaube ich nicht da.
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    entweder man stolpert darüber wie ich bei der Voodoo 3 beim Googlen oder man schaut beim Hersteller ob es eine Firmware und ein Flashprogramm für die jeweilige Karte gibt.
    Leider gibt es nicht fü mehr Karten Firmwareersatz, z.B. kann Du eine Trident Blade auch nicht mit der Firmware von Villagetronic ausstatten, obwohl es das gleiche Board ist.
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Leute,

    hat einer von Euch Erfahrungen mit Matrox PCI Grafikkarten im Mac ?
    Explizit geht es um eine Millenium II mit 4 MB, die soll in den 6400er.
    Treiber und Firmwareupdates stellt Matrox ja noch bereit.
    Das zu verwendende System ist 8.6, also nichts wildes neues wo die Treiber dann wesentlich älter als das System sind.
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Falls es jemand interessiert, es geht wunderbar und im 2D Bereich ist die Millenium2 besser als die vorher verbaute Voodoo 3 3000 mit 16MB.

    Von Anfang an:

    Erst eine Voodoo 3 3000 besorgt und diese mit der Firmware für den Mac geflasht und die entsprechenden Treiber installiert.
    Die letzte Beta Treiber Version ist Mist, daher die letzte offizielle genommen.
    Bei der Beta ist der 6400er des öfteren ohne erkennbaren Grund eingefroren, auch wenn eine Aktionen liefen.

    Dann die alte Matrox Millenium 1 aus dem PC Ersatzteillager geholt, in den Mac statt der Voodoo verbaut und mit dem letzten bios131 geflasht.
    Schnell gelaufen und dann den Mac ausgeschaltet Monitor umgesteckt.
    Starten und zuerst dachte, das war ein Kalter. Aber nach ein - zwei Sekunden später als sonst kam das Bild von der Millenium 1.
    Fein aber da sie "nur" 2 MB hat und die Auflösungen noch nicht der Renner waren, kurzerhand (da das mit der Millenium1 ging) die Millenium 2 mit 4 MB ausgegraben.
    Selbiger Vorgang mit bios130 und die anderen Treiber installiert.
    Nach dem Neustart sofort gestochen scharfes Bild und Auflösungen wo ich nicht mal die Monitore zu kenne zur Verfügung.
    Also wieder in die Kramkiste gegriffen und die VRAM Erweiterung Platine gegriffen und auf die Millenium2 gesetzt.
    Mac gestartet und sofort als 8 MB erkannt und noch mehr Auflösungen und Farben in Kombination.

    Aber wichtiger Hinweis:
    Man muß sich alle Auflösungen und nicht nur die Empfohlenen anzeigen lassen oder das installierte Matrox Powerdesk benutzen.

    Wer also noch einen alten PCI Mac hat und die Grafik günstig erweitern will dem kann ich empfehlen entweder eine Matrox Millenium 1 , Matrox Millenium 2 oder Voodoo 3 3000 günstig in der PC Abteilung zu erstehen und dann mit der Software von Matrox bzw. voodoofiles.com zu bearbeiten.
    Andere Karten wie die Voodoo 3 2000 sollen auch gehen, zumindest gibt es dafür Software, gleiches gilt für die Voodoo Addon Karten.
     
  14. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    @ Macghost

    Ich habe hier noch eine (PC) ATI 3D Rage II+DVD mit 8 MB Ram liegen.
    Kann man die auch Macrom flashen? Ich habe bis nicht das richtigie BIOS gefunden.
    Wenn ja, wo könnte man das herbekommen?

    Ich hätte die Karte gerne für den zweit Monitor (unter OSX).

    Mit meiner geflashten GeForce 3 habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
    Nur bei iTunes hat man einen schwarzen Streifen von max 1.5 cm wenn man auf Visuell umstellt. Der war mit der originalen GeForce 2 von Apple glaube ich nicht da.
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    entweder man stolpert darüber wie ich bei der Voodoo 3 beim Googlen oder man schaut beim Hersteller ob es eine Firmware und ein Flashprogramm für die jeweilige Karte gibt.
    Leider gibt es nicht fü mehr Karten Firmwareersatz, z.B. kann Du eine Trident Blade auch nicht mit der Firmware von Villagetronic ausstatten, obwohl es das gleiche Board ist.
     

Diese Seite empfehlen